2017/04/01 Sprites

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 395
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

2017/04/01 Sprites

Beitrag von Andreas Abeln » 1. Apr 2017, 21:32

Hallo zusammen,

ich konnte heute zum ersten Mal Sprites fotografieren (kein Aprilscherz)! :wow:

Eigentlich hab ich damit überhaupt nicht gerechnet, da es hier den ganzen Tag über bewölkt war. Zum Abend hin, wurde es aber besser und man konnte gut einige Sterne sehen. Also raus auf den nächsten Acker und Richtung Osten die Kamera aufgestellt. Die Gewitter im Raum Hannover/Lüneburg hatte ich im Visier, da es mit der Entfernung (150-200km) glaub ich recht gut aus sah. Das Ganze hab ich auf Kachelmann-Wetter den Tag über verfolgt. Die Kamera hatte ich auf Dauerfeuer, nach etwa 30 Minuten zog es aber wieder zu und ich bin nach Hause. Die Fotos hab ich mir erst mal auf dem Display der Kamera angeschaut und tatsächlich, konnte ich etwas rotes erkennen. Hab die Fotos dann alle auf dem PC angeschaut, aber es war nur der eine Sprite zu erkennen. Freu mich trotzdem wie Bolle :P

Es war leider etwas diesig und noch nicht ganz dunkel :?

19:11UT Ahlhorn (links der Bildmitte)
BildRed Sprite by Andreas Abeln, auf Flickr

Ausschnittvergrößerung
BildRed Sprite by Andreas Abeln, auf Flickr

Hier die Gewitterlinie
https://kachelmannwetter.com/de/blitze/ ... 1910z.html

Bewölkung (ca.25km nördlich von Vechta)
https://kachelmannwetter.com/de/sat/nie ... 1910z.html
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 395
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2017/04/01 Sprites

Beitrag von Andreas Abeln » 1. Apr 2017, 22:55

Huch,

hab doch noch einen erwischt 8)

19:05UT
BildRed Sprites by Andreas Abeln, auf Flickr

Ausschnittvergrößerung
BildRed Sprites by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas

Benutzeravatar
RolfK
Beiträge: 672
Registriert: 17. Jan 2005, 11:24
Wohnort: Langgöns
Kontaktdaten:

Re: 2017/04/01 Sprites

Beitrag von RolfK » 2. Apr 2017, 07:02

Sehr bereindruckend !

Kannst Du die Bildaten nennen ? ISO und Belichtungszeit.

Danke Rolf

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 395
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2017/04/01 Sprites

Beitrag von Andreas Abeln » 2. Apr 2017, 08:32

Hallo Rolf,

bin da immer etwas faul, da die Daten auch bei Flickr zu sehen sind, wenn man die Bilder anklickt.

Canon 6d mit Tamron 24-70 (auf 24mm)
3,2sec/f2.8/Iso 2500/5000.

Ich hab mich an den Einstellungen von Chris Kranich orientiert.
viewtopic.php?f=2&t=55747&hilit=sprites#p203968

Meine Sprites sind aber nicht so beeindruckend, wie die von Chris.

Gruß Andreas

Benutzeravatar
RolfK
Beiträge: 672
Registriert: 17. Jan 2005, 11:24
Wohnort: Langgöns
Kontaktdaten:

Re: 2017/04/01 Sprites

Beitrag von RolfK » 2. Apr 2017, 09:35

Interessant, ich nehme an Du hast dann jede Menge Bilder mit 3,2 sekunden gemacht ? Bei ISO 5000 sind längere Bel-Zeiten wahrscheinlich sehr schnell stark verrauscht.
Gruss Rolf

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1330
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: 2017/04/01 Sprites

Beitrag von Laura Kranich » 2. Apr 2017, 09:47

Juhu, herzlichen Glückwunsch, Andreas!! :-D Endlich mal wieder jemand mit Sprites! :wow:
Ich hatte auch gestern Abend überlegt, mich hier in Oberwesel an den Zellen im Norden zu versuchen, aber in dieser Richtung liegt auf der gegenüberliegenden Seite des Rheins ein erhöhter Bergkamm und die Entfernung dürfte hier deutlich größer gewesen sein, insofern hab ich es doch nicht gewagt.

Viele Grüße vom AKM-Treffen!
Chris

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 395
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2017/04/01 Sprites

Beitrag von Andreas Abeln » 2. Apr 2017, 15:11

RolfK hat geschrieben:Interessant, ich nehme an Du hast dann jede Menge Bilder mit 3,2 sekunden gemacht ? Bei ISO 5000 sind längere Bel-Zeiten wahrscheinlich sehr schnell stark verrauscht.
Gruss Rolf
Also mit der 6d fotografiere ich auch öfter mit ISO 6400 zwischen 13-20 sec Polarlichter, da ist das Rauschen kein Problem. Ich glaub es macht halt nicht viel Sinn, bei Sprites länger zu belichten. Sprites sind ja kurzlebig und auch, wie bei meinen Bildern recht lichtschwach. Mir fehlt hier aber noch die Erfahrung, vielleicht geht es auch mit weniger ISO dafür längere Belichtung?
Chris Kranich hat geschrieben:Juhu, herzlichen Glückwunsch, Andreas!! :-D Endlich mal wieder jemand mit Sprites! :wow:
Ich hatte auch gestern Abend überlegt, mich hier in Oberwesel an den Zellen im Norden zu versuchen, aber in dieser Richtung liegt auf der gegenüberliegenden Seite des Rheins ein erhöhter Bergkamm und die Entfernung dürfte hier deutlich größer gewesen sein, insofern hab ich es doch nicht gewagt.

Viele Grüße vom AKM-Treffen!
Chris
Vielen Dank,

wollen wir mal hoffen, dass die Saison noch so einiges zu bieten hat. Ist ja mit Anfang April sehr früh für so kräftige Gewitter.


Gruß Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste