[Halo] 2019-02-08: 22° Halo südl. von Wien

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Anette Aslan
Beiträge: 272
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

[Halo] 2019-02-08: 22° Halo südl. von Wien

Beitrag von Anette Aslan » 8. Feb 2019, 12:03

Verehrte Forengemeinde,

vormittags bei 6°C und Windstille so gegen 09:49h MEZ fiel mir erstmals ein sehr leichter 22° Halo an 8/8 Cs auf, der sich nur wenig intensivierte. Auch Kondensstreifen erzeugten intensive Schatten an der Cs Decke. Alsbald gesellte sich in einem Kreuzungspunkt von zwei KS eine re Ns, die ein sehr kurzes Dasein hatte und schon wenig später eine sehr intensiv ausgeprägte linke NS, die mehr und mehr verwehte. Der Cs dünnte immer mehr aus, löste sich auf und ab 12h waren so gut wie keine Cirren mehr vorhanden, Cu hum und med mit schönen scharfen Rändern tummeln sich nun am Himmel.

Wettersituation und Karte sind auf diesem Link abrufbar:
https://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wetterkarte

LG
Anette
Dateianhänge
IMG_9388.JPG
IMG_9367.JPG
IMG_9408.JPG
IMG_9403.jpg

Anette Aslan
Beiträge: 272
Registriert: 22. Mär 2018, 08:54
Wohnort: Niederösterreich bei Wien

Re: [Halo] 2019-02-08: 22° Halo südl. von Wien

Beitrag von Anette Aslan » 8. Feb 2019, 14:43

Nachtrag:
ich möchte dieses Foto hier auch noch zeigen, es sieht so aus, als hätte hier einer mit Zirkel und Winkelmaß Zeichnungen angestellt.
LG
Anette
Dateianhänge
IMG_9368.JPG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste