Venus, Jupiter und Morgendämmerung am 07.07.2012

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Venus, Jupiter und Morgendämmerung am 07.07.2012

Beitrag von StefanK » 7. Jul 2012, 19:03

Hallo zusammen,

auf dem Rückweg von einer Party bin ich heute morgen zum Rheinufer in Bonn gefahren. NLCs gab es zwar keine zu sehen, dafür aber Venus, Juputer und eine stimmungsvolle Morgendämmerung. Hier 4 Fotos, alle mit einer Panasonic DMC-FZ18 bei ISO 100 aufgenommen. Standort der Abb. 1 und 2 war auf Höhe der Bonner Südstadt; Abb. 3 und 4 wurden weiter rheinabwärts auf Höhe von Bonn-Castell aufgenommen.

Bild
Abb. 1: Panorama von Bonn-Beuel mit Venus und Jupiter (rechts). 07.07.12, 03:45 MESZ, Belichtungszeit 8s, Blende 2.8, Brennweite 5mm (digital).

Bild
Abb. 2: Venus (unten) und Jupiter mit Flugzeugspur. 07.07.12, 03:49 MESZ, Belichtungszeit 10s, Blende 3.6, Brennweite 21mm (digital).

Bild
Abb. 3: Morgendämmerung über Schwarz-Rheindorf. 07.07.12, 03:59 MESZ, Belichtungszeit 4s, Blende 2.8, Brennweite 5mm (digital).

Bild
Abb. 4: Die romanische Kirche von Schwarz-Rheindorf in der Morgendämmerung. 07.07.12, 04:03 MESZ, Belichtungszeit 4s, Blende 2.8, Brennweite 22mm (digital).

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 547
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

schön..

Beitrag von Werner Krell » 8. Jul 2012, 12:25

Hallo und ja, es war wieder mal ne nette Nacht. Von NLC auch hier nicht den Hauch einer Spur, aber Jupiter und Venus sehr schön zu sehen. Mir ist da etwas unter der Venus ein Lichtpünktchen aufgefallen, es kam kurz nach ihr über den Horizont. Dazu hätte ich folgende Frage: Ein Stern und zufällig, oder etwa noch ein Planet aus unserem Sonnensystem?

Bild

Gruß...Werner
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4296
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Objekt unter Venus

Beitrag von StefanK » 8. Jul 2012, 13:52

Hallo Werner,

das Objekt unter Venus ist Aldebaran.

Viele Grüße,

Stefan

Daniel Fischer
Beiträge: 177
Registriert: 27. Jun 2012, 15:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel Fischer » 8. Jul 2012, 13:54

Das ist der Aldebaran: Bilder aus Südfrankreich und Australien machen dank dunkleren Himmels klar, was sich da abspielt. Der Morgenhimmel hat auch sonst einiges zu bieten, Homers "Rosenfinger" zum Beispiel ...

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 547
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Beitrag von Werner Krell » 8. Jul 2012, 16:24

Hallo und Danke für die Infos. Hätte nicht gedacht, dass sich in dieser doch schon etwas helleren Dämmerung noch ein Stern überm Horizont zeigt und schon gar nicht Aldebaran, da wäre ich nie drauf gekommen. Ich kenne ihn auch als das Auge des Stieres und etwas später im Jahr ist es auch kein großes Problem für mich ihn einzuordnen. Es wird wohl so langsam Herbst, brrr. Ja, ich freue mich auch, wenn ich in der Nacht, mal hier, mal da, ein Lichtlein sehe. Manche Lichtquelle kann ich einordnen, manche halt leider auch nicht, hmm. Klar hätte ich in dieser Nacht gerne etwas anderes, angeleuchtetes, erleuchtetes gesehen, aber alles auf einmal kann man ja nun auch nicht haben, oder? Na wie dem auch sei, mich hat diese Beobachtung sehr gefreut, natürlich auch besonders dank eurer Aufklärungsarbeit und ich nun damit diese Konstellation einordnen kann. Pleaden, Jupiter, Venus, Aldebaran (Hyaden). Und ja, auch Danke für die Links. Ach, die Pleaden waren auch mit dem Fernglas recht nett anzuschauen.
Vielen Dank nochmals…Werner
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1954
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Venus, Jupiter, Aldebaran am 09.07.

Beitrag von Heiko Ulbricht » 9. Jul 2012, 02:47

Hallo,

heute morgen über Freital/Sachsen... Dank sehr tiefklarer Luft nach abgezogener Kaltfront ein Genuß...

Bild
DMC-FZ 45 EG K, 100 ASA, 73 mm, 6s
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 547
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Beitrag von Werner Krell » 10. Jul 2012, 10:56

Auch recht nett, na dann warten wir halt mal den Sonntag ab…
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1954
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 10. Jul 2012, 12:38

Tja, mach mir für den Sontagmorgen im Augenblick wettertechnisch keine großen Hoffnungen... aber abwarten.
Viele Grüße,
Heiko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste