Parrybogen und ZHB (020710)

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3627
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Parrybogen und ZHB (020710)

Beitrag von Claudia Hinz » 2. Jul 2010, 13:11

Hallöchen,

nachdem mich letzte Nacht erneut NLC-artiger Cirrus an der Nase herumgeführt hat ...

Bild

haben die heutigen Halos mich ein bißchen versöhnt. Den Anfang machte heut morgen ein zwar nicht vollständiger, aber deutlich sichtbarer Parryboigen:

Bild

Heute Mittag zeigte sich über fast 2h ein deutlicher ZHB:

Bild

Bild

Bild

Hier noch ein paar Bilder von Wolfgang:

Bild

Bild

Bild

Hoffe, der Juli geht so weiter, wie er begonnen hat. Habe zumindest schon jetzt mehr Halos, als im Mai und Juni zusammen ;o)

LG CLaudia

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 593
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 2. Jul 2010, 13:25

Sehr schön.

"entfernt* :roll:

Steffen
Zuletzt geändert von Steffen Hildebrandt am 2. Jul 2010, 13:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3627
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia Hinz » 2. Jul 2010, 13:34

Wir sollten vielleicht mal die Halos ausschreiben... :wink:

ZHB = Zirkumhorizontalbogen, entsteht unterhalb der Sonne bei einer Sonnenhöhe >58°
http://www.meteoros.de/arten/ee23.htm

ZZB = Zirkumzenitalbogen, entsteht über der Sonne bei <32° Sonnenhöhe
http://www.meteoros.de/arten/ee11.htm

LG Claudia

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 593
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 2. Jul 2010, 13:39

Ups... :oops:

Ich hab noch zu lernen...oder es ist heute wirklich schon zu warm.

Steffen

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 823
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Beitrag von Peter Krämer » 3. Jul 2010, 10:11

Hallo Claudia,

schöner ZHB. Der ist bei Dir wohl auch aufgrund des höheren Sonnenstandes bunter als hier.

Ich hatte gestern auch wieder einen. Und das, wo es erst vorgestern schon einen gegeben hatte. Der von gestern war aber wieder etwas auffälliger und länger, so etwa 25°:
Bild
Ist dieses Jahr schon meine dritte Sichtung. Und zwischendurch sieht man ihn dann wieder ein paar Jahre lang gar nicht mehr... :roll:

Vorher, am Morgen, gab es auf Altocumulus-Wolken noch einen deutlichen Kondensstreifenschatten:
Bild

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1674
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Beitrag von Elmar Schmidt » 8. Jul 2010, 15:20

Gratuliere Euch zu den schönen Sichtungen. Der ZHB bleibt mir in seiner Häufigkeit ein Rätsel, die ruhenden Plättchen scheinen nur in bestimmten (alten?) Wollen vorzukommen. Ich habe ihn im Osten der USA trotz stundenlanger Sonnenhöhen von 60 bis weit über 70 Grad in den letzten drei Wochen kein einziges Mal gesehen. Für uns "Mitteldeutsche" neigt sich die Saison in zehn Tagen allmählich dem Ende zu, denn unterhalb von 60 Grad Sonnenhöhe wird der ZHB dann doch sehr schwach und diffus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste