Dreifacher Kondensstreifen...

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1256
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Dreifacher Kondensstreifen...

Beitrag von Daniel Ricke » 31. Mär 2021, 11:15

Moin Leute!

Am Nachmittag des 30.3.21 gegen 15.50 MESZ kam ein Dreiertrupp über die östliche Region Hannover gebrummt. Flugzeuge über uns im Landeanflug nach Hannover-Langenhagen kennt man, die klangen anders.
Laut der von Georg Hille verlinkten hochinteressanten Seite haben sie über dem Truppenübungsplatz Munster diverse Runden gedreht. Als FALCON1 war immerhin einer von denen bis zum Fliegerhorst Neuburg an der Donau zu verfolgen. Daher waren es wohl drei Eurofighter im Rudel (das sieht man hier oben doch eher selten. Dann und wann mal eine AWACS im Kreisel über Uelzen.

Zwar gestern mit ordentlich Abstand zueinander, aber wie im Eingangsbild zu sehen, können die auch anders.
Die Frage war an sich ja geklärt, aber es passte gerade so schon zum Fred-Titel. ;)

Sonnige Grüße,
Daniel
IMG_7486.jpg
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
Christian Mencke
Beiträge: 157
Registriert: 11. Aug 2011, 04:43
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Dreifacher Kondensstreifen...

Beitrag von Christian Mencke » 31. Mär 2021, 20:23

Moin Daniel,

mag so von einem (immerhin nicht kompletter) Laie gefragt komisch klingen, wie schnell waren die Dinger unterwegs?
Hier um Hamburg waren nämlich gestern auch den halben Tag über interessante Kondensstreifen-Schleifen zu sehen, allerdings nur doppelt. Die beiden waren allerdings recht langsam unterwegs, würde da jetzt keine Düsenjets hintervermuten.
Hat das vielleicht einen ähnlichen Grund, oder war das was anderes, Kumpel (angehender Pilot vermutet Proben für Airshow oder so).
unknown (1).jpg
Das Bild ist vom Nachmittag, vormittags waren die noch bisschen besser auszumachen.

MfG
CMM
Daniel Ricke hat geschrieben: 31. Mär 2021, 11:15 Moin Leute!

Am Nachmittag des 30.3.21 gegen 15.50 MESZ kam ein Dreiertrupp über die östliche Region Hannover gebrummt. Flugzeuge über uns im Landeanflug nach Hannover-Langenhagen kennt man, die klangen anders.
Laut der von Georg Hille verlinkten hochinteressanten Seite haben sie über dem Truppenübungsplatz Munster diverse Runden gedreht. Als FALCON1 war immerhin einer von denen bis zum Fliegerhorst Neuburg an der Donau zu verfolgen. Daher waren es wohl drei Eurofighter im Rudel (das sieht man hier oben doch eher selten. Dann und wann mal eine AWACS im Kreisel über Uelzen.

Zwar gestern mit ordentlich Abstand zueinander, aber wie im Eingangsbild zu sehen, können die auch anders.
Die Frage war an sich ja geklärt, aber es passte gerade so schon zum Fred-Titel. ;)

Sonnige Grüße,
Daniel

IMG_7486.jpg

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1256
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Dreifacher Kondensstreifen...

Beitrag von Daniel Ricke » 2. Apr 2021, 09:39

Moin Christian!

Ich kann dir leider gar nicht genau sagen, wie schnell die zu dem Zeitpunkt waren. Aber bezogen auf andere Beobachtungen vermute ich eine Transitgeschwindigkeit von guten 500 Knoten nach Hause. Als ich den Kondensstreifenverursachern mit den Augen folgte, sah es nicht sooo schnell aus. Die Ankunft rechtzeitig zum Abendbrot schien gesichert.

Möglich sind Flugbewegungen aus Finkenwerder. Neubauten von Airbus fliegen oft über Norddeutschland ihre Tests, aber nie so nah zu zweit.

Ich vermute eher Folgendes: Du sagst, aus Hamburg fotografiert, nachmittags. Die Sonne ist ja mit im Bild, also Blickricktung ca. SW. Wenn man jetzt wüsste, wie hoch die waren und den Höhenwinkel zum Beobachter (etwas tiefer als der Sonnenstand), kriegt man raus, wie weit weg das ganze war. Über dem Oldenburg-Münsterland befindet sich eine Luftbetankungskorridor. Die fliegen gerne Ovale, wie auf deinem Bild zu sehen. Außerdem erkenne ich einen dicken und einen kleineren Kondensstreifen.

Viele Grüße,
Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste