Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Karl Kaiser
Beiträge: 674
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Karl Kaiser » 21. Feb 2018, 12:19

Hallo allerseits,

über Schlägl zeigt sich seit knapp vor 12:00 MEZ ein elliptischer Halo in wunderbarer Ausprägung! Vielleicht ist diese Haloform ja auch von anderen Orten Österreichs, Süd- bzw. Südostdeutschlands aus zu sehen. Ein Kontrollblick ist angesagt!
Bilder werde ich dann voraussichtlich abends nachreichen.

Beste Grüße aus Schlägl von
Karl

Karl Kaiser
Beiträge: 674
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Karl Kaiser » 21. Feb 2018, 19:32

Liebe LeserInnen,

an die 30 Jahre musste ich warten (so lange halte ich nach Halos schon Ausschau), bis auch ich endlich einmal elliptische Halos beobachten konnte! :)

Die elliptischen Halos, es scheinen mehrere zu sein, zeigten sich in abwechselnder Helligkeit und Ausbildung von knapp vor 12 Uhr MEZ (waren sicher schon vorher ausgebildet) bis 14:50 MEZ, also etwa drei Stunden, mit kurzen Unterbrechungen. Ab diesem Zeitpunkt verschwand die Sonne langsam hinter Wolken (dürften Ac gewesen sein).
Die lange Sichtbarkeit veranlasste mich auch, ein Mail über die AKM-Liste zu verschicken; die Wahrscheinlichkeit, dass auch im benachbarten Bayern diese Halos zu sehen sein würden, war bestimmt nicht gering.

Anbei zwei Bilder (von über 50 Aufnahmen):
13:03 MEZ; 70 mm:

Bild

Bessere Auflösung:
http://home.eduhi.at/member/nature/met/ ... llipt1.jpg

14:30 MEZ; 24 mm:
Bild

Bessere Auflösung:
http://home.eduhi.at/member/nature/met/ ... llipt2.jpg

Ich bin gespannt, ob noch weitere Beobachtungsmeldungen eingehen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2538
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Andreas Möller » 21. Feb 2018, 19:43

Genial... Herzlichen Glückwunsch Karl!

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 2991
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Claudia Hinz » 21. Feb 2018, 22:04

Die Bilder sind Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch, Karl. Bis hierher ist leider nichts gekommen.

LG Claudia

Alexander Haußmann
Beiträge: 801
Registriert: 6. Mär 2006, 13:39
Wohnort: Hörlitz / Dresden

Re: Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Alexander Haußmann » 22. Feb 2018, 09:25

Hallo Karl,

wirklich ganz hervorragende Bilder! Auch von mir herzlichen Glückwunsch.

In Dresden hab ich nichts gesehen, kam aber zwischen Mittag und Nachmittag auch nicht oft zum herausschauen.

Andere Haloarten waren nicht dabei (jedenfalls sieht das auf den Fotos so aus)?

Ich kann mich an Diskussionen mit den finnischen Kollegen erinnern, in den es hieß, dass Fallstreifen aus Altocumulus "typische" Verursacher von elliptischen Ringen seien (hab aber selber auch noch keine gesehen...).

Viele Grüße,
Alex

Benutzeravatar
Thomas Klein
Beiträge: 552
Registriert: 1. Dez 2013, 07:29
Wohnort: Miesbach

Re: Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Thomas Klein » 22. Feb 2018, 12:45

Hallo Karl,

ich bin "leider" nicht zuhause, sondern im Norden bei den Polarlichtern, weshalb auch ich nichts gesehen habe.
Auch von mir Glückwunsch zur Sichtung.

Viele Grüße von den Lofoten,
Thomas

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1773
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Heiko Ulbricht » 22. Feb 2018, 16:25

Hallo Karl,

da haben sich 30 Jahre warten aber gelohnt! Tolle Bilder und GW!
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1463
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Re: Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Elmar Schmidt » 22. Feb 2018, 19:52

Lieber Karl,

auch von mir herzlichen Glückwunsch.

Wie genau sind sie Dir aufgefallen. Ich denke bei den Elliptischen immer, daß die Überstrahlung enorm sein muß.

Und wie lang war ugf. die große Achse des äußeren (hellen) Rings? Außerdem sieht es zwischen den beiden hier gezeigten Bildern so aus, als ob die Exzentrizität sich deutlich erhöht hat. Korreliert das mit der sinkenden Sonnenhöhe? Dann würde sich eine Auftragung lohnen.

Herzliche Grüße

Elmar

Karl Kaiser
Beiträge: 674
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: Halo: Elliptischer Halo in Schlägl, 2018 02 21

Beitrag von Karl Kaiser » 22. Feb 2018, 22:29

Vielen Dank euch allen für die netten Worte!

Ich werde in den nächsten Tagen eure Diskussionsbeiträge beantworten.

Allen noch einen schönen Abend.

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast