Perlmutterwolken über Norddeutschland möglich

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3783
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Perlmutterwolken über Norddeutschland möglich

Beitrag von Claudia Hinz » 28. Dez 2020, 14:48

Anke Mo hat mich auf wunderschöne Perlmutterwolken auf Facebook hingewiesen, die heute in Island aufgetreten sind.

Darauf hin habe ich mir mal die 30hPa-Karte angeschaut, die auch für Norddeutschland sehr vielversprechend aussieht:
https://users.met.fu-berlin.de/~Aktuell ... eng&hem=nh

Der Temp von Schleswig zeigte gestern zudem in 25690m Höhe eine vielversprechende Temperatur von -81.1°C, Greifswald am 26.12. sogar -82.3°C n 24419m! Lindenberg hatte gestern immerhin noch -80,7°C, was auch noch im Bereich des Möglichen liegt. Die heutigen Radiosondenausfstiege sind nicht hoch genug gegangen, aber die letzte Messung in ca. 20km zeigten in Schleswig -77,7°C und in Norderney -79,3°C. Also da könnte was gehen....vielleicht gibt es ja irgendwo Wolkenlücken?

LG Claudia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste