[Halo] div. Halos in Livigno (Schweiz) - 15.11.2018

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Bertram Radelow
Beiträge: 1041
Registriert: 20. Dez 2005, 12:19
Wohnort: Davos / Graubünden / Schweiz
Kontaktdaten:

[Halo] div. Halos in Livigno (Schweiz) - 15.11.2018

Beitrag von Bertram Radelow » 15. Nov 2018, 19:04

Liebe Halojünger und -älter,
nachdem es bisher immer noch zu warm ist hier die Schneekanonen anzuwerfen, muss man eben auf Petri Gnaden warten: Halos in hohen Cirren. Heute war in Livigno "grosses Theater" am Himmel - schnell wechselnde Cirren, die einen zwingen ständig in die Höhe zu schauen...

Es begann wie immer mit einem Weckruf - mit einer mächtigen Nebensonne. Natürlich dauerte es nicht lange bis zum ZZB, und dann die grosse Spannung: kommt was mit Säulchen, und reicht es gar zum Parry? Und immer die nervenden Wolkenlöcher, und zwischendrin hatten die Cirren auch noch Fieberanfälle und mutierten vorübergehend zu farblosen Stratusanfängen, aber Petrus sei Dank, es bildeten sich wieder Kristalle.

Hier ein Querschnitt der Zeit von 12:45 bis 13:45, und wohlgemerkt: es war mehrfach zwischendrin länger kein einziger Halo zu sehen, rein gar nichts, auch in Cirren an den richtigen Stellen!

Bild
12:43 - der Weckruf

Bild
12:45 - klein fängt der ZZB an

Bild
12:47 - aber er wächst schnell, die Kristalle auch

Bild
13:16 - da fliegt doch ein Jet ins Halozentrum...

Bild
13:16

Bild
13:16

Bild
13:17 - die Lichtkontraste waren wieder extrem, es ist schwierig, die verschiedenen Himmelsabschnitte auf ein ähnliches Aussehen zu bringen

Bild
13:17

Bild
13:17

Bild
13:21

Bild
13:21

Bild
13:41 - plötzlich wuchs der Nebensonnenschweif über sich hinaus und war für über 30° (eineinhalb Handspannen)zu sehen - ein Horizontalkreissegment.

Bild
Ich war natürlich nicht zum Halo-Fotografieren in Livigno, sondern mit meiner Shopping-Queen (Livigno ist Zollfreigebiet) und deswegen...

Bild
15:30 - tja, und dann war da am Schluss endlich auch der gewöhnlich 22°er.

enjoy!
Bertram

Benutzeravatar
Michael Großmann
Beiträge: 846
Registriert: 26. Sep 2011, 19:44
Wohnort: Kämpfelbach 48,931°N, 8,6292° O
Kontaktdaten:

Re: [Halo] div. Halos in Livigno (Schweiz) - 15.11.2018

Beitrag von Michael Großmann » 15. Nov 2018, 19:22

Hallo Bertram,

der zerpflückte ZZB ist ja grandios!

Ganz liebe Grüße,
Micha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste