[HALO] Verbreitete Halosichtungen am 19.01.2019

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 834
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

[HALO] Verbreitete Halosichtungen am 19.01.2019

Beitrag von Peter Krämer » 19. Jan 2019, 14:33

Heute waren in Bochum von Sonnenaufgang bis vor etwa 15 Minuten ständig Nebensonnen zu sehen. Besonders deutlich war dabei die Linke.
Heute früh gegen 9.30 Uhr:
10 NSli 20190119b.jpg
Beide Nebensonnen mit schwachem 22°-Ring heute mittag:
11 Nebensonnen 20190119.jpg
Nebensonne mit Schweif, ca 14. Uhr:
12 NSliHalo20190119..jpg
Und Nebensonne ganz bunt etwa eine halbe Stunde später:
13 NSli20190119c.jpg
Grüße
Peter

Marcus Adlung
Beiträge: 134
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

[Halo]19.Januar 2019 Obb,Nebelsonne und 22°Ring

Beitrag von Marcus Adlung » 19. Jan 2019, 14:41

Hallo,

Heute konnte ich schon wieder ein Halo beobachten.
Morgens fing es mit einem super OBB an
DCS_0379.JPG
8:49 MEZ
Noch mal mit schwacher rechter Nebensonne


DCS_0381.JPG
9:41 Uhr MEZ
Und Heute Nachmittag helle Nebensonnen und schwacher 22°Ring.
DCS_0382.JPG
15:04 Uhr MEZ

EDIT :
nochmal OBB, Nebensonne und eine Lichtsäule
DCS_0447.JPG
DCS_0448.JPG
DCS_0449.JPG
Viele Grüße Marcus
Zuletzt geändert von Marcus Adlung am 19. Jan 2019, 15:29, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße aus Freiberg :D

Marcus Adlung
Beiträge: 134
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: [HALO] Nebensonnen von heute, 19.01.

Beitrag von Marcus Adlung » 19. Jan 2019, 14:46

Schön und gut dokumentiert :D

Habe ich auch gesehen aber leider ein neues Thema erstellt weil ich dein Thema noch nicht online war ich weiß aber nich wie ich mein Beitrag hierher verschieben kann...

Viele Grüße
Marcus
Viele Grüße aus Freiberg :D

Benutzeravatar
uwe kohbs
Beiträge: 78
Registriert: 8. Mai 2016, 22:22
Wohnort: Halberstadt (51°53' N / 11°3' E)

Re: [Halo]19.Januar 2019 Obb,Nebensonne und 22°Ring

Beitrag von uwe kohbs » 19. Jan 2019, 15:01

Hallo zusammen,

auch in Halberstadt war heute viel zu sehen am Himmel.
Zwischen ca. 11.00 und 15.00 Uhr MEZ waren Obb, Nebensonnen und 22° Ring
mehr oder weniger gut zu sehen.
IMG_7231.jpg
Handyfoto
Gruß Uwe
Zuletzt geändert von uwe kohbs am 22. Jan 2019, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 834
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: [HALO] Nebensonnen von heute, 19.01.

Beitrag von Peter Krämer » 19. Jan 2019, 15:59

Hallo Marcus,
Beiträge verschieben kann nur die Moderation.

Es heißt übrigens Nebensonne und nicht Nebelsonne :wink:

Alexander Haußmann
Beiträge: 969
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Re: [Halo]19.Januar 2019 Obb,Nebelsonne und 22°Ring

Beitrag von Alexander Haußmann » 19. Jan 2019, 16:39

Hallo zusammen,

ich hab heute in Hörlitz bei Senftenberg auch endlich mal wieder ein paar schöne Halos beobachten können. Vormittags waren die Erscheinungen nicht sehr hell, schienen aber zum Teil vor blauem Himmel zu stehen:

10:30 MEZ:
2019_01_19_1030_IMGP9847_1000.jpg
USM:
2019_01_19_1030_IMGP9847_USM_1000.jpg
Den Circumzenitalbogen und Supralateralbogen hab ich visuell nicht beobachten können, hab aber mal auf Verdacht ein Fischaugenbild aufgenommen. Danach hab ich auch erstmal den Sensor abgepustet.

Zum Nachmittag hin verdichteten sich die Cirren. Hier ein klassisches Bild:

14:57:
2019_01_19_1457_IMGP9869_1000.jpg
Die linke Nebensonne entwickelte sich dann noch sehr hübsch:

15:08:
2019_01_19_1508_IMGP9892_1000.jpg
Die obere Lichtsäule wurde auch zunehmend deutlich (es gibt auch Bilder mit abgedeckter Sonne und Lichtsäule; man muss ja doch aufpassen, dass man keine Blendenreflexe oder Fingerabdrücke auf der Frontlinse hat...):

15:19:
2019_01_19_1519_IMGP9909_1000.jpg
Die Lichtsäule hielt sich noch bis nach Sonnenuntergang:

16:40:
2019_01_19_1640_IMGP9928_1000.jpg
Das waren zwar alles "nur" Standardhalos, aber nach der ganzen langen Regenzeit seit Dezember (im Flachland, meine ich) ohne Sonne waren das endlich mal wieder motivierende Bedingungen!

Viele Grüße,
Alex

Wolfgang Hinz
Moderator
Beiträge: 248
Registriert: 13. Jan 2004, 11:43
Wohnort: 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Kontaktdaten:

(HALO) 19.01.2019 Halos im Erzgebirge

Beitrag von Wolfgang Hinz » 19. Jan 2019, 17:30

Hallo!

Claudia und ich waren heute auf dem Fichtelberg, in Neklid und auf dem Bärenstein.
Leider kein Eisnebelhalos, obwohl die Temperatur zum Sonnenaufgang bei -10.8°C lag. Aber die Luftfeuchte war viel zu gering!

Dafür zeigten sich bei allen Lokalitäten die Nebensonnen, der 22°-Ring, eine Lichtsäule unbd der ZZB.
Die letzten Halos gab es am 15.12.2019. Damit endete eine sehr lange "Haloflaute". Einen Monat machte sich die Sonne rar. Sie schien nur wenige Minuten!

Die Nebensonnen von Sonnenaufgang um 8 Uhr bis 9.30 Uhr auf dem Fichtelberg. Dazu für 10 Minuten der 22°-Ring, der Obere Berührungsbogen und die Lichtsäule.

01-IMG_0084.jpg
02-IMG_0088_HDR.jpg
05-IMG_0081.jpg
06-IMG_0082.jpg

In Neklid gab es nur die Nebensonnen zu sehen. Dafür herrschte reger Skibetrieb bei besten Schneebedingungen!

10-IMG_0145.jpg

Auf dem Bärenstein zur Mittagszeit konnten ein schöner 22°-Ring, die Nebensonnen und der ZZB verfolgt werden.

14-_MG_6284_HDR.jpg
15-IMG_0243.jpg
18-IMG_0211.jpg
22-_MG_6274_HDR.jpg

Der Sonnenuntergang in Schwarzenberg beendete den Halotag mit beiden Nebensonnen!

25-IMG_0255.jpg

Viele Grüße
Wolfgang

Viele Grüße auch von Claudia! Sie führt die Eintragungen von heute später zusammen!

Kevin Förster
Beiträge: 428
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

Re: [HALO] Verbreitete Halosichtungen am 19.01.2019

Beitrag von Kevin Förster » 19. Jan 2019, 18:29

Die Beiträge zu den heutigen Haloerscheinungen hab ich mal zusammengeführt!

Auch ich konnte von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang immer wieder Halos beobachten: 22°-Ring, beide Nebensonnen, OBB und ZZB. Sie waren im Großen und Ganzen immer sehr schwach. Erst kurz vor Sonnenuntergang wurde die rechte Nebensonne heller und schön farbig:

DSC_8760.jpg
rechte Nebensonne um 15:08Uhr

Viele Grüße Kevin

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2744
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [HALO] Verbreitete Halosichtungen am 19.01.2019

Beitrag von Andreas Möller » 19. Jan 2019, 19:03

Hallo,
ich zeige euch später mal, wie das Zeug von oben aussah ;)

Viele Grüße, Andreas

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 834
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: [HALO] Verbreitete Halosichtungen am 19.01.2019

Beitrag von Peter Krämer » 20. Jan 2019, 10:44

Gestern um 16.30 Uhr gab es dann noch den Abschlußknaller: Linke Nebensonne mit voller Helligkeit (H=3):
14 NSre20190119.jpg
Grüße
Peter

Georg Hille
Beiträge: 27
Registriert: 12. Apr 2012, 20:43

Re: [HALO] Verbreitete Halosichtungen am 19.01.2019

Beitrag von Georg Hille » 21. Jan 2019, 17:25

Hallo allerseits. Am Abend des 19.01. konnte gegen 20:15Uhr ich noch den 22er am Mond ablichten. Bei einer Fahrt bemerkte ich das lokale auftreten von Eisnebel, vermutlich durch Schneeerzeugung an unserer Skisprungschanze. Der Eisnebel hielt sich im Tal unserer Stadt, ich bemerkte die Lichtsäulen an den Straßenlaternen und warf sofort den Anker, hatte Kamera und Stativ glücklicherweise dabei.

Bild

Der 22°Ring um den Mond war nicht zu übersehen, auch der Horizontalkreis war zu sehen, an meinem Standort aufgrund von störender Beleuchtung und Bebauung leider nicht wirklich zu fotografieren, weshalb ich mich für einen dezenten Standortwechsel entschied, leider war der Horizontalkreis dort nicht mehr zu beobachten. :cry:

Bild

Bild

Bild

Aufgrund fehlender Handschuhe fuhr ich kurz nach Hause, bei meiner Rückkehr nach 15min war der Eisnebel verschwunden.

Elisabeth Heuvers
Beiträge: 117
Registriert: 28. Aug 2014, 11:57
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: [HALO] Verbreitete Halosichtungen am 19.01.2019

Beitrag von Elisabeth Heuvers » 22. Jan 2019, 22:49

Bei uns im Münsterland gab es auch am Samstag Vormittag schöne Halos zu sehen.

Wir sind aber im Umzugsstress, daher gibt es nur drei auf die schnelle geknipste Handyfotos *sorry* :oops:

Bild

Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste