ein göttlicher Regenbogen in den Alpen

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
StephanPsyMayer
Beiträge: 24
Registriert: 25. Sep 2005, 17:33
Wohnort: 48°28´ N , 13°28´ O
Kontaktdaten:

ein göttlicher Regenbogen in den Alpen

Beitrag von StephanPsyMayer » 23. Aug 2020, 12:56

In den Tiroler Alpen auf 1400 m Höhe bei einer sehr einsamen Berghütte.

Es hatte heftig geregnet und sich dabei ein göttlicher Regenbogen gezeigt, göttlich deswegen, weil der Regenbogen genau über der Kirchturmspitze des weit unten liegenden Dorfes begann bzw endete. Sehr schön war auch der zweite Bogen mit vertauschten Farben und dem dunkleren Zwischenbereich zu sehen. Wie beeindruckend der Regenbogen tatsächlich war, kann ein Photo nicht zeigen, weil er ca 300 m tief unter unserem Standpunkt begann und ca 270 Grad fast voll rundum verlief.

guckst Du hier:

http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=253663

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste