Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3320
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Claudia Hinz » 24. Nov 2015, 16:00

Hallo,

nach dem herrlichen Mondhalo habe ich heute morgen noch den Sonnenaufgang abgewartet, der an sich schon ein Traum war. Die Wolken lagen da noch im Tal.
IMG_0092.jpg
Wenige Minuten später krochen Wolkenfetzen den Fichtelberg hoch. Bin in mein Auto gesprungen und reingefahren. An der Sachsenbaude hatte ich Glück, jeder Wolkenfetzen erzeugte ein Halo, der oberer Berührungsbogen war ebenso hell wie die Sonne und man konnte kaum hineinschauen. Auch ein Kreuz im Gegensonnenbereich war vorhanden.
IMG_0119.jpg
IMG_0112.jpg
Bin dann wie 'ne Irre heimgefahren und habe das Auto an Wolfgang übergeben. Insofern erspare ich Euch weitere Bilder und überlasse Wolfgang das Wort :-)

LG Claudia

Wolfgang Hinz
Moderator
Beiträge: 237
Registriert: 13. Jan 2004, 11:43
Wohnort: 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Wolfgang Hinz » 24. Nov 2015, 16:29

Hallo,

um 9.45 Uhr war ich nach 30 Minuten Fahrt auf dem Fichtelberg. Nur oben zeigten sich Wolkenlücken. Temperatur -6.5°C. Wind mit 30km/h aus SW. Die Wolken stauten sich dementsprechend und nach Osten waren keine mehr zu sehen. Es liefen bis nach Oberwiesenthal hinunter alle Schneekanonen. Aber bei Wind aus SW liegen sie nicht in der gewünschten Richtung. Die Halos zeigten sich immer wenn wieder ein Wolkenfetzen den Berg überwunden hatte. Vorher waren keine Kristalle auszumachen.
Ich bin dann auch nach Oberwiesenthal runter gefahren, dort waren aber trotz der vielen und verschiedenen Schneekanonen bei -3°C keine Halos auszumachen.

In 45 Minuten waren insgesamt 13 Haloarten mit 15 Erscheinungen zu besichtigen:
22°-Ring mit beiden Nebensonnen, oberer/unterer Berührungbogen, Zirkumzenitalbogen, 46°-Ring, Horizontalkreis, Supralateralbogen, Infralateralbogen, Parrybogen, Wegeners Gegensonnenbogen, Tapes Bögen, Sonnenbogen und Untersonnenbogen.
Auf den folgenden Bildern sind alle aufgeführten Erscheinungen mit unterschiedlichen Helligkeiten zu sehen.
20151124-9777-1.jpg
20151124-9765-1.jpg
20151124-9769-1.jpg
20151124-9752-1.jpg
20151124-6376-1.jpg
20151124-6383-1.jpg
Weitere Bilder können die Teilnehmer am Beobachtertreffen am kommenden Wochende in Bozi Dar sehen, falls die Livebeobachtung wegen bedecktem Himmel und wärmeren Temperaturen ausfallen muß.

Viele Grüße
Wolfgang






Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2654
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Andreas Möller » 24. Nov 2015, 16:54

Hallo Claudi, hallo Wolfgang,
die Halos sind mal wieder soooo klasse! Mehr kann man nicht sagen. :wow:

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 1051
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Michael Theusner » 24. Nov 2015, 18:20

Wow! Super Bilder! :wow:

Viele Grüße
Michael

Kevin Förster
Beiträge: 377
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Kevin Förster » 24. Nov 2015, 18:24

Echt klasse Halos!!!!!
Ich hab das ganze während meiner Mathevorlesung auf den Webcams verfolgt, allerdings konnte man da nur den 22°-Ring, den unteren sehr hellen Berührungsbogen und den Infralateralbogen sehen.

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass es ab Donnerstag so weiter geht. Auch wenn die Aussichten nicht sooo toll sind.

Viele Grüße Kevin

Thomas Nemet
Beiträge: 89
Registriert: 27. Feb 2014, 22:33
Wohnort: Dessau

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Thomas Nemet » 24. Nov 2015, 20:59

Jo, echt super Bilder. :wow:

Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3320
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Claudia Hinz » 24. Nov 2015, 21:58

Auch meine Kollegen haben heute fleißig Bilder gemacht. Hier einige von Matthias Barth.
Hier finde ich besonders den nach unten fortgesetzten Wegeners interessant (SH: 15°, er hat es als Gegenlichtsäule beschrieben). Zusätzlich hat er den V-förmigen Parry und den Moilanenbogen erwischt.
DSCF7433.jpg
DSCF7446.jpg
DSCF7449.jpg
DSCF7450.jpg
DSCF7463.jpg
Bilder von meinem Chef folgen.

LG Claudia

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3320
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Claudia Hinz » 24. Nov 2015, 22:45

Diese Bilder sind von meinem Chef Gerd Franze, der neben "V"-förmigen Parry und Moilanenbogen auch noch eine Untersonne (und sicher einiges mehr) hat. Die Bildauswahl ist mir extrem schwer gefallen. Aus vielen seiner Bilder kann man Animationen machen, die ich noch für das Halotreffen vorbereite.
DSC_9477.jpg
DSC_9500.jpg
Gebrochener Schattenstrahl ;-)
DSC_9520.jpg
DSC_9537.jpg
DSC_9568.jpg
DSC_9648.jpg
DSC_9655.jpg
DSC_9656.jpg
DSC_9659.jpg
DSC_9689.jpg
DSC_9739.jpg
DSC_9851.jpg
DSC_9940.jpg
LG Claudia

Michael Ellestad
Beiträge: 493
Registriert: 12. Jan 2004, 04:34
Wohnort: Ohio USA
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Michael Ellestad » 25. Nov 2015, 06:13

Nice work Claudia!!

Hope you get some more of those this winter. Hope the next one the crystals will be sharply oriented.

Benutzeravatar
Elmar Schmidt
Beiträge: 1585
Registriert: 23. Feb 2010, 20:43
Wohnort: Bad Schönborn (8o39'51"O 49o13'21"N 130 m ü.N.N.)

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Elmar Schmidt » 25. Nov 2015, 22:29

Hallo Claudia und Wolfgang,

das war ja nun schon das dritte (oder vierte?) große Erzgebirgs-Phänomen der letzten zwei Jahre, wenn ich es recht sehe.

Und echt "Tierquälerei", so kurz vorm Treffen. Aufhalten!

Gruß, Elmar

Kevin Förster
Beiträge: 377
Registriert: 3. Jan 2014, 15:38
Wohnort: Carlsfeld/Erzgebirge auf 820m
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Kevin Förster » 26. Nov 2015, 05:21

Hallo Elmar,

es war schon das 5. große und 6. insgesamt auf dem Erzgebirgskamm:
25.01.2014: viewtopic.php?f=2&t=54514&p=194795&hili ... lo#p194795
04.02.2014: viewtopic.php?f=2&t=54535&p=195014&hili ... lo#p195014
18.01.2015: viewtopic.php?f=2&t=55301&p=200765&hili ... lo#p200765
21.01.2015: viewtopic.php?f=2&t=55313
und natürlich das vom 30.01.2014, zu dem ich aber grad keinen Link finde.
Und nicht zu vergessen, das Phänomen aus Carlsfeld vom 24.01.2015, sowie weitere Eisnebelhalos später in Neklid:
viewtopic.php?f=2&t=55316

Viele Grüße Kevin

Karl Kaiser
Beiträge: 735
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Karl Kaiser » 26. Nov 2015, 15:33

Liebe Claudia, lieber Wolfgang!

Glückwunsch zu euren wunderbaren Sichtungen!

Euch und allen anderen Teilnehmern am Halotreffen wünsche ich sehr, sehr kaltes Wetter und alles, was dann dazugehört! :)

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Benutzeravatar
Peter Krämer
Beiträge: 797
Registriert: 18. Jan 2004, 16:19
Wohnort: Bochum

Re: Eisnebelhalo auf dem Fichtelberg (241115)

Beitrag von Peter Krämer » 26. Nov 2015, 20:53

Wieder mal sagenhafte Bilder :shock:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste