[Halo] 2019-08-09 NS+Horizontalkreis+22 Grad+???

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Ilka Jost
Beiträge: 187
Registriert: 31. Jul 2017, 17:59
Wohnort: Wolperndorf (Nähe Penig), Lugau/ERZ

[Halo] 2019-08-09 NS+Horizontalkreis+22 Grad+???

Beitrag von Ilka Jost » 13. Aug 2019, 15:42

Manchmal findet ein blindes Huhn ein dickes Korn. ;-) Ich kenne mich zwar mittlerweise etwas mit den gängigsten Halos aus, sprich NS, 22-Grad-Ring, OBB, ZZB, obere Lichtsäule ... dann wirds langsam schwierig.
Umso überraschter war ich, als ich ein Foto von schönen Cirren in "Atmosphärisches" hochgeladen hab und Thomas mir einen "Zufallstreffer" bestätigte.

Deshalb mache ich hier ein extra Thema auf, weil ich denke, es lohnt sich. Sind Horizontalkreise recht selten? Dass da was ist auf dem Foto, habe ich auch gesehen, aber es für eine Reflexion gehalten.

Foto ist ja nur mit dem Smartphone gemacht.Ich habe die Fotos mit der empfohlenen Methode bearbeitet und es scheint ein Fragment zu sein, wobei ich mir nicht sicher bin, was da so in direkter Sonnennähe noch alles schlummert. Sehe ich einen 22-Grad-Ring und ein weiteres Fragment des Horizontalbogens (bei rechter Nebensonne)? Ich bin wieder mal angefixt ... ;-) Solche Erlebnisse sind die Schönsten und hier kann man wunderbar dazulernen.

Kann auch gern noch mehr hochladen, aber das sind die besten Fotos, wo das meiste zu sehen ist.
19_08_09_Halo_NS (3)-USM.jpg
19_08_09_Halo_NS (4)-RB Kopie.jpg
IMG_20190809_102047-USM.jpg

Ilka Jost
Beiträge: 187
Registriert: 31. Jul 2017, 17:59
Wohnort: Wolperndorf (Nähe Penig), Lugau/ERZ

Re: [Halo] 2019-08-09 NS+Horizontalkreis+22 Grad+???

Beitrag von Ilka Jost » 14. Aug 2019, 07:11

Hat niemand etwas hinzuzufügen? Dann gehe ich davon aus, dass meine Vermutung stimmt, dass bei der rechten Nebensonne noch ein Fragment des Horizontalkreis es zu sehen ist. Da ich Anfänger bin, hätte ich öfter mal Fragen. Das Thema ist einfach faszinierend.
Da es ein Halo ist, wollte ich es nicht bei Anfängerfragen einstellen.

Benutzeravatar
Thomas Klein
Beiträge: 591
Registriert: 1. Dez 2013, 07:29
Wohnort: Miesbach

Re: [Halo] 2019-08-09 NS+Horizontalkreis+22 Grad+???

Beitrag von Thomas Klein » 14. Aug 2019, 08:13

Hallo Ilka,

ich melde mich nochmal zu Wort.

Zu der Frage, ob Horizontalkreise recht selten sind. Sie gehören auf jeden Fall zu den selteneren Erscheinungen, geübte Beobachtet können im langjährigen Mittel aber 5-10 Horizontalkreise im Jahr sehen. Diese müssen dann natürlich nicht so hell und deutlich wie deine Sichtung sein. Ich für meinen Teil habe dieses Jahr auch erst eine Sichtung.

Bei deinem ersten Bild hast du auf jeden Fall rechts bei der Nebensonne und ggf. links am Rand einen Horizontalkreis erwischt. Links bin ich mir aber nicht ganz sicher, das könnte auch Cirrus sein.
Den 22er kennst du ja bereits. Auf dem Foto ist unten in der Mitte auch noch ein Stück Halo zu sehen. Das könnte entweder der 22° Halo sein, oder die Umschreibung. Mein Gefühl sagt mir, dass es die Umschreibung ist, sie wirkt nicht ganz so rund, final sagen kann man es anhand diesem Foto aber nicht. Vielleicht hast du ja noch ein Foto, auf dem man das besser erkennen kann.

Beim zweiten Foto kann man den Horizontalkreis nur schlecht sehen, weil die RB-Methode farbige Halos hervorhebt. Weiße Halos, wie der Horizontalkreis, können mitunter sogar verschwinden durch diese Bearbeitung. Am besten lädst du immer das Originalfoto mit hoch.

Das dritte Foto habe ich dir ja bereits bestätigt.

Weitere Halos sehe ich keine. Es ist immer schön, so tolle Fotos zu sehen.

Viele Grüße
Thomas

Wolfgang Hinz
Moderator
Beiträge: 229
Registriert: 13. Jan 2004, 11:43
Wohnort: 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: [Halo] 2019-08-09 NS+Horizontalkreis+22 Grad+???

Beitrag von Wolfgang Hinz » 14. Aug 2019, 08:57

Hallo!

Hier mal einige Bemerkungen zur Häufigkeit von Halos, speziell zum Horizontalkreis. Die kontinuierlichen Halobeobachter im AKM konnten in den 32 Jahren von
-1986-2017 insgesamt 166.739 Haloerscheinungen registrieren.
- davon waren 154.824 Sonnenhalos
- der Horizontalkreis konnte 2.606 mal an der Sonne beobachtet werden. Das sind nur 1,62% aller Sonnenhalos
- am Mond kommt der Anteil des Horizontalkreises nur auf 0,83%, bei insgesamt 11.566 Halos.

Er ist also nicht so oft zu sehen. Das sind aber nur Beobachtungen mit bloßem Auge oder mit Sonnenbrille.

Ich schreibe im Moment an der Auswertung von 40 Jahren (1979-2018) kontinuierlicher Halobeobachtung im AKM.
Da kommen interessante Ergebnisse zum Vorschein. Bitte aber noch etwas Geduld.

Viele Grüße
Wolfgang

Ilka Jost
Beiträge: 187
Registriert: 31. Jul 2017, 17:59
Wohnort: Wolperndorf (Nähe Penig), Lugau/ERZ

Re: [Halo] 2019-08-09 NS+Horizontalkreis+22 Grad+???

Beitrag von Ilka Jost » 15. Aug 2019, 20:45

Ich danke Euch für die ausführlichen Infos. Das ist so faszinierend! Ich werde noch mal schauen, was ich noch an Fotos habe. Mir haben lediglich die Cirren gefallen und ich wunderte mich etwas, was da noch ist.. Nun werde ich einen Blick dafür haben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste