PL-Sichtungen 15.03.2012

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

JoachimSaul
Beiträge: 21
Registriert: 7. Jul 2007, 08:12
Wohnort: Berlin

Beitrag von JoachimSaul » 15. Mär 2012, 22:04

Andreas Möller hat geschrieben:21:48 MEZ Berkenbrück
Prima! Dafür hat es sich doch gelohnt! Auf den Bildern vom Collm war die maximale Aktivität etwa zur gleichen Zeit.

wolfgang hamburg
Beiträge: 2236
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 15. Mär 2012, 22:10

Moin moin,

Bernitt 20:47UT(25s, F3.2, ISO800, 14mm(21mmKB)):
Bild

Mein manueller Weißabgleich war wohl bissel zu hart! 8)

Film morgen!

Grüße wolfgang

Jörg Ö.
Beiträge: 15
Registriert: 15. Mär 2012, 22:08
Wohnort: Rheine / NRW

Beitrag von Jörg Ö. » 15. Mär 2012, 22:12

PL fotografisch auch bei Rheine/NRW
leider mit mieser Lichtverschmutzung aber ich denke eindeutig.

die ganzen letzten Male gabs ja nie wat :D nu hat ich auch mal das Glück und dieses als Vorwand genommen mich auch hier im Forum anzumelden.

Hallo an alle und allen die bisher Erfolg hatten Glückwunsch, allen anderen wünsche ich Glück 8)

Bild

Canon 450d
F/2,8
10 Sek. belichtung
ISO 1600
Brennweite 11 mm

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2680
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 15. Mär 2012, 22:17

zwischenzeilenleser hat geschrieben:PL fotografisch auch bei Rheine/NRW
leider mit mieser Lichtverschmutzung aber ich denke eindeutig.

die ganzen letzten Male gabs ja nie wat :D nu hat ich auch mal das Glück und dieses als Vorwand genommen mich auch hier im Forum anzumelden.

Hallo an alle und allen die bisher Erfolg hatten Glückwunsch, allen anderen wünsche ich Glück 8)


Canon 450d
F/2,8
10 Sek. belichtung
ISO 1600
Brennweite 11 mm
Welche uhrzeit?

Jörg Ö.
Beiträge: 15
Registriert: 15. Mär 2012, 22:08
Wohnort: Rheine / NRW

Beitrag von Jörg Ö. » 15. Mär 2012, 22:19

hallo andreas,

uhrzeit war 20:55 UTC

edit: hab gerade nochmal auf die kamera geguckt... die geht 12 minuten vor also 20:43 UTC

Benutzeravatar
Thorsten Schipmann
Beiträge: 298
Registriert: 5. Mär 2004, 21:26
Wohnort: Braunschweig, JO52HH, 52°18'N, 10°36'O

Beitrag von Thorsten Schipmann » 15. Mär 2012, 22:24

Hallo Leute,

auch in Braunschweig fotografisches Polarlicht, Maximum war etwa gegen 20:45 UTC.

Bild
Leider etwas kurz belichtet und mit mehr Streulicht, als Bei Andreas.

Gruß,
Thorsten

gabyklüber
Beiträge: 201
Registriert: 6. Jul 2009, 11:53

Beitrag von gabyklüber » 15. Mär 2012, 22:25

Nicht schön aber mein allererstes mal :D
Bild
Stativ kaputt und meine Kamera mag nichts was über iso 200 geht,hier ist mit iso 400 30 sek belichtet,und das wackelige Stativ verrutscht...
lg Gaby

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 446
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 15. Mär 2012, 22:29

Moin!

Fotografisches Polarlicht von Versmold (OWL). Ich hatte hier mit extrem widrigen Bedingungen zu kämpfen - zunächst mal ist es ziemlich diesig, dann meinte der Bauer gegenüber noch unter Flutlichthilfe am späten Abend seinen Misthaufen umsetzen zu müssen - bei etwa jedem zweiten Foto leuchteten mir die Scheinwerfer direkt in die Kamera :evil:... An Rausfahren war aus diversen Gründen zu guter letzt heute auch nicht zu denken...

Bild

Mit etwas Phantasie sind auch Beamer-Strukturen zu erkennen. 20:42 UT mit Canon EOS 1000D, 8mm Fisheye bei F/3.5, 20 sec, ISO 800.

Edit: Noch etwas offensichtlicher - auch was die Problematik der Lichtorgie betrifft :x

Bild

20:47 UT, Aufnahmedaten wie zuvor
Zuletzt geändert von MathiasH am 15. Mär 2012, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Benutzeravatar
Evelyn Günther
Beiträge: 128
Registriert: 5. Apr 2010, 19:41
Wohnort: Arnstadt

Beitrag von Evelyn Günther » 15. Mär 2012, 22:29

Hier in Arnstadt gab es ein schwach visuelles Polarlicht. Habe versucht Fotos zu machen, aber an meiner digitalen Steinzeitkamera kann ich die Belichtungzeit nicht einstellen. War schon damals ein ganz billiges Teil.

Gruß Evelyn

Axel Schmies
Beiträge: 2
Registriert: 15. Mär 2012, 22:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Sichtung fotografisch 21:35 Uhr / Niendorf /Ostsee

Beitrag von Axel Schmies » 15. Mär 2012, 22:48

Bild


Nikon D3X / ISO 800 / F4 / 25 sec. / 14mm

15:03:2012 / 20:35 Uhr UTC

Mein erstes PL !

Anmerkung: Leider etwas neblig / diesig über der Ostsee. Ausrichtung war exakt Nord. Das helle Licht etwas Links im Bild ist das 15 KM entfernte Grömitz. Ich habe ein weiteres Bild - etwas schwächer. 2 Min. vorher.

Standort: Geo Position: 53.987796, 10.850521
Zuletzt geändert von Axel Schmies am 15. Mär 2012, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1147
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

auch in Bad Lippspringe

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 15. Mär 2012, 22:55

Hallo,

die fotografischen PLs hier aus Ostwestfalen (OWL) kann ich bestätigen. Auch auf meinen Bildern kann man einen leichten pinken Schleier ab ca. 20:40 UT (21:40 MEZ) herum beobachten. Auf jedem Einzelbild für sich zwar kaum wahrnehmbar, bzw. kaum von der lokalen Lichtverschmutzung zu unterscheiden, aber wenn man sich durch die Bilder durchklickt, sieht man doch charakteristische Veränderungen.

Keine große Show, aber doch immerhin etwas.

Kurz zuvor habe ich eine Gruppe Kraniche am Himmel lang fliegen gehört, die Vögel bringen anscheinend tatsächlich Glück :-)

Ob noch mehr kommt?

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Anja Verhöfen
Beiträge: 411
Registriert: 31. Jul 2011, 18:25
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Anja Verhöfen » 15. Mär 2012, 23:00

Hallo alle zusammen,

erst einmal herzlichen Glückwunsch an Alle, die erfolgreich waren. :lol:

Ich werde morgen Bilder hochladen und erst einmal schauen, ob ich noch was erwischen konnte. Ich denke aber mal, dass ich gerade beim Maximum noch auf dem Weg von der Jahreshauptversammlung nach Hause war. Oder gerade Zuhause ankam.

Ich hatte zwar direkt mein Kamera gekrallt und fotografiert, werde aber erst mal morgen auswerten und bearbeiten. Wenn einer aus NRW noch um 22:00h bis 22:45h was erwischt hat, wäre es sehr schön zu wissen. Dann könnte ich Chancen haben.

Liebe Grüße.

Anja

Raoul Fiebig
Beiträge: 6
Registriert: 25. Okt 2011, 11:44
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Raoul Fiebig » 15. Mär 2012, 23:05

Hallo Wolfgang,

schön, daß es bei Dir noch geklappt hat. Von der Sternwarte und später von zuhause aus habe ich bislang leider nichts sehen können. War aber trotzdem ein schöner Abend in der Sternwarte.

Benutzeravatar
Mathias Levens
Beiträge: 243
Registriert: 18. Apr 2004, 20:10
Wohnort: Hannover

Beitrag von Mathias Levens » 15. Mär 2012, 23:21

Hallo,
auch vor den Toren von Hannover war fotografisches PL aufzunehmen.
Alle Daten sind in den Exifs.

Bild

Gute Nacht,
Mathias

Benutzeravatar
Nils N.
Beiträge: 25
Registriert: 8. Feb 2005, 09:20
Wohnort: 27419 Sittensen
Kontaktdaten:

Beitrag von Nils N. » 15. Mär 2012, 23:23

Hallo,

fotografisches Polarlicht auch südwestlich von Hamburg (Sittensen).

Bild

Aufnahmedaten:
15.03.2012 21:46 MEZ
Canon EOS 50D mit EF-S 18-55
f/5, ISO 1000, 30 sek bei 18 mm Brennweite (x 1,6)

Edit:
Dieses Bild entstand nur fünf Minuten später. Da war die meiste Aktivität schon vorbei.

Bild

Aufnahmedaten wie oben.

Warum war eigentlich auf f/5 abgeblendet :?
...und ich muss mir unbedingt ein stabileres Stativ besorgen. Siehe Bild 1 :evil:

Gruß
Nils
Zuletzt geändert von Nils N. am 16. Mär 2012, 07:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 756
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39'02" E008°30'46"

Beitrag von Thorsten Gaulke » 15. Mär 2012, 23:24

Moin...

jetzt, nach 2 - stündiger Bildanalyse und Kurvendreherei und Abwedeln hier und Scharfzeichnen dort kann ich auch Polarlicht aus OWL (SÖ Kreis GT) bestätigen. Das Einstellen der Bilder würde jeden anderen Bildposter hier beleidigen - deswegen lasse ich es sein. Freut euch an den Bildern der User, die 10 Minuten eher draußen waren als ich...... ;-)
Zuletzt geändert von Thorsten Gaulke am 15. Mär 2012, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Thorsten

Marius Schmidtke
Beiträge: 1
Registriert: 5. Aug 2011, 23:44

Beitrag von Marius Schmidtke » 15. Mär 2012, 23:37

Ich kann ebenfalls visuell schwach sichtbares Polarlicht am Horizont zwischen ca. 20:20 und 20:30 Uhr, sowie nochmal gegen 21.45 bis 22:00 Uhr für Detmold-Berlebeck bestätigen.

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 446
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 15. Mär 2012, 23:48

Vor wenigen Minuten gab es offensichtlich eine weitere Aktivitätsphase. Im Kamera-Display war recht deutlich rötliches Polarlicht zu erkennen (Cam lasse ich jetzt aber durchlaufen bis der Akku schlapp macht), der Nordhimmel schien (visuell) in Horizontnähe auch einen Hauch aufgehellter als dies normalerweise der Fall ist. Beobachtung stimmt auch gut mit SAM Gudensberg überein.

@Anja: Zwischen 22.00 und 22:45 MEZ habe ich in meinen Aufnahmen nicht den Hauch von PL erkennen können...
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2680
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Möller » 15. Mär 2012, 23:53

Video nach der Aktivität. Am Anfang sind links Beamer zu sehen.

http://www.high-iso.de/other/2012-03-16.mp4

Aufgenommen um 21:50 MEZ
Gruß

Axel Schmies
Beiträge: 2
Registriert: 15. Mär 2012, 22:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Schmies » 16. Mär 2012, 00:04

Andreas Möller hat geschrieben:Video nach der Aktivität. Am Anfang sind links Beamer zu sehen.

http://www.high-iso.de/other/2012-03-16.mp4

Aufgenommen um 21:50 MEZ
Gruß

Hallo Andreas,

aufgrund der Eintragung auf deiner Webseite habe ich mich heute auf dem Weg gemacht :-) Übrigens: Genau diesen Beamer hatte ich gesehen, als ich gerade die Kamera abbauen wollte. Aber dann konnte ich noch 5 Aufnahmen machen. Dann wars das auch schon wieder. Fürs Erste.

Vielen Dank für die tollen Infos auf deiner Webseite.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast