Pollencorona an der Venus

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Sabine Wächter
Beiträge: 68
Registriert: 14. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Pollencorona an der Venus

Beitrag von Sabine Wächter » 16. Apr 2020, 19:43

Hallo Forums-Leser,
gestern Abend war an der Venus visuell eine auffällige Pollencorona zu sehen.
Hier 2 Aufnahmen aus Radebeul, welche mit einer Nikon D7500 und einem Tokina 2,8/100 gefertigt wurden.

Bild
2 Sekunden belichtet bei ISO 640

Bild
8 Sekunden belichtet bei ISO 800

Viele Grüße senden Frank und Sabine

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1126
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Hamburg/Rahlstedt
Kontaktdaten:

Re: Pollencorona an der Venus

Beitrag von Michael Theusner » 16. Apr 2020, 20:27

Das sind ja tolle Bilder. Herzlichen Glückwunsch zur Sichtung!

Michael

Alexander Haußmann
Beiträge: 969
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Re: Pollencorona an der Venus

Beitrag von Alexander Haußmann » 16. Apr 2020, 20:30

Oh, das ist aber wirklich deutlich! Glückwunsch!

Anette Aslan
Beiträge: 610
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

Re: Pollencorona an der Venus

Beitrag von Anette Aslan » 17. Apr 2020, 12:35

Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Fantastisch das zu sehen!
LG von Anette

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1713
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Re: Pollencorona an der Venus

Beitrag von Elmar Schmidt » 18. Apr 2020, 09:05

Ja, war auch hier gestern abend sehr deutlich zu sehen. Visuell, selbst im Fernglas, und ohne Tele auch fotografisch keine Ringe, nur der Hof.

Gruß, Elmar

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste