Polarlicht-Warnung! Heute Abend! 05.08., 19:18 UTC

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Jan Haltenhof
Beiträge: 6
Registriert: 5. Aug 2011, 22:36
Wohnort: Kiel

Beitrag von Jan Haltenhof » 5. Aug 2011, 22:55

Hallo!

Ich habe mich ein paar Kilometer von Kiel entfernt auf die Lauer gelegt - mit Erfolg! Zunächst war nur schwaches PL auf den Fotos zu sehen. Als dieses Bild entstand, waren die Beamer sehr gut auszumachen, auch das grün war zwischendurch sichtbar. Für meine erste Polarlichtsichtung überhaupt bin ich echt zufrieden!!

Hier ein Bild:

Bild

Bernt Hoffmann
Beiträge: 430
Registriert: 7. Mai 2004, 22:47
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernt Hoffmann » 5. Aug 2011, 22:56

TOLLE BILDER @ all!!

Hier war auch ein bisschen was Grünes zu sehen, aber leider hinter Wolken.

Ansonsten aber spricht die IAP-Cam Juliusruh derzeit eine mehr als deutliche Sprache !!

Benutzeravatar
Maik Simon
Beiträge: 45
Registriert: 2. Jul 2011, 08:04
Wohnort: Dresden

Horizont?

Beitrag von Maik Simon » 5. Aug 2011, 23:01

Hi.
Wie viel Grad muss ich sehen können? Hab nämlich einen Hügel vor der Nase und sehe daher nur so ab 15° über dem Horizont etwas. Wohne auf Breitengrad 50° N, also schon recht weit südlich!
Danke! Super Fotos habt ihr da hinbekommen. Wären was für meine Desktophintergrund...

Gruß Maik

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1910
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 5. Aug 2011, 23:03

Hallo,

dolle Bilder von allen und Grüße auf den Hochwald!

Auch von der Opitzhöhe bei Freital war das PL zu sehen, allerdings hart an der visuellen Erfassungschwelle. Fotografisch sah es besser aus. Foto entstand 23:59 MESZ:

Bild

Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Christoph Prall
Beiträge: 199
Registriert: 9. Jan 2004, 08:07
Wohnort: 53604 Bad Honnef NRW 50.7°N 7.3°E
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph Prall » 5. Aug 2011, 23:07

Bild

Bad Honnef 20km südlich von Bonn gegen 24 Uhr MESZ
cya and REDGREEN skies
Christoph Prall
Website: space-observer.de
S.A.M. ONLINE LIVE Daten

Benutzeravatar
MathiasH
Beiträge: 446
Registriert: 5. Aug 2010, 22:00
Wohnort: Versmold (52°02' N ; 08°07' E)

Beitrag von MathiasH » 5. Aug 2011, 23:07

Moin zusammen.

Aurora Borealis ebenfalls von Ostwestfalen (Versmold) nachgewiesen, habe die vermutlich größte Wolkenlücke der Nacht genutzt:

Entdeckungsaufnahme (21:58 UT):
Bild

22:00 UT:
Bild

22:01 UT:
Bild

Alle Aufnahmen mit Canon EOS 1000D, Tamron 17-50VC bei 17mm, 22 bzw. 25 sec belichtet bei F/3.2, ISO 400.
Zuletzt geändert von MathiasH am 5. Aug 2011, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
Mathias

My very special regards also to the highly venerabled lurkers from the NSA!

Norbert Bläsner, Dresden
Beiträge: 350
Registriert: 9. Jan 2004, 10:35
Wohnort: Heidenau bei Dresden

Beitrag von Norbert Bläsner, Dresden » 5. Aug 2011, 23:44

gegen 0 Uhr für 5 Minuten auch Beamer gegen Nebel und Lichtglocke Dresden nachweibar...aber nur fotografisch...
Standort in Krebs (bei Pirna nahe Dresden

30 Sekunden Canon (astromodifiziert)

habe nochmal am Histogramm und Weißabgleich gearbeitet. Durch die modivizierung war Rotanteil verschoben.

Beamer beginnen...von NW nach NO wandern (das Grüne etc. ist der Dunst und Licht von DD und Pirna)

Bild
IMG_8790_2 von Norbert Heidenau - Album.de



Bild
IMG_8791 von Norbert Heidenau - Album.de



Bild
IMG_8792 von Norbert Heidenau - Album.de



schwächer werdend

Bild
IMG_8793_3 von Norbert Heidenau - Album.de



Bild
IMG_8796_2 von Norbert Heidenau - Album.de
Zuletzt geändert von Norbert Bläsner, Dresden am 6. Aug 2011, 15:45, insgesamt 3-mal geändert.

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1147
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Herzlichen Glückwunsch!

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 5. Aug 2011, 23:48

Hallo,

da sind ja schon ganz fantastische Bilder zusammen gekommen! Herzliche Glückwünsche an alle, die Glück hatten mit dem Wetter und den weiteren äußeren Bedingungen.

Ich bin mal ganz gespannt, wie lange der Sturm anhält. Für Euch in Europa kam er ja genau zur richtigen Zeit.

Ich bin zur Zeit in den USA, da sieht es schon nicht mehr so gut aus. Zum einen ist es hier noch hell, zum anderen Bz schon länger wieder nördlich. Und dann bin ich hier im Shenandoah Nationalpark auch noch viel weiter südlich als ihr. Und - es zieht Nebel auf... Nein! Gemein! All die Murphy-Faktoren aus Deutschland, die man so kennt, scheint es auch hier zu geben.

Umso mehr freue ich mich über Eure Bilder, mal sehen, was morgen/heute noch so alles hochgeladen wird.

Clear Skies!

Wolfgang
eigentlich aus Bad Lippspringe,
im Moment gerademal Skyland Lodge....

Miroslaw Fröhlich
Beiträge: 4
Registriert: 19. Jun 2007, 21:37

Sichtung in Essen

Beitrag von Miroslaw Fröhlich » 5. Aug 2011, 23:51

Moin zusammen,

gg. 0 Uhr MESZ klarte es ein wenig zumindest auch on Essen auf, so dass ich das PL zumindest fotografisch sehen konnte. Zum Glück fängt die Saison erst gerade an ;-)

Bild

Gruß
Miroslaw
-----------------------

Astrofotosphärisches

Benutzeravatar
Torsten Menz
Beiträge: 67
Registriert: 14. Jul 2004, 12:30
Wohnort: Klein Trebbow 53,71° N / 11,37° E
Kontaktdaten:

PL nahe Schwerin

Beitrag von Torsten Menz » 5. Aug 2011, 23:56

...mit ein paar Beamern wäre es noch fotogener...

Bild

Benutzeravatar
Martin F. (Radebeul)
Beiträge: 112
Registriert: 9. Jan 2004, 09:47
Wohnort: Radebeul E13°37´20" N51°06´59"
Kontaktdaten:

Polarlicht Animation (Video)

Beitrag von Martin F. (Radebeul) » 5. Aug 2011, 23:57

Hallo nochmal

hab mal ein kleines Video gebastelt aus Bildern von 23:53 - 00:29 MESZ. Am Ende sieht man ganz schwach noch ein paar deutlich höhere Beamer auf der Linken Seite.
Das Video ist eine unkomprimierte AVI Datei (~100MB)

http://www.martinfiedler.eu/polar/pol_ani.avi

Viele Grüße vom Hochwald
Martin

Benutzeravatar
Martin Hahn
Beiträge: 293
Registriert: 17. Jun 2011, 14:30
Wohnort: Dresden

Beitrag von Martin Hahn » 6. Aug 2011, 00:13

Der Bz ist wieder abgetaucht und die Geschwindigkeit steigt! Jetzt könnt's noch mal losgehen. Gerade, wo hier Wolken kommen...

Benutzeravatar
Ivan Prakapiuk
Beiträge: 67
Registriert: 1. Mai 2011, 13:13
Wohnort: Belarus - Brest
Kontaktdaten:

Beitrag von Ivan Prakapiuk » 6. Aug 2011, 00:22

Hallo!
Polarlicht in Belarus - Brest
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Ivan Prakapiuk am 6. Aug 2011, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.

Marco Horn
Beiträge: 27
Registriert: 30. Jun 2010, 13:06
Wohnort: Itzehoe

Beitrag von Marco Horn » 6. Aug 2011, 00:29

Da habt Ihr aber sehr schöne Bilder zusammenbekommen !!!! Glückwünsche!!!
Hier waren zu viele Wolken unterwegs und dann kam schnell Nebel auf
Dazu kam noch die unerhörte Lichtglocke über Wacken (you know, W:O:A ?) die nur diese Woche zu sehen ist :(
Aber einen schönen lila/roten Himmel hab ich auf den Bildern.
Hab ich ja seit 10 Jahren nicht mehr gesehen sowas :)

Nachtrag: Panorama:
Bild klick me!

links (unter dem grossen Wagen) sieht man die Lichtverschmutzung die alleine durch das Wacken Open Air mit seinen 80.000 Besuchern in ca. 20 km Entfernung verursacht wird!

lg Marco

Benutzeravatar
Tobias F.
Beiträge: 364
Registriert: 10. Nov 2004, 17:30
Wohnort: Oberfrauendorf 20km südl. von Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobias F. » 6. Aug 2011, 01:14

Bei mir stört Richtung Norden auch ein Gewerbepark und das 20km entfernte Dresden.
Unterhalb von Dubhe sind die Beamer zu erahnen
Aufnahme von 0.08 Uhr
Bild

Nach Süden dagegen sieht es vor der Haustür nicht ganz so hell aus
Bild
es grüßt
Tobias ;-)
Bild

Benutzeravatar
Claudia Hinz
Beiträge: 3525
Registriert: 11. Jan 2004, 11:16
Wohnort: Schwarzenberg, Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia Hinz » 6. Aug 2011, 03:47

Glückwunsch zu Euren wundervollen Bildern! Hier reißt es gerade auf *in den A... beiß* ... :evil:

Benutzeravatar
Severin Sadjina
Beiträge: 111
Registriert: 7. Apr 2010, 08:26
Wohnort: Ålesund, Norwegen (62°28′40″N)
Kontaktdaten:

Beitrag von Severin Sadjina » 6. Aug 2011, 08:08

Ach herje, die besten Bedingungen seit langem und auch hier war's bewölkt :/

Vielleicht lässt sich heute nacht nochmal was blicken...

Marcel Wirtz
Beiträge: 1
Registriert: 6. Aug 2011, 08:37
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcel Wirtz » 6. Aug 2011, 08:51

Guten morgen zusammen,

ich bin gestern gegen 23:30 auch noch fix aufs Feld geflüchtet und habe ein paar Fotos gemacht jedoch sind die, wegen meiner mangelnden Erfahrung alle recht verschwommen.

Zudem weis ich auch nicht ob das jetzt Polarleuchten ist oder was anderes. Vllt könnt ihr, als Experten, da ja mal was zu sagen ^^

Das bild unten ist allerdings Richtung NW oder auch mehr W Fotografiert, also kein Plan.

Bild

Benutzeravatar
Uwe Müller
Beiträge: 178
Registriert: 9. Jan 2004, 10:19
Wohnort: Langen NS
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe Müller » 6. Aug 2011, 09:22

Hallo Leute,
in Wremen bei Bremerhaven spielte das Wetter zum größten Teil mit.
Während der aktivsten Phase ab 00:00 Uhr war die sicht nach Norden ausgesprochen gut. Hier nun mal zwei Ergebnisse.

gegen 00:10 Uhr

Bild


00:18 Uhr

Bild


lG aus Brhv
Uwe

Benutzeravatar
Martin F. (Radebeul)
Beiträge: 112
Registriert: 9. Jan 2004, 09:47
Wohnort: Radebeul E13°37´20" N51°06´59"
Kontaktdaten:

Zweiter Ausbruch (Animation)

Beitrag von Martin F. (Radebeul) » 6. Aug 2011, 10:36

Hallo,

kurz vor der Dämmerung gab es nochmal einen kleinere Aktivität. Hier ein XVID-Video (17MB) von 03:05 - 04:00 Uhr MESZ. Am Ende kommt auch noch Wetterleuchten dazu.

http://www.martinfiedler.eu/polar/pol_ani2.avi

Viele Grüße
Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast