Halo: 20181205 Parry- statt Supralateralbogen :-)

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Karl Kaiser
Beiträge: 696
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Halo: 20181205 Parry- statt Supralateralbogen :-)

Beitrag von Karl Kaiser » 6. Dez 2018, 11:08

Hallo allerseits,

ja, die Überraschung beim Entwickeln der Bilder war gestern groß:
Um 13:14 MEZ machte ich ein Bild vom ZZB, oberem Berührungsbogen und 22°-Ring; ich bildete mir ein, ganz schwach den rechten oberen Teil des Supralateralbogens zu sehen, das Foto sollte die Bestätigung bringen. Als ich dann am Abend die Bilder mit Photoshop auswertete, staunte ich nicht schlecht - kein Supralateralbogen, dafür aber ein Parrybogen!

Bild: unscharf maskiert und Rotkanal - Blaukanal
Bild

Weitere Bilder, unbearbeitet bzw. nur mit USM könnte ihr hier anschauen: http://home.eduhi.at/member/nature/met/ ... -start.htm

Weiters zeigten sich an diesem Tag sehr helle Nebensonnen: Bild aufgenommen um 14:15 MEZ

Bild

Nach Sonnenaufgang (Frühtemperatur etwa -5°C) zeigten sich noch die unteren Segmente des 22°-Rings im Reif sowie ein kleiner Ausschnitt des 46°-Rings auf Steinplatten.

Aufnahme um 09:04 MEZ:

Bild

Ich wünsche euch allen einen angenehmen Arbeitstag.

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Ergänzung: Der Parrybogen war Teil eines kleinen Halophänomens, bestehend aus 22°-Ring, linke NS, oberer Berührungsbogen und ZZB.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste