Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Benutzeravatar
Astrid Beyer
Beiträge: 525
Registriert: 10. Mai 2013, 20:11
Wohnort: Körbelitz / Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Astrid Beyer » 23. Feb 2020, 10:33

Hallo,

ein Nachtrag:
Am ersten des Monats entdeckte ich bei einem flüchtigen Blick aus dem Dachfenster zum Mond einen Kranz in den vorbeiziehenden Wolken:

BildMondkranz by Astrid Beyer, auf Flickr

LG Astrid

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3685
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Claudia Hinz » 23. Feb 2020, 17:08

Gestern Morgen gab es ein stürmisches Morgenrot auf dem Fichtelberg. Der Windchill war bei -16°C (-4°C bei 100km/h), genau das wollten wir nochmal spüren, sozusagen als Winterabschluss ;-)
_MG_9645.jpg
_MG_9660_HDR.jpg
_MG_9668_HDR.jpg
_MG_9691.jpg
Auch ein Video ist entstanden, allerdings war bei bei dem Sturm an ein Stativ nicht zu denken.


Wolfgang Hinz
Moderator
Beiträge: 251
Registriert: 13. Jan 2004, 11:43
Wohnort: 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Wolfgang Hinz » 23. Feb 2020, 17:11

Auch von mir noch ein paar Bilder vom Sonnenaufgang auf dem Fichtelberg
IMG_7836_HDR.jpg
IMG_7861.jpg
IMG_7871_HDR.jpg
IMG_7874_HDR.jpg
IMG_7904.jpg
Viele Grüße
Wolfgang


Anette Aslan
Beiträge: 661
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Anette Aslan » 24. Feb 2020, 09:52

Da geselle ich mich gleich dazu, auch hier in Niederösterreich südl. v. Wien zeigte der Himmel noch immer furioses Gemüt. Mit 120Km/h waren wir dabei.

LG von Anette
Dateianhänge
IMG_0513.JPG
IMG_0517.jpg
IMG_0521.JPG

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3685
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Claudia Hinz » 24. Feb 2020, 19:22

Heute waren wir wieder dran, das Abendrot scheint aber ziemlich kleinräumig hier in Schwarzenberg in einem Föhnloch aufgetreten zu sein. Über dem Kamm lagen tiefe Wolken, die immer mal helmholtzig verwirbelten.
_MG_9764.jpg
_MG_9779.jpg
_MG_9794.jpg
_MG_9797.jpg
_MG_9816.jpg
_MG_9822.jpg
LG Claudia

Benutzeravatar
uwe kohbs
Beiträge: 78
Registriert: 8. Mai 2016, 22:22
Wohnort: Halberstadt (51°53' N / 11°3' E)

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von uwe kohbs » 25. Feb 2020, 12:37

Heute mittag wurde es mal wieder etwas bunt am Himmel :D
IMG_2635.JPG
IMG_5455.JPG
Gruß Uwe

Anette Aslan
Beiträge: 661
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Anette Aslan » 25. Feb 2020, 12:40

Schon das heutige Satellitenbild zeigte die Strömungsrichtung der Wolken an und so fügte sich das Gesamtbild am Himmel auch genau diesen Ausrichtungen von Südwest nach Ostnordost.https://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/sa ... -animation

LG von Anette
Dateianhänge
IMG_0538.JPG
IMG_0526.JPG
IMG_0537.JPG

Benutzeravatar
Uwe E.
Beiträge: 255
Registriert: 12. Mai 2011, 06:31
Wohnort: Oelsa/Sachsen

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Uwe E. » 27. Feb 2020, 06:32

Hallo,

am 25. Februar konnte ich diesen Regenbogen sichten, der nach sehr kurzer Zeit wieder verschwandt.
20200225.jpg
20200225_2.jpg
Interferenzen am Hauptbogen

Grüße

Uwe

wolfgang hamburg
Beiträge: 2282
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von wolfgang hamburg » 27. Feb 2020, 09:45

Moin moin,

ebenfalls Regenbogen ebenfalls am 25.2.2020 aber in Dresden-Altbriesnitz gegen 15:15Uhr:
Bild
(leider nur Handy dabei)

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 841
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Peter Krämer » 27. Feb 2020, 13:18

Hallo,

ein etwas blasses Morgenrot von heute, 7.15 Uhr:
11 Morgenrot 20200227.jpg
Grüße
Peter

Anette Aslan
Beiträge: 661
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Anette Aslan » 28. Feb 2020, 10:59

Ende Februar zeigen sich ein bunte Wolkenlücken-ränder im Sturmtief Bianka.

Grüsse von Anette aus dem Wiener Becken
Dateianhänge
IMG_0544.jpg
IMG_0542.JPG
IMG_0547.JPG

Uwe Bachmann
Beiträge: 64
Registriert: 2. Jun 2004, 10:29
Wohnort: Langstadt

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Uwe Bachmann » 28. Feb 2020, 15:28

Hallo,
eben in Babenhausen (Hessen) im östlichen Rhein-Main-Gebiet zwischen 15:45 Uhr und 16:05 Uhr MEZ Sichtung eines schönen 22-Grad-Rings (nicht komplett sichtbar, ohne Nebensonnen) und auffälliger ZZB. Leider hatte ich keine Kamera griffbereit.

Grüße, Uwe

Uwe Ramsberg
Beiträge: 46
Registriert: 7. Mai 2016, 05:27
Wohnort: Preußisch Oldendorf

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Uwe Ramsberg » 28. Feb 2020, 18:08

Hallo Uwe!
Vielleicht kann ich dir ja mit Bildern aushelfen. Heute um 16:35 Uhr am Dümmer See habe ich dieselbe Beobachtung gemacht.Gott sei Dank hatte ich meine Kamera dabei. Grüße aus Ostwestfalen
0052.12.jpg
0048.12.jpg

Marcus Adlung
Beiträge: 137
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Marcus Adlung » 28. Feb 2020, 22:04

Hallo Forum,

Am 25. Februar konnte ich hier in Freiberg einen sehr schwachen, aber vollständigen Regenbogen (mein erster dieses Jahr) beobachten :D .
Hier ein Bild
2020022822572500.jpg
Schönes Wochenende :)
Marcus
Viele Grüße aus Freiberg :D

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 933
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Michael Großmann » 1. Mär 2020, 12:17

Mein persönlicher Abschluss vom Februar als Collage. Einzig der 31.Januar hängt als erstes Bild mit drin, sonst bekomm ich die 30 nicht voll :)
Februar.jpg
Grüße, Micha

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 229
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Jørgen K » 1. Mär 2020, 14:09

Uwe Ramsberg hat geschrieben:
28. Feb 2020, 18:08
(...) Heute um 16:35 Uhr am Dümmer See habe ich dieselbe Beobachtung gemacht. (...)
Zum Glück fängst du immer die hiesigen Halos ein, wenn mir der Blick nach oben verwehrt bleibt. :wink: Meinen Glückwunsch zur Sichtung und deinen Bildern.
Michael Großmann hat geschrieben:
1. Mär 2020, 12:17
Mein persönlicher Abschluss vom Februar als Collage.
Sehr schöne Februar-Collage! :)

Karl Kaiser
Beiträge: 790
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Karl Kaiser » 1. Mär 2020, 16:57

8) Tolle Idee, Michael! Ist das immer der gleiche Himmelsausschnitt?

Beste Grüße von Karl

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3685
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Claudia Hinz » 1. Mär 2020, 21:27

Hatte auch noch ein paar nette Sachen:

27.02.: Strahlen am Flughafen Leipzig
_MG_9877.jpg

28.02.: Mond- und Venuskranz in As am Flughafen Leipzig
_MG_9923.jpg

29.02.: Abendrot oder Zero Order Glow in Fallstreifen in Schwarzenberg
_MG_9927.jpg
_MG_9930.jpg
_MG_9925.jpg

LG Claudia

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 933
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Re: Atmosphärische Erscheinungen im Februar 2020

Beitrag von Michael Großmann » 2. Mär 2020, 16:58

Karl Kaiser hat geschrieben:
1. Mär 2020, 16:57
8) Tolle Idee, Michael! Ist das immer der gleiche Himmelsausschnitt?

Beste Grüße von Karl
Hallo Karl,

die Ausschnitte sind zumindest immer in einem Winkel >50°, im Idealfall tatsächlich in den Zenit. Aber die Standorte sind zu 99% entweder bei mir in der Arbeit, oder dann zuhause. Gerade zuhause ist der Blickwinkel bei Schmuddelwetter etwa bei 50°, da ich aus dem Küchenfenster dann fotografiere und wenn ich die Kamera höher halten würde, wäre der Dachvorsprung mit drauf ;) Freut mich wenns gefällt.

Viele Grüße,
Micha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste