hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Anette Aslan
Beiträge: 381
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von Anette Aslan » 14. Mai 2019, 16:10

Liebe Forenrunde,
vielleicht kann jemand dazu etwas erklären? Auf einer Alpenwebcam fand ich diese hexagonalen Spiegelungen, ich vermute mal ein Linseneffekt oder doch natürlichen Urspungs?
LG
Anette
https://www.foto-webcam.eu/webcam/tegel ... 09/17/1900

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2635
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von Andreas Möller » 14. Mai 2019, 16:37

Hallo Anette,
dieser Effekt kommt durch die Blende der Kamera zustanden ;) Die Blendlamellen sind einfach hexagonal angeordnet und der Lochkamera-Effekt führt letztendlich zu dem Ergebnis, was wir hier sehen.

Viele Grüße,
Andreas

Anette Aslan
Beiträge: 381
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

Re: hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von Anette Aslan » 14. Mai 2019, 20:16

Lieben Dank Andreas, Hexagonen bewähren sich ja überall.

LG
Anette

Benutzeravatar
Torsten Serian Kallweit
Beiträge: 648
Registriert: 29. Aug 2005, 19:10
Wohnort: 53844 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von Torsten Serian Kallweit » 15. Mai 2019, 05:44

Ja schon, klar begründet sich das auf die Blende der Kamera.
Das erklärt aber noch nicht, was das für viele Objekte im Unschärfebereich (ich tippe kurz vor der Kamera) sind, die das auslösen.
Streueffekte zwischen den Objektivlinsen schließe ich hier aus.
Es sei denn das Objektiv ist am Ar... äh kaputt.
„Ob Du denkst, Du kannst es, oder Du kannst es nicht :
Du wirst auf jeden Fall recht behalten.“ www.galerie-art21.de

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1573
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Re: hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von Elmar Schmidt » 15. Mai 2019, 07:09

Das können Regentröpfchen, Staubpartikel oder Pollen auf dem Webcamdom oder Abdeckglas sein.

Anette Aslan
Beiträge: 381
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

Re: hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von Anette Aslan » 15. Mai 2019, 08:40

Hier auf dieser Webcam kann man so schön beobachten, wie sich aus einem Regen-dann Schneeregenschauer auch solche Hexagonen bilden.
https://www.foto-webcam.eu/webcam/arber ... 05/14/1730

aber scheinbar ist das nicht immer der Fall, es gibt auch Kreise wie hier
https://www.foto-webcam.eu/webcam/eibse ... 05/15/0010

oder ganz ungeordnete wie hier, was sehr seltsam erscheint:
https://www.foto-webcam.eu/webcam/samer ... 05/15/0030

LG
Anette

wolfgang hamburg
Beiträge: 2210
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von wolfgang hamburg » 15. Mai 2019, 09:32

Moin Anette,

drei völlig verschiedene Lichtquellen, zweimal eher runde Reflexe, weil eher diffuses Licht, da hat die Blendenform keine Chance zur Abbildung, IMHO.

Grüße wolfgang

Kevin Förster
Beiträge: 375
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

Re: hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von Kevin Förster » 16. Mai 2019, 07:28

Elmar Schmidt hat geschrieben:
15. Mai 2019, 07:09
Das können Regentröpfchen, Staubpartikel oder Pollen auf dem Webcamdom oder Abdeckglas sein.
Staub und Pollen schließe ich aus. Wenn man die verlinkten Webcams mit Tagen davor und danach vergleicht, ist nämlich nichts zu sehen.
Solche Spiegelungen sind in der Regel Wassertropfen.

VG Kevin

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 443
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: hexagonale Spiegelungen auf einer Webcam

Beitrag von Sibylle Lage » 17. Mai 2019, 04:58

Die Formen sind den Blendenlamellen und der Lichtstärke des Objektivs geschuldet.
Viele Fotografen nutzen das als Gestaltungselement.
Farben sind das Lächeln der Natur

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste