Webcam-Eisnebelhalos Herbst 2020

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3685
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Webcam-Eisnebelhalos Herbst 2020

Beitrag von Claudia Hinz » 27. Sep 2020, 07:48

Letzte Nacht gab es den ersten Hauch von Eisnebelhalos in Form von Untermond und Lichtsäulen. Sicher nichts besonderes, aber voll mit Vorfreude auf die kommende Saison gespickt ;-)

Webcam Sonnblick
Bild

Weitere:
https://www.foto-webcam.eu/webcam/sonnb ... 09/26/2300
https://www.foto-webcam.eu/webcam/tuxer ... 09/27/0150
https://www.foto-webcam.eu/webcam/trins/2020/09/26/2350

Gerne mehr :-)

LG Claudia

Benutzeravatar
Florian Lauckner
Beiträge: 26
Registriert: 17. Nov 2019, 16:05
Wohnort: Bucha (Bei Jena, Thüringen)

Re: Webcam-Eisnebelhalos Herbst 2020

Beitrag von Florian Lauckner » 27. Sep 2020, 16:52

Vor wenigen Tagen gab es auch schon den ersten unteren Berührungsbogen am Mont Blanc ^^

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3685
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Webcam-Eisnebelhalos Herbst 2020

Beitrag von Claudia Hinz » 27. Sep 2020, 19:30

Hab mal gekuckt, aber nur 'ne Untersonne gefunden. Die war aber schon am 23.09., also definitiv eher ;-)
https://panocam.skiline.cc/chamonix/aig ... 0-00&r=125

Simon Herbst
Beiträge: 996
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Webcam-Eisnebelhalos Herbst 2020

Beitrag von Simon Herbst » 28. Sep 2020, 16:24

Nur als Hinweis, weil es ja nicht mein Interessengebiet ist. Halos sind häufiger auf den (360°) - Roundshot - Kameras zu sehen. Es ist nur ein Bruchteil dieser Kameras, die qualitativ wirklich hochwertiges Material liefern, also auch nachts. Aber die Kameras, die das tun, die haben es in sich, so zum Beispiel jene im Gebiet um das Matterhorn (das sind allein schon fast 'ne Hand voll), die am Jungfraujoch, Säntis, Matro, La Vuardette uvm. . Hier passt im Gegensatz zu vergleichbaren Plattformen wie Panocam, Panomax, Skaping etc. imho fast alles. Denn spätestens beim Dynamikumfang, nachts oder beim Überlappen der Einzelaufnahmen trennt sich die Spreu vom Weizen. Mal ein Beispiel vom Trockenen Steg am Matterhorn von gestern Abend (20:10 MESZ), auf das ich bei einer Recherche zufällig stieß:

https://zbag.roundshot.com/trockener-st ... d=61681893 .

UBB, 22° - Ring, Nebenmonde und in der Folge vermutlich auch noch einige andere Halos sind dort auch auf den nachfolgenden Aufnahmen zu sehen (könnte vielleicht mal jemand drüber schauen, der Ahnung von der Materie hat), später dann auch nochmal gegen 01:50 MESZ:

https://zbag.roundshot.com/trockener-st ... d=61686589

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3685
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Webcam-Eisnebelhalos Herbst 2020

Beitrag von Claudia Hinz » 12. Okt 2020, 21:53

Die Webcam Kaprun stößt schon mal per Sektglas auf eine hoffentlich reichhaltige Eisnebelhalosaison mit uns an. Prost ...

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste