Atmosphärisches vom 15.06.2013

Forum für Halo-Erscheinungen, Regenbögen, Blitze und alle anderen Lichterscheinungen, die neben Polarlichtern in der Erdatmosphäre auftreten.

Moderatoren: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz

Antworten
Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 3594
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Atmosphärisches vom 15.06.2013

Beitrag von StefanK » 16. Jun 2013, 22:25

Hallo zusammen,

trotz fehlender NLCs war der Samstagabend atmosphärisch gesehen hier in Bonn recht interessant. Orange leuchtende Wolken kurz vor Sonnenuntergang, Blaue Stunde, Dämmerungshimmel und ein ISS-Überflug gehörten zum "Programm".
Alle Fotos wurden mit einer Panasonic DMC-FZ18 in Bonn aufgenommen (Abb. 1 - 4 in der Innenstadt, Abb. 5 - 8 am Rheinufer). Ein Video der orangen Wolken findet Ihr unter http://www.youtube.com/watch?v=-I_3WrvvV_A .


Bild
Abb. 1: 21:33 MESZ, Sonnenuntergang war um 21:46 MESZ.

Bild
Abb. 2: 21:35 MESZ.

Bild
Abb. 3: 21:36 MESZ

Bild
Abb. 4: 21:36 MESZ

Bild
Abb. 5: Blick auf das Siebengebirge in der "Blauen Stunde". Aufgenommen um 22:49 MESZ. Belichtungszeit 2s bei Blende 3.2, ISO 100 und 96mm Brennweite (Kleinbild).

Bild
Abb. 6: Blick auf Bonn-Beuel in der nautischen Dämmerung. Die hellen Wolken sind Zirren, keine NLCs! Aufgenommen um 22:59 MESZ. Belichtungszeit 4s bei Blende 3.2, ISO 100 und 28mm Brennweite (Kleinbild).

Bild
Abb. 7: Das Sommerdreieck bei Ende der nautischen Dämmerung. Aufgenommen um 23:38 MESZ. Belichtungszeit 60s bei Blende 3.2, ISO 100 und 28mm Brennweite (Kleinbild).

Bild
Abb. 8: Überflug der ISS mit etwa -2.9 mag Helligkeit; der helle Stern ist Arktur. Aufgenommen am Bonner Rheinufer um 23:42 MESZ. Belichtungszeit 60s bei Blende 3.2, ISO 100 und 28mm Brennweite (Kleinbild).

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste