Gespaltener Regenbogen 29-06-2020 in Dresden

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Christian Bartzsch
Beiträge: 80
Registriert: 24. Jun 2009, 14:38
Wohnort: Riesa / Dresden

Gespaltener Regenbogen 29-06-2020 in Dresden

Beitrag von Christian Bartzsch » 29. Jun 2020, 21:21

Hallo Zusammen,

kürzlich hatte ich am 02.06.2020 zum ersten Mal einen gespaltenen Regenbogen gesehen, siehe Beitrag hier: Gespaltener Regenbogen 02-06-2020 in Dresden?. Beim heutigen spontanen Einkauf zog eine kleine Regenzelle gegen 18:30 Uhr ostwärts über Dresden weg. Durch die abziehende Regenfront kam auch die Sonne wieder zum Vorschein, trotz weiteren Regen. Beim nachlassenden Regen konnte ich in der Prager Straße einen schönen Haupt- und Nebenregenbogen sehen. Auf dem Rückweg nahe Hauptbahnhof waren nur wenige Minuten vergangen, sah ich dann wieder einmal einen deutlichen gespaltenen Regenbogen. Wow, 2x in einem Monat. ^^ Leider sind die Bilder nur in Handyqualität aufgenommen worden.
gespaltener Regenbogen_DD_29-06-20_1.jpg
Halber gespaltener Hauptregenbogen
gespaltener Regenbogen_DD_29-06-20_2.jpg
Übergang von Interferenzbogen zum gespaltenen Bogen
Viele Grüße

Christian
"Schaut zu den Sternen! Schaut zum Himmel!
Erblickt das ganze funkelnde Volk am Firmament,
diese Orte und Zitadellen aus Licht!"
Gerard Manley Hopkins (1844-1889)

Alexander Haußmann
Beiträge: 937
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Re: Gespaltener Regenbogen 29-06-2020 in Dresden

Beitrag von Alexander Haußmann » 2. Jul 2020, 07:00

Hallo Christian,

schöne Beobachtung! War das an der Budapester Straße? Zweimal im Monat habe ich in meiner Dresdner Zeit (und anderswo) nie geschafft...

Viele Grüße,
Alex

Benutzeravatar
Christian Bartzsch
Beiträge: 80
Registriert: 24. Jun 2009, 14:38
Wohnort: Riesa / Dresden

Re: Gespaltener Regenbogen 29-06-2020 in Dresden

Beitrag von Christian Bartzsch » 2. Jul 2020, 09:30

Hallo Alexander,

gut beobachtet! :) Das ist tatsächlich die Budapester Straße. Ich bin auch überrascht, den gespaltenen Regenbogen 2x im Monat gesehen zu haben, wo ich ihn doch vorher noch nie gesehen hatte.

Viele Grüße

Christian
"Schaut zu den Sternen! Schaut zum Himmel!
Erblickt das ganze funkelnde Volk am Firmament,
diese Orte und Zitadellen aus Licht!"
Gerard Manley Hopkins (1844-1889)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast