NLC 04/05.07.2013

Forum für Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Moderatoren: Claudia Hinz, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Reinhard Nitze
Beiträge: 930
Registriert: 15. Jan 2004, 18:09
Wohnort: 30890 Barsinghausen

NLC 04/05.07.2013

Beitrag von Reinhard Nitze » 4. Jul 2013, 21:10

Hallo!

Ich meine auf der Collm-Cam NLC erkennen zu können. Hier im Raum Hannover wie üblich komplett bedeckt. Für mich also weiterhin keine Sichtung dieses Jahr :x .

Viele Grüße und viel Erfolg beim Beobachten,

Reinhard!
Schnee, der heute fällt, ist morgen der Schnee von gestern...

Benutzeravatar
AnjaHoff
Beiträge: 113
Registriert: 18. Okt 2010, 20:00
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid NRW 50,8273N 7,3228O

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von AnjaHoff » 4. Jul 2013, 21:16

...auch auf der Rügen Cam recht beeindruckende NLC

LG
Anja

Benutzeravatar
Reinhard Nitze
Beiträge: 930
Registriert: 15. Jan 2004, 18:09
Wohnort: 30890 Barsinghausen

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von Reinhard Nitze » 4. Jul 2013, 21:17

... Jetzt auch auf der Juliusruh schöne NLC. Ist das ärgerlich... Blödes Wolkengedöns...
Schnee, der heute fällt, ist morgen der Schnee von gestern...

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1413
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von Laura Kranich » 4. Jul 2013, 21:29

Hier gab es grade eine größere Lücke und ich meine, was gesehen und fotografiert zu haben, jetzt ist leider wieder alles dicht.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Uwe Bachmann
Beiträge: 62
Registriert: 2. Jun 2004, 10:29
Wohnort: Langstadt

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von Uwe Bachmann » 4. Jul 2013, 21:46

Bestätige aktuelle NLC-Sichtung aus Südhessen, Beobachtungsort Langstadt (49°55'N, 08°58'E), südöstl. Rhein-Main-Gebiet. Sehr helles wenn auch schmales Display oberhalb einer horizontnahen Wolkenbank, Azimut ca. 300° bis 010°, Höhe über Horizont 5°. Ab 0 Uhr MESZ deutlich abgeschwächt.

VG, Uwe Bachmann

Eik Beier
Beiträge: 78
Registriert: 1. Jul 2008, 11:29
Wohnort: Dresden

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von Eik Beier » 4. Jul 2013, 22:24

Hallo,

meine erste Sichtung dieses Jahr aus Dresden:

Bild

NW - N
Helligkeit 3
Höhe 10°

Benutzeravatar
Werner Krell
Beiträge: 547
Registriert: 6. Apr 2004, 18:51
Wohnort: Odenwald 20 Km S DA

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von Werner Krell » 4. Jul 2013, 23:25

NLC,s am 04.05.2013. An meinem Dartabend musste ich natürlich immer wieder raus, um draußen nach dem rechten zu sehen. Als ich um 23:25 Uhr MESZ wieder einen Kontrollblick zwischen den Häusern riskierte, war ich wie elektrisiert. NLC’s und zwar recht hell. Also gar nicht mehr reingegangen, alles liegen und stehen lassen und nix wie los. Ich musste ja unbedingt bessere Sicht haben. Schnell noch zuhause vorbei, Ausrüstung geschnappt und noch schneller um die Ecke. Das Ergebnis: Ausdehnung von 330° über 0 bis etwa 20° und das bei einer geringen Höhe von nur ca. 4°. Allerdings leuchtete diese Wolke in einer Helligkeit von 3! Diese langgezogene, in H=3 leuchtende Wolke am Horizont, das hatte schon was. Um 24:00 Uhr MESZ habe ich dann abgebrochen, da die Helligkeit zusehends abnahm und ich ja noch eine Kleinigkeit regeln musste. Gerade während ich diese Zeilen schreibe, war ich nochmals kurz vor der Tür, nur um festzustellen, dass im S freie Sicht ist und in N wieder bis 40° hoch alles dicht. Da hatte ich wohl Glück des tüchtigen :wink:

Bild

Bild
Gruß und bis später...

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1413
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von Laura Kranich » 5. Jul 2013, 00:56

Am PC ist bei mir nun doch eindeutig was auf den Bildern zu sehen, vor Ort war das aufgrund der schnell ziehenden tiefen Bewölkung nicht so einfach zu sagen, was man da sieht; zu erkennen war auf jeden Fall, dass da was helleres hinter den Wolken war.
Meine Rechnung passt auch mit euren schönen Beobachtungen in Dresden und Hessen zusammen, das Feld muss sich etwa vom äußersten Norden Deutschlands aus bis mindestens über das mittlere Dänemark erstreckt haben, bei mir standen sie etwa 30-40 Grad hoch. Eine Helligkeitsangabe ist schwierig, ich würde mal so Stufe 3 sagen.

23:18 MESZ:

Bild

Bild
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

ThomasO
Beiträge: 96
Registriert: 16. Jun 2013, 09:55
Wohnort: norddeutsche Tiefebene [Artland bei Quakenbrück] im westlichen Niedersachsen [ ca. 52°40 N].

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von ThomasO » 5. Jul 2013, 08:40

Hallo,

wieder mal Glückwunsch an euch... und wieder blieb es hier die Nacht über dicht.

Die kommenden Nächte könnte es aber so ziemlich für alle interessant werden. Wer bei Sat24.com mal nachschaut, der stellt fest, dass sich von den Niederlanden nun eine sehr große wolkenfreie Zone " nähert"- an der niederländischen Grenze dürfte es dann schon im Laufe des Nachmittags mehr und mehr auflockern.

Die kommenden Nächte ( insbesondere in der Nordhälfte auch die kommende schon!!) werden jedenfalls troposphärische Wolken nicht mehr den Strich durch die Rechnung machen können, schauen wir mal!

Grüße!

Karl Kaiser
Beiträge: 769
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von Karl Kaiser » 5. Jul 2013, 10:33

Liebe LeserInnen!

Von Schlägl aus war gestern abends die NLC nicht zu beobachten, da hat wohl der Böhmerwald das seine dazu beigetragen. Auf der anderen Seite der Grenze wurde die NLC aber von Webcams erfasst; hier ein Link zu einem Bild aus Prachatice:

http://webcam.sumava.eu/#WebcamImagePla ... 1372971300

Auch hier erscheint die NLC als helles Band ganz unten am Horizont, wie bei dir Werner - beeindruckende Bilder sind dir glungen!

Eine interessante Wolke ist mir aber gestern am Abend aufgefallen: Während meiner Beobachtungszeit ist ein ganz kleiner Wolkenschleier von N nach SW gezogen, genau der Bewegung der anderen Wolken entgegen. Auf einigen Bildern, die ich in kurzem Abstand hintereinander gemacht habe ist die Zugbahn schön zu erkennen. Visuell ist mir nichts aufgefallen, erst am Kameradisplay wurde ich aufmerksam. Vielleicht stelle ich später noch einige Bilder dazu ein.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag - die Ferien haben begonnen! :-)

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4020
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: NLC 04/05.07.2013

Beitrag von StefanK » 6. Jul 2013, 14:15

Hallo zusammen,

hier die Karte der beiden aus Mitteleuropa bekannt gewordenen NLC-Beobachtungen der Nacht 04./05.07.13:

Bild

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste