[Halo] 2020-05-01 22°-Ring und umschriebenes Halo

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Kevin Förster
Beiträge: 463
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

[Halo] 2020-05-01 22°-Ring und umschriebenes Halo

Beitrag von Kevin Förster » 1. Mai 2020, 13:51

Hallo zusammen,

heute konnte ich in Carlsfeld ein vollständiges umschriebenes Halo zusammen mit dem 22°-Ring beobachten. Beide Halos hielten sich von 13:10Uhr MEZ bis 14:00Uhr MEZ. Wenn ich mich richtig erinnere, war es nach 10 Jahren Halobeobachtung sogar mein erstes vollständiges umschriebenes Halo.

DSC_4994.jpg
DSC_4997.jpg

Bei letzterem Bild wollte ich eigentlich ein Zeitraffer machen, meine Linse lief aber von innen an, deshalb ist die Sonne auch so groß :x

Viele Grüße Kevin

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3823
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: [Halo] 2020-05-01 22°-Ring und umschriebenes Halo

Beitrag von Claudia Hinz » 3. Mai 2020, 15:42

Wir waren auf dem Fichtelberg, wo erst ein sehr sehenswerter Graupelschauer niederging. Danach dampfte der Fichtelberg wie ein kochender Wasserkessel. Ein Halo hatten wir dann auch noch, kurzzeitig sogar zusammen mit Corona ...
_MG_1841_HDR2.jpg
abziehender Graupelschauer
_MG_1822_HDR.jpg
Dampfender Fichtelberg
_MG_1821.jpg
Kranz in Pfütze
_MG_1839_HDR2.jpg
Corona-Halo
_MG_1848.jpg
_MG_1862_HDR2.jpg
LG Claudia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste