Flare Aktivität in 11164-11166 (ab 07.03.2011)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1356
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 9. Mär 2011, 18:22

Hallo Andreas,

es erhöht nicht prinzipiell die PL Chancen. Es zeigt ja nur an, dass da ein CME in Anzug ist. Auch lässt sich aus der Kurve derzeit noch nicht ableiten wann er ankommt und wieviel es überhaupt sein wird.

Wegen der weit westlichen Position des Flares wird es wenn überhaupt eher ein Streifschuß.

Von daher kann man einfach überhaupt keine halbwegs sinnvolle Vorhersage/Abschätzung machen.

Gruß Lutz

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 935
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 9. Mär 2011, 18:57

Hi,

bei STEREO Ahead ist ein CME heute Morgen eingetroffen.
Kann doch eigentlich nur der Besagte sein, oder? Sonst war ja nichts zum "Ahead" unterwegs:

http://www.swpc.noaa.gov/stereo/mag_plastic_A_24h.html

Edit:
Link zum STEREO AHEAD MAG & PLASTIC Plot vom 09.03.2011 hinzugefügt:
http://www.abload.de/img/mag_plastic_a_24hobdy.gif

Grüße
Peter
Zuletzt geändert von PeterKuklok am 9. Mär 2011, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 935
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Beitrag von PeterKuklok » 9. Mär 2011, 19:03

Die fertigen STEREO Ahead COR2 Bilder vom 07.03.2011 mit full halo CME sind auch hübsch anzuschauen.

http://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/cgi-bin/images (Filmchen über Slideshow-Display)

Grüße
Peter

Dieter R
Beiträge: 173
Registriert: 12. Jan 2004, 22:04
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Dieter R » 9. Mär 2011, 19:40

Ulrich Rieth hat geschrieben: Das aktuelle EPAM von heute Morgen (6:30 UTC) beantwortet Deine Spekulation bzgl. der Rampe, denn die Kurven haben, nach einem flachen Maximum, erstmal wieder einen fallenden Trend aufgenommen.
Das passt sehr schön zu den fallenden Protonen am GOES, wo bald die Ereignisschwelle unterschritten wird.
Gruß!
Ehrlich gesagt ich versteh es.. nicht! @Uli und Lutz ihr braucht es mir auch nicht erklären 8) Ich wäre aber beim nächsten PL-Treffen genau an diesen Dingen ganz Ohr und Auge. Seit doch bitte mal so nett und macht von so etwas ein Screen und erklärt es an dem nächsten Treffen am Beamer. Schliesslich wären wir noch weniger als Nichts ohne Euch. Dank sollt Ihr haben!
Gruß Dieter
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken die Richtung wechseln kann
F.Picabia

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Beitrag von Christian Heinzel » 9. Mär 2011, 21:50

...jetzt wird's dann langsam doch noch spannend, denn die Rampe wird nun
etwas steiler:

Bild

Gruss, Christian

Benutzeravatar
Lutz Schenk
Administrator
Beiträge: 1356
Registriert: 9. Jan 2004, 18:34
Wohnort: Baunatal, Nordhessen 51.25N 9.39E
Kontaktdaten:

Beitrag von Lutz Schenk » 9. Mär 2011, 22:02

Hallo Dieter,

denke mal, das läßt sich bei einem der nächsten Treffen realisieren.

Mir geht die Sache aber derzeit ziemlich auf dem Keks, es verdirbt mir wirklich den Spaß an der Sache.

Nie geht es echt mal voran. immer nur so eine halbgare Sch***, das aktuelle EPAM bringt auch immer mal kleine Zuckereien, zu einem Event von dem ich eh nicht wirklich etwas erhoffe.

Mittlerweile 6 Jahre her seit mal einer echten Chance, das nervt einfach nur.
Die aktuellen Grupen zünden wenn dann auch nur außerhalb der brauchbaren Position.

Weiß nicht, wie lange ich mir diesen Mist noch antue.

Ja, es ist immer eine Verlockung, aber ständige Enttäuschungen muss ich mir nicht antun.

Der aktuelle Event kam aus 48°W, also eigentlich noch halbwegs brauchbarer Position, aber es geht einfach nicht voran, auf Grund der magnetischen Kopplung sollte eigentlich auch noch ein baruchbarer Event werden, aber Nada, es geht mir echt nur noch auf den Senkel.

Entweder bringt die Sonne endlich mal was brauchbares zu Stande, oder es geht mir echt am A vorbei.

Wahrscheinlich wird es dann so sein, dass ich die Nase voll habe, und dann kommt der Event, den ich dann wegen Null-Interesse wegen Frust verpasse.

Dusselige Natur, nie komnt sie mal so daher, dass man sie wirklich brauchen kann :-(

Das Gleiche beim Wetter, Sonnenschein die Woche über wenn man arbeiten muss, am WE dann der Dreck. Am Besten noch mit Montag morgen nervenden, in den Augen blendenden Sonnenschein auf der Fahrt zur Arbeit.

Das ist so ein richtig höhnischer Arschtritt zum Beginn der Woche.

Einfach nur völlig nervend und zum Abk*****

Sorry für meine harten Worte, das ist alles einfach nur ... weiss auch nicht...

Es muss doch endlich mal wirklich voran gehen...:-(

Gruß Lutz

Benutzeravatar
Michael Heiß
Beiträge: 161
Registriert: 12. Jan 2004, 15:41
Wohnort: Greifswald

Beitrag von Michael Heiß » 9. Mär 2011, 22:39

Oh ich sehe Anzeichen von chronischer PLS.
http://home.online.no/~khgott/PLS.html

Es gibt echt bessere Hobbys als Polarlichter zu schauen. Letztlich verbringt man ja mehr Zeit vorm Rechner um sich bunte Zick-Zack-Linien anzuschauen als draußen zu stehen und bunte PL-Vorhänge zu bewundern. Gerade jetzt wo es langsam mit der Aktivität bergauf geht ist der Frust groß, wenn letztlich nichts bei rumkommt. Vielleicht müssen wir auch wieder lernen unsere Erwartungen runterzuschrauben. Selbst in den Jahren des Maximums gabs doch, soweit ich mich erinnere, auch höchstens 1-2 tolle PL-Shows pro Beobachter jährlich. Es ist und bleibt nunmal ein sehr seltenes und vorallem unberechenbar Himmelereignis, deren Existenz ein Großteil unserer Bevölkerung nicht einmal kennt!

Mich persönlich nerven die Wolken am meisten :twisted:

Andreask
Beiträge: 23
Registriert: 10. Jan 2004, 10:15
Wohnort: 40724 Hilden Loc: JO31LE
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreask » 9. Mär 2011, 22:49

mhm ... ich glaube hier werden beiträge verschluckt wo ist meiner von heute morgen ?? :shock:

Ich sehe es einfach weg der beitrag , dann biite löscht mich aus dem Forum , denn auf sowas kann ich garnicht .

Clear Skys and bye bye

Anmerkung Admin: Hier ist nichts verschluckt worden und auch nichts gelöscht. Gruß! Ulrich

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Beitrag von Christian Heinzel » 9. Mär 2011, 23:23

...wow, der 11166 geht nochmals los!

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1897
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 9. Mär 2011, 23:50

Jo, X1.5!!! Schaun wir mal...

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Beitrag von Christian Heinzel » 10. Mär 2011, 00:00

..jaja, Ulrich, wir schau'n ja immer! :lol:

Aber leider ein relativ kurzer Peak - ob der was bringt (ausser mehr Frust)?

Mittlerweile gibt es immer mehr Rampen in der Rampe in der Rampe, die
CME ist wohl immer noch nicht da - und natürlich auch immer langsamer.

So, ich geh jetzt langsam in die Heia und lasse mich morgen früh überraschen,
was ich an Flares dann so alles verpasst habe :wink:

Gute Nacht!
Christian

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1897
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiko Ulbricht » 10. Mär 2011, 00:05

Christian Heinzel hat geschrieben:..jaja, Ulrich, wir schau'n ja immer! :lol:
Hallo Christian,

nehm an, meinst mich. Bin immer noch Heiko, aber mein Nachname fängt ähnlich an... :lol:

Wir müssen lernen, positiv zu denken, immerhin gehts ja schon mal enorm mit der Aktivität bergauf...

Gute Nacht!

Heiko

Benutzeravatar
Oswald Dörwang
Beiträge: 421
Registriert: 9. Jan 2004, 12:29
Wohnort: Waghäusel

Beitrag von Oswald Dörwang » 10. Mär 2011, 04:02

Hallo zusammen,

tja da ist mein pessimismus :oops:
durch den X-Flare aus 11166
ganz schön eines besseren belehrt geworden.

Mal sehen wie sich der Flare bei uns auswirkt.

Anhand des Wetterberichtes hoffe ich doch zumindest,dass sich
ein Wolkenloch auftut und wir alle PL sehen werden.

Gruß,
oswald
Jeder Mensch hat Schwächen auch die, die meinen sie haben keine. :wink:

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 568
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 10. Mär 2011, 06:25

Halli Hallo,

mal sehen, aber nach der Erfahrung vom letzten mal denke ich fast, dass ein eventueller CME vom X1.5-Flare wieder in vorlaufende CMEs laufen und abgebremst wird.
Das Wetter sieht ja auch wieder besser fur das Wochenende aus...

VG
Steffen

Benutzeravatar
Andreas Wehrle
Beiträge: 407
Registriert: 9. Jan 2004, 07:32
Wohnort: Kandern Baden N. 47.71 O. 7.65
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Wehrle » 10. Mär 2011, 07:27

Hallo zusammen
Täusche ich mich oder ist da um 6:10 nicht ne kleine Schockfront eingetreten.
http://www.swpc.noaa.gov/ace/Mag_swe_2h.gif
die aktuellen Werte sind ja nicht schlecht
Solar Wind Parameters Used:
Date: 10 03 2011 0714 UT
Velocity: 353 km/sec
Bz: -11.0 nT
Density = 17.0 p/cc
Wenn der Speed noch steigt
Mal sehen was davon HeuteAbend noch übrig ist .

Benutzeravatar
Peter van der Woude
Beiträge: 104
Registriert: 9. Jan 2004, 19:04
Wohnort: Maassluis - NL
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter van der Woude » 10. Mär 2011, 09:06

Andreas Wehrle hat geschrieben:Hallo zusammen
Täusche ich mich oder ist da um 6:10 nicht ne kleine Schockfront eingetreten.
Mal sehen was davon HeuteAbend noch übrig ist .
Ja das ist der impact.
Keine gute timing.
SAM-Maassluis, NL
'alle' magnetogrammen weltweit:
http://home.kpn.nl/woude465/pa1six.htm

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Beitrag von Christian Heinzel » 10. Mär 2011, 11:38

nehm an, meinst mich. Bin immer noch Heiko, aber mein Nachname fängt ähnlich an... :lol:
Sorry, Heiko natürlich, richtig lesen sollte man auch noch zur späten/frühen
Stunde können... :oops:

Aber der Impakt war ja wieder sehr mies, mit Radio-Aurora muss ich
mich wohl weiterhin gedulden müssen.

Beste Grüsse aus der Mittagspause
Christian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste