kleine Shelf Cloud?

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Bianca Behr
Beiträge: 54
Registriert: 14. Apr 2015, 10:27
Wohnort: Guderhandviertel

kleine Shelf Cloud?

Beitrag von Bianca Behr » 13. Mai 2017, 17:48

Mittlerweile rollt jetzt hier in der Nähe von Hamburg das 3. Gewitter an. Schön zu sehen im ersten Bild ist der Wirbel links/mittig. Es war nur so am rotieren/wirbeln in der Gewitterzelle. Bin mir unschlüssig, ob Bild 2 eine kleine Shelf Cloud ist? Leider nur vom Fenster aus fotografiert, Fieber zwingt mich zum zu Hause bleiben.
IMG_1520-1 Kopie.jpg
IMG_1506-1 Kopie.jpg
IMG_1530-1 Kopie.jpg
Liebe Grüße Bianca

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 779
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: kleine Shelf Cloud?

Beitrag von Peter Krämer » 14. Mai 2017, 08:22

Hallo Bianca,

was Du da fotografiert hast, ist eine Böenwalze. Bei ener Shelfcloud gäbe es oberhalb der Walze noch laminare Strukturen, also parallel zur Böenwalze verlaufende helle und dunkle Streifen.
Auf dem letzten Bild sieht es eher wie eine Rollcloud aus, da scheint keine Verbindung mehr zum oberen Teil der Wolke vorhanden zu sein.
Der Wirbel auf dem ersten Bild ist allerdings interessant.

Grüße
Peter

Bianca Behr
Beiträge: 54
Registriert: 14. Apr 2015, 10:27
Wohnort: Guderhandviertel

Re: kleine Shelf Cloud?

Beitrag von Bianca Behr » 14. Mai 2017, 11:19

Hallo Peter,

danke für Deinen Hinweis. Aber es war schon spektakulär, wie das Gewitter ankam. Das letzte Bild ist vom 3. Gewitter, die ersten beiden vom 1. Gewitter. :wink:
Liebe Grüße Bianca

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1395
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: kleine Shelf Cloud?

Beitrag von Laura Kranich » 14. Mai 2017, 15:22

Sehr schön!
Peter Krämer hat geschrieben: Der Wirbel auf dem ersten Bild ist allerdings interessant.
Allerdings! Toll eingefangen!
Hat wohl ziemlich viel gewirbelt an dem Tag... Bei Gettorf gab es später auch noch ein "Spiralecho", vielleicht meldet sich Carsten ja noch mit Bildern..
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Kevin Heidemann
Beiträge: 53
Registriert: 9. Mär 2012, 12:05
Wohnort: München

Re: kleine Shelf Cloud?

Beitrag von Kevin Heidemann » 15. Mai 2017, 06:11

Peter Krämer hat geschrieben:Hallo Bianca,

was Du da fotografiert hast, ist eine Böenwalze. Bei ener Shelfcloud gäbe es oberhalb der Walze noch laminare Strukturen, also parallel zur Böenwalze verlaufende helle und dunkle Streifen.
Auf dem letzten Bild sieht es eher wie eine Rollcloud aus, da scheint keine Verbindung mehr zum oberen Teil der Wolke vorhanden zu sein.
Der Wirbel auf dem ersten Bild ist allerdings interessant.

Grüße
Peter
Hallo Peter,

ist dann Wikipedia schief gewickelt?

Auszug aus: https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6enwalze:
"Die Begriffe Böenwalze und Rollkragen bezeichnet in der Meteorologie zwei unterschiedliche Wolkenformationen vom Typ Arcus, die im Zusammenhang mit Böenfronten auftreten:
Shelf Cloud – mit der Gewitterzelle bzw. Kaltfront verbundene keilförmige Wolke (meist mit Böenwalze gemeint)
Roll Cloud – walzenförmige Wolke, die keine Verbindung mit der ursprünglichen Mutterwolke aufweist (seltener)"

Danke für die Aufklärung,
Kevin
Skype: kevin.heidemann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste