2018-02-24: Sonnenuntergang und Grüner Strahl

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1010
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

2018-02-24: Sonnenuntergang und Grüner Strahl

Beitrag von Michael Theusner » 25. Feb 2018, 14:27

Hallo,

gestern habe ich nördlich von Bremerhaven bei Wremen am Deich auf den Sonnenuntergang gewartet und auf den Grünen Strahl gehofft. Hat auch geklappt :)
Einige nette Fata-Morgana-Effekte waren auch mit dabei.

Aufnahmen mit Canon 6D und 800mm Brennweite. Die Bilder sind zwischen 17:46 MEZ und 17:56 MEZ entstanden. Der Blick geht über die Weser- und Jademündungen und trifft nördlich von Wilhelmshaven wieder auf Festland (ca. 26 km entfernt). Deswegen sind so viele landbasierte Strukturen mit in den Bildern.

Bild

Bild

Selbst vor Sonnenuntergang schon etwas grün mit dabei, Unterseite mit Rotem Strahl.
Bild

Bild

Schöner Vaseneffekt
Bild

Danach lösten sich immer wieder grüne Segmente ab.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Stimmung nach Sonnenuntergang.
Bild

Viele Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 403
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber gern nordöstlich der Großstadt unterwegs / Amateurfunk DL6NVC

Re: 2018-02-24: Sonnenuntergang und Grüner Strahl

Beitrag von Dennis Hennig » 3. Mär 2018, 17:10

Hallo Michael!

Ich gratuliere Dir zu den Fotos vom Grünen Strahl! :)

Gruß!

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1487
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Re: 2018-02-24: Sonnenuntergang und Grüner Strahl

Beitrag von Elmar Schmidt » 3. Mär 2018, 20:08

Hallo Michael,

sehr schön, es sind sogar zwei oder drei Unterphänomene, nämlich zunächst der nur teleskopisch auflösbare grüne Rand*, danach das abgelöste grüne Segment* (Andrew Young: "mock-mirage flash") und dann der klassische grüne Strahl oder Blitz** ("inferior-mirage flash"), vgl. etwa

https://aty.sdsu.edu/papers/Zenit/GF.html

Gruß, Elmar


*laut AKM-Nomenklatur

**Young identifiziert entgegen dieser sonst (auch im AKM) durchwegs vorgenommenen Gleichsetzung den grünen Strahl ("green ray") mit einem anderen, spektakulären, aber m.W. kaum je dokumentierten Phänomen, nämlich so was wie grünen Krepuskularstrahlen (siehe den obigen Artikel)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste