Luftspiegelungen der Küste

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 263
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Luftspiegelungen der Küste

Beitrag von Brigitte Rauch » 5. Jun 2020, 11:31

Am Dienstag, 2. Juni konnte ich von Helgoland aus spektakuläre Luftspiegelungen beobachten.
Für mich, die ich seit 60 Jahren auf der Insel lebe, die ausgeprägtesten.
Meine Beobachtung zwischen ca. 18.30 und 19.10 Uhr von Ost-Nord-Ost über Süd bis Nord-West:

Fragmente der Halligen in OstNordOst
1-LuftspiegelungHalligen-NO.JPG
Nordfriesische Küste in Ost
2-LuftspiegelungO.JPG
Dithmarschen - St. Peter Ording (?) in Ost
3-LuftspiegelungStPeterOrding.JPG
Dithmarschen
4-LuftspiegelungO.JPG
Elbmündung bis Cuxhaven
5-LuftspiegelungCuxElbmünd.JPG
Windpark Bremerhaven mit Leuchtturm Alte Weser
6-LuftspiegelungBhvAlteWeser.JPG
Fortsetzung folgt . . . .

Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 263
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Re: Luftspiegelungen der Küste

Beitrag von Brigitte Rauch » 5. Jun 2020, 11:45

2. Teil:

Ostfriesische Küste, Süd
7-LuftspiegelungSKüsteOstfr.JPG
Ankerlieger vor Ostfriesischen Inseln, SüdWest mit Mein Schiff 3, 4 und 6
8-LuftspiegelungSOAnkerlKreuzf.JPG
Jademündung mit Schillig
9-LuftspiegelungMündJade.JPG
Ankerlieger vor Ostfriesischen Inseln
10-LuftspiegelungAnkerLOstfrInseln.JPG
Windpark vor Ostfriesischen Inseln in NordWest
11-LuftspiegelungWindpOstI.JPG
Schönes Wochenende und Grüße von der Insel
Brigitte

Karl Kaiser
Beiträge: 790
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: Luftspiegelungen der Küste

Beitrag von Karl Kaiser » 5. Jun 2020, 18:36

Großartige Aufnahmen! Herzlichen Glückwunsch! 8)

Grüße von Karl

Benutzeravatar
Christina Meier
Beiträge: 138
Registriert: 28. Feb 2014, 02:36

Re: Luftspiegelungen der Küste

Beitrag von Christina Meier » 6. Jun 2020, 10:52

Hallo Brigitte,

was für einmalige, faszinierende Fotos!

LG
Christina

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3790
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Luftspiegelungen der Küste

Beitrag von Claudia Hinz » 7. Jun 2020, 19:37

Herrlich, vielen Dank für die Bilder. Große Wasserflächen haben wir hier leider gar nicht, geschweige denn Meer. Insofern doppelt faszinierend :-)

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 651
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Luftspiegelungen der Küste

Beitrag von Dennis Hennig » 16. Jun 2020, 16:37

Hallo Brigitte!


Hier wollt ich auch noch reagieren.
Also das ist ja ganz großes Kino, was Du hier zeigst. :wow:

Ich kenne ähnliche Anblicke mit in der Luft schwebenden Inseln usw. von Aufenthalten am Meer in früheren Jahrzehnten. Damals gab es für mich als Funkamateur noch einen anderen Zugang zu diesem Wunder der Natur: Wenn im Juni und Juli durch den großen Temperaturgradienten über dem Wasser sogar das Licht, der Sehstrahl, der Erdkrümmung folgt, trifft das auf UKW-Funkwellen erst recht zu. Da waren dann z.B. plötzlich 1000km-Verbindungen von der Insel Wolin nach Finnland und Estland auf Zentimeterwellen-Frequenzen (23cm) möglich, Frequenzen, welche sonst definitiv schon vom noch am Horizont sichtbaren Wald verschluckt werden. Aus meiner vorpommerschen Heimatstadt konnte man an heißen Sommerabenden teilweise ohne jeden technischen Aufwand einfach so mit dem Handfunkgerät auf 70cm nach Schweden rüber Gespräche führen.

Seit nun über zwanzig Jahren in Berlin wohnend, und dadurch von vielen Wundern getrennt, merkt man bei solchen Berichten wie von Dir hier oben wieder, was Einem alles entgeht. Genieß das Sein auf der Insel! Auf die kommenden 60 Jahre! :)

Herzlicher Gruß!
Dennis

Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 263
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Luftspiegelungen der Insel

Beitrag von Brigitte Rauch » 7. Sep 2020, 17:42

Am 2. September fuhren wir mit unserem Boot von Amrum nach Hause.
Aus ca. 20 Seemeilen konnte man anfangs nur den hässlichen Telekommast über'm Horizont sehen,

2 Seemeilen später zeigten sich dann alle höheren Gebäude.
1-Luftspiegelung-Insel.JPG
Stück für Stück kam immer mehr von der Insel zum Vorschein.
2-Luftspiegelung-Insel.JPG
3-Luftspiegelung-Insel.JPG
4-Luftspiegelung-Insel.JPG
5-Luftspiegelung-Insel.JPG
Und so sieht die Ostseite Helgolands "in echt" aus.
6-Helgoland-Ost.JPG
Schöne Grüße von der Insel
Brigitte

Benutzeravatar
Rudolf SANDA
Beiträge: 52
Registriert: 11. Jan 2020, 18:41
Wohnort: WIEN Süd (Wienerberg Erholungsgebiet)

Re: Luftspiegelungen der Küste

Beitrag von Rudolf SANDA » 7. Sep 2020, 20:09

Unglaubliche Aufnahmen.
Danke fürs zeigen.
HG Rudolf

Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 263
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Re: Luftspiegelungen der Küste

Beitrag von Brigitte Rauch » 8. Sep 2020, 17:50

Ich hab noch ein paar Luftspiegelungen von schwebenden Hallighäusern usw.,
aufgenommen im August vom Amrumer Hafen aus zu unterschiedlichen Tiden:
1-Halligen.JPG
2-Halligen.JPG
3-Halligen.JPG
4-Halligen.JPG
5-Halligen.JPG
6-Halligen.JPG
Gruß von Brigitte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste