Polarlicht-Vorwarnung für 16./17./18.02.2011

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1147
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 18. Feb 2011, 06:39

Hallo,

auch vom IPS kam vor ein paar Minuten ein "aurora alert":
SUBJ: IPS AURORA ALERT 0620 UT ON 18 Feb 2011 HIGH LATITUDES
ISSUED AT 0620 UT ON 18 Feb 2011 BY IPS RADIO AND SPACE SERVICES
FROM THE AUSTRALIAN SPACE FORECAST CENTRE


GEOMAGNETIC STORM IN PROGRESS. AURORA MAY BE OBSERVED
DURING LOCAL NIGHT TIME HOURS IN GOOD OBSERVING CONDITIONS
AT HIGH LATITUDES.

Follow the progress of this event on the IPS web site
by following the links to the Space Weather Status Panel,
Home > Space Weather

IPS would appreciate any feedback from people observing an
aurora giving details of location and time. Please email to
asfc@ips.gov.au

Previous reports of observed aurora are regularly updated on
on the IPS web site. Please follow the links,
Home > Geophysical > Aurora Alert

More information about IPS Aurora Alerts can be found under
our mailing list by following the links,
Home > Products and Services > Mailing List

This alert is not subject to forecaster validation. It is
automatically issued from autoscaled data which may produce
a false alarm on rare occasions.

IPS Radio and Space Services email: asfc@ips.gov.au
PO Box 1386 WWW: http://www.ips.gov.au
Haymarket NSW 1240 AUSTRALIA FTP: ftp://ftp.ips.gov.au
tel: +61 2 9213 8010 fax: +61 2 9213 8060
Mal sehen, wie sich im Laufe des Tages die Daten entwickeln.

Clear Skies

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 597
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 18. Feb 2011, 06:42

@Ralf,

ja Dein Programm funktioniert nun. Danke für die Änderung.

Wegen der Zeit...es ist ja noch nicht alle Tage Abend und die Sonne wird ja sicher in nächster Zeit sicher zulegen.

VG
Steffen

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 18. Feb 2011, 06:59

Der Vollständigkeit halber auch noch das SIDC:

:Issued: 2011 Feb 18 0655 UTC
:Product: documentation at http://www.sidc.be/products/presto
#--------------------------------------------------------------------#
# FAST WARNING 'PRESTO' MESSAGE from the SIDC (RWC-Belgium) #
#--------------------------------------------------------------------#
An ICME has arrived to the Earth. A shock was seen at ACE around 00:40 UT on February 17, followed by strong interplanetary magnetic fields reaching now 35 nT. Geomagnetic conditions are at present active (Kp=4).
The interplanetary magnetic field is mostly northward directed, but it may turn south in the coming hours and produce stronger geomagnetic effects.
#--------------------------------------------------------------------#
# Solar Influences Data analysis Center - RWC Belgium #
# Royal Observatory of Belgium #
# Fax : 32 (0) 2 373 0 224 #
# Tel.: 32 (0) 2 373 0 491 #
# #
# For more information, see http://www.sidc.be. Please do not reply #
# directly to this message, but send comments and suggestions to #
# 'sidctech@oma.be'. If you are unable to use that address, use #
# 'rvdlinden@spd.aas.org' instead. #
# To unsubscribe, visit http://sidc.be/registration/unsub.php #
#--------------------------------------------------------------------#

Axel Book (DJ4TT)
Beiträge: 29
Registriert: 11. Jan 2004, 10:56
Wohnort: Ihrhove, Landkreis Leer
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Book (DJ4TT) » 18. Feb 2011, 07:31

Hallo zusammen. Man ist einfach zu ungeduldig geworden nach der langen Zeit :-)
Aber das zeigt ja auch das es immer noch genug zu erforschen gibt, die Natur läßt sich eben nicht genau voraussagen.
Und das war ja auch erst der Anfang (immerhin der ist schonmal da!)
Mal abwarten was noch kommt.

Schöne Grüße an alle.

Axel

Benutzeravatar
Severin Sadjina
Beiträge: 111
Registriert: 7. Apr 2010, 08:26
Wohnort: Ålesund, Norwegen (62°28′40″N)
Kontaktdaten:

Beitrag von Severin Sadjina » 18. Feb 2011, 12:49

Super! Bin schon sehr gespannt auf heut abend. Um 5 geht die Sonne unter danach heißt es hoffen und versuchen ein paar Photos machen. Das Wetter scheint hier auch mitzuspielen :)

Kp 6 oder gar 7 wär natürlich sehr fein!



Beste Grüße,

Severin

Christian Praetorius
Beiträge: 9
Registriert: 6. Dez 2006, 22:58
Wohnort: Reykjavik

Beitrag von Christian Praetorius » 18. Feb 2011, 14:37

Severin Sadjina hat geschrieben:Super! Bin schon sehr gespannt auf heut abend. Um 5 geht die Sonne unter danach heißt es hoffen und versuchen ein paar Photos machen. Das Wetter scheint hier auch mitzuspielen :)
Ich hoffe ja auch noch auf ein wenig Show heute abend. Allerdings nicht so früh, hier wirds ja schon wieder deutlich später dunkel.

Gruss

Christian

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 18. Feb 2011, 14:58

Hallo liebe PL-Beobachter!

Angesichts der immer schwächer werdenden IMF Werte (Bt schon unter 10nT) und keinen Auffälligkeiten im EPAM, geben ich für Mitteleuropa mal "Entwarnung".
Diesmal werden wir vermutlich keine Polarlichter abbekommen.
Die hohe Sonnenwindgeschwindigkeit dürfte aber für Skandinavien noch ein paar nette Substürme möglich werden lassen.
Immerhin haben wir alle mal wieder gelernt, die Daten zu lesen und uns mit der Natur der Sache auseinanderzusetzen.
Viel Spaß beim nächsten Mal.
Gruß und klaren Himmel!

Ulrich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste