polarisierte Regenbögen und Halos??

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Bertram Radelow
Beiträge: 1118
Registriert: 20. Dez 2005, 12:19
Wohnort: Davos / Graubünden / Schweiz
Kontaktdaten:

polarisierte Regenbögen und Halos??

Beitrag von Bertram Radelow » 20. Dez 2005, 21:21

hi

bei dieser Regenbogenaufnahme (Oktober, Cote d'Azur)

Bild

stand das Polfilter zunächst zufällig auf Extinktion - d.h. man guckt durch den Sucher der Spiegelreflex und weg isser. Kein Regenbogen da. Futsch. Und man reibt sich die Augen. 90° gedreht und er erstrahlt sogar prächtiger als mit dem blossen Auge sichtbar!! (Foto)

Ein Foto vom unsichtbaren Regenbogen habe ich nicht angehängt, weil es eher zur Neger-bei-Nacht-Kategorie gehört: Man sieht, dass man nichts sieht.

Bei den letzten Halos habe ich natürlich nicht mehr daran gedacht, mit einem Pol-Filter zu spielen. Da ich aber doch öfter mal Halos sehe, möchte ich nicht unvorbereitet sein. Gibt es irgendwo (auch hier?) Infos zum Thema Polarisation von Halos?

Bertram

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3838
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Polarisation von Halos

Beitrag von Claudia Hinz » 21. Dez 2005, 08:41

Halo Bertram,

Günter Können aus Holland hat einen umfangreichen Artikel zum Thema geschrieben, den ich Dir gern (per Post) zuschicken kann.

Ansonsten gibt es hier ein paar Betrachtungen:
http://www.polarization.com/rainbow/rainbow.html

Viele Grüße
Claudia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste