AR 11476 am Ostrand, 2012-05-05

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 651
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 9. Mai 2012, 14:10

Und wie es scheint gleich noch ein Flare hinterher

~M2

UiUi, da macht unsere Sonne aber richtig Ballett. :D

VG
Steffen

Benutzeravatar
Thomas Sävert
Beiträge: 248
Registriert: 17. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Sävert » 9. Mai 2012, 16:09

Hallo zusammen,

das waren aber bisher sehr kurze Flares, da wurde nicht viel Material ausgeworfen. Ich verspreche mir davon bishe rnoch nicht allzu viel. Vielleicht kommt ja noch der große Wurf, mal abwarten...

Grüße, Thomas Sävert
Polarlichter und Polarlicht-Galerie
http://www.naturgewalten.de/aurora.htm

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 651
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 9. Mai 2012, 16:19

Hallo Thomas,

das stimmt leider. Der grosse Wurf, im wahrsten Sinne des Wortes, wars noch nicht.
Aber immerhin 2 M-Flares hintereinander, das lässt noch hoffen.

VG
Steffen

Benutzeravatar
Andreas Wehrle
Beiträge: 407
Registriert: 9. Jan 2004, 07:32
Wohnort: Kandern Baden N. 47.71 O. 7.65
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Wehrle » 9. Mai 2012, 21:44

M4,1
http://www.swpc.noaa.gov/rt_plots/xray_1m.html
Langsam wirts Interesant :wink:
Gruß Andreas Wehrle

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 651
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 10. Mai 2012, 05:24

Moin moin,

und weiter gehts im M-Bereich. Aber leider doch immer wieder nur kurze Flares ohne/wenig CME.

VG
Steffen

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 10. Mai 2012, 06:58

Moin zusammen!

Kurz vor dem Major Flare letzte Nacht hat das STD eine

"Potential Major Solar Flare Warning" ausgegeben, die natürlich auch noch weiterhin gilt.


Solar Terrestrial Dispatch
04:00 UTC, 10 May 2012
www.spacew.com

Active sunspot complex 1476 is nearing the solar central meridian and is
well placed for producing Earthward-directed coronal mass ejections. It is
currently large and magnetically complex, with a dominantly east-west
oriented neutral line and growing evidence of higher levels of magnetic
shear developing between the main leader spot and the smaller opposite
polarity spot located just equatorward of the leader.

We believe there is a notable probability of observing a major M and/or
X-class flare from this spot complex during the next 3 to 5 days. The
potential for a major proton producing flare (resulting in increased
high-energy radiation in the near-Earth space environment) is also
notable. The probability of observing an increase in energetic proton
populations will probably increase over the next week.

-- End of Statement --

k lights
Beiträge: 19
Registriert: 22. Jan 2012, 20:30

Beitrag von k lights » 10. Mai 2012, 21:13

SOLAR FLARE ALERT:
A moderate solar flare reaching M1.7 was detected at 20:26 UTC Thursday afternoon.
The flare was centered around Sunspot 1476. Stay Tuned to SolarHam.com for the latest information.

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1361
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 11. Mai 2012, 16:58

tja, jetzt mal ein X10 aus perfekter Position, mit einer Speed wie Ende Oktober 2003, das wärs...
Würde dann morgen Abend um die gleiche Zeit einlaufen.
Wetter morgen Abend dann auch besser.
Na, träumen ist ja erlaubt :-)

Gruß Lutz

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 651
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 11. Mai 2012, 17:17

Ja, Lutz, träumen ist erlaubt.

Die Fleckengruppe muss nun erstmal, weil so schön gegenüber der Erde, richtig Luft holen, um am Westrand wieder ordentlich Ballet machen zu können...

Was anderes ist ja nicht zu erwarten. :evil:

VG
Steffen

k lights
Beiträge: 19
Registriert: 22. Jan 2012, 20:30

Beitrag von k lights » 11. Mai 2012, 18:16

CHANCE OF FLARES, EARTH-DIRECTED: NOAA forecasters estimate a 75% chance of M-class solar flares and a 20% chance of X-flares during the next 24 hours. Any eruptions are likely to be geoeffective because the source, sunspot AR1476, is directly facing our planet. X-flare alerts: text, phone.
Q: Spaceweather.com

Das klingt doch schon mal nicht schlecht ;)

Daumen drücken angesagt für alle mit PLS ;)

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1361
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 11. Mai 2012, 21:20

Das Mistding zündet einfach nicht...

Eine Gruppe dieser Größe hätte im SC 23 schon lange einen Major Flare im oberen M oder auch X-Bereich abgelassen.

Ein Zeichen, dass die zu Grunde liegenden Fluxes im Conveyor-Belt einfach zu lahm sind, um entsprechenden Drive in die magnetischen Konstellationen zu bringen, es bleibt einfach alles zu statisch.

Wohl schon ein Wunder, dass sich die Gruppe überhaupt in dieser Ausprägung zeigt. Es waren ja jede Menge Deltas zu sehen, aber nichts führt zu echter Aktion.

Da ist schon eine Art fehlender Grunddynamik erkennbar, das nicht erst bei dieser Gruppe.

Möge sie mich hoffentlich umgehend Lügen strafen, kann ja sein, dass auch in diesen Zeiten fehlenden Untergrundantriebs trotzdem auch noch überraschende Entwicklungen möglich sind.

Die fehlende Zündung bei dem Setup finde ich schon recht prägnant und passt in das Muster der bisherigen potenziell eigentlich ganz guten Gruppen, die auch den wirklichen Knaller dann doch nicht brachten.

Denke schon, dass da tiefgreifendere Mechanismen am Werke sind, dass es nun gerade so mau abläuft, wie es sich derzeit zeigt.

Es soll ja auch in mauen Zeiten immer mal fette CME gegeben haben, das kann aber sehr zäh werden...

Gruß Lutz

Benutzeravatar
Andreas Wehrle
Beiträge: 407
Registriert: 9. Jan 2004, 07:32
Wohnort: Kandern Baden N. 47.71 O. 7.65
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Wehrle » 11. Mai 2012, 22:21

Hallo Lutz
Ich will dich nicht Lügen strafen :wink:
Aber was ist mit den ganzen Backsite und OST-West Events die man auf Lasco und Stereo beobachten konnte ?
Auch die aktuelle Region kam mit einem schönen CME um die Ecke :shock:
( war ja lange genug auf Lasco C2 zu sehen )
Gruß Andreas Wehrle

wolfgang hamburg
Beiträge: 2288
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 12. Mai 2012, 06:09

Moin Lutz,
Lutz Schenk hat geschrieben:Das Mistding zündet einfach nicht...
als Fleckengruppe wäre ich jetzt beleidigt und würde erst wieder hinterm Horizont zünden. :wink:
Abschreiben würde ich 11476 aber noch nicht. Aber das magnetische Setup dieser Gruppe hat doch in den letzten Tagen bissel nachgelassen. Es ist aber immer noch für X-Flares gut. Lieber als ein fetter schneller X wäre mir ein hoher M mit fettem CME.

Hinter 11479 am Ostrand taucht aber gerade ein "umgepolter" Fleck auf, gut hier zusehen, Achtung groß!
Neuer Fleck, neue Hoffnung!

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 651
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 12. Mai 2012, 09:11

Hallo Wolfgang,

die neue Fleckengruppe war gestern schon im Ansatz zu sehen. Ich war mir nur nicht sicher, wie gross die wirklich ist. an den Rändern täuscht das manchmal auch. Die wird sicher auch bald flaren, bis zur kurz vor der Mitte. :evil:

Tja,1476 holt doch nur gaaaanz tief Luft...

VG
Steffen

Benutzeravatar
Andreas Wehrle
Beiträge: 407
Registriert: 9. Jan 2004, 07:32
Wohnort: Kandern Baden N. 47.71 O. 7.65
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Wehrle » 12. Mai 2012, 13:19

Hallo
Offensichtlich gab es einen erdegerichtete Filament Eruption am 11-05

Link : http://www.solen.info/solar/
May 11: A filament eruption began after 18h UTC and involved a large area around the center of the disk, including the southern part of AR 11476, AR 11480 and extending towards the east. A CME was observed in STEREO-B at 23:54 UTC and in STEREO-A a couple of hours later when images resumed. The CME is likely Earth directed.
Viel verspreche ich mir nicht dabei lasse mich aber gerne Lügen strafen :wink:
Gruß Andreas Wehrle

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 2009
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 14. Mai 2012, 18:43

... und so dreht 11476 wieder raus, ohne dass auch nur was Nennenswertes passierte... im letzten Maximum hätts sowas nicht gegeben und ist typisch für diesen Zyklus...
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Phill Blue
Beiträge: 59
Registriert: 4. Nov 2011, 17:45
Wohnort: Bonn

Beitrag von Phill Blue » 14. Mai 2012, 23:52

Ich will ja nix sagen aber... ich habs euch geagt :wink:

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 15. Mai 2012, 06:53

Moin Heiko!

Doch, im letzten Zyklus gab es auch Gruppen, die sich mit C-class Flares abgeregt haben und nie ihr Potential für X-class Events genutzt hatten.
Außerdem gab es auch Gruppen, die gleich X-class Events im Duzend rausgehauen haben und wo dann an der Erde auch nix passiert ist.
Also alles ganz normal.
Gruß!

Ulrich

wolfgang hamburg
Beiträge: 2288
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 17. Mai 2012, 08:38

Moin moin,

so das "Mistding" war wirklich beleidigt und hat auf W88 einen langen M4 raus gehauen. :evil:

Edit: Es war ein M5.1 und hat wohl einen veritablen Strahlensturm verursacht, ziemlich verrauschte C2 und C3 Bilder und EPAM sieht auch nicht schlecht aus:
Bild
Der CME sah auch nicht schlecht aus:
Bild

Grüße wolfgang
Zuletzt geändert von wolfgang hamburg am 17. Mai 2012, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2761
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 17. Mai 2012, 09:08

Oh ja... so ein olles Ding :(

Gruß Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste