Flare-Aktivität in Region 1121 (ab 03.11.2010)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
wolfgang hamburg
Beiträge: 2236
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Flare-Aktivität in Region 1121 (ab 03.11.2010)

Beitrag von wolfgang hamburg » 3. Nov 2010, 14:25

Moin moin,

langer bestimmt starker Flare knapp hinterm Osthorizont.
http://www.swpc.noaa.gov/rt_plots/xray_1m.html
http://www.lmsal.com/solarsoft/last_eve ... _1207.html

Im Lasco C2 ist ein CME sichtbar:
Bild

7 Tage später und wir hätten einen Treffer. :(

Grüße wolfgang

Ich habe mal den Betreff geändert bzw. angepasst. Gruß! Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 3. Nov 2010, 14:29

Moin Wolfgang!

Könnte im Bereich des "langen Filaments" sein, auf das bei SW.com schon wieder hingewiesen wurde.
Ist noch von der letzten Rotation und ich glaube da war auch eine Fleckengruppe in der Nähe.
Ich denke mal auf der Vorderseite hätte es für ein gutes M-chen gereicht.
Gruß!

Ulrich

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1147
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Wetter

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 3. Nov 2010, 19:52

Hallo,

bei dem gegenwärtigen Wetter ist es mir ganz recht, das die Gruppe (?) noch hinterm Rand ist. Für die nächsten Tage sind ja immer nur Wolken, Wolken, Wolken angesagt. Aber wer weiß, vielleicht wird es ja in einer Woche besser... :-)

Clear Skies!

Wolfgang
aus Bad Lippspringe

Wolfgang Dzieran
Beiträge: 1147
Registriert: 11. Jan 2004, 19:37
Wohnort: Bad Lippspringe
Kontaktdaten:

Heute früh M-Flare

Beitrag von Wolfgang Dzieran » 5. Nov 2010, 06:53

Hallo,

die Gruppe rotiert jetzt in den Sichtbarkeitsbereich unserer Erde rein. Heute früh (5.11. gegen 1 Uhr MEZ) gab es sogar schon einen M-Flare!


Bild

(Bild verfällt)

Hoffentlich hat das Ding noch genug Puste, wenn es wirklich in Richtung Erde geht.

Wolfgang

aus Bad Lippspringe

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2540
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulrich Rieth » 5. Nov 2010, 07:01

Moin Wolfgang!

Ja, ich hoffe auch mal, dass sie nicht wieder zu früh aktiv ist.
Aber die SDO Bilder bzw. Sequenzen sind echt grandios.
Ich gehe mal davon aus, dass eine der Sequenzen bestimmt noch auf SW.com gezeigt werden wird.
Gruß!

Ulrich

wolfgang hamburg
Beiträge: 2236
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 5. Nov 2010, 14:13

Und noch ein langer M1.0

Benutzeravatar
Thomas Sävert
Beiträge: 248
Registriert: 17. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Sävert » 6. Nov 2010, 15:41

Und jetzt (06.11., 15:36 UTC) ein M5.4, wenn auch ein sehr kurzer. Das kann ja noch spannend werden in nächster Zeit.

Grüße, Thomas Sävert
Polarlichter und Polarlicht-Galerie
http://www.naturgewalten.de/aurora.htm

wolfgang hamburg
Beiträge: 2236
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 6. Nov 2010, 16:26

Moin Thomas,

der legt aber kräftig nach, schon länger als eine 3/4h im M-Bereich. Leider sind aktuelle Bilder nicht mehr zu haben. :x

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Thomas Sävert
Beiträge: 248
Registriert: 17. Jan 2004, 10:33
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Sävert » 6. Nov 2010, 16:31

Moin Wolfgang,

stimmt, da kam noch mal was nach. Erdgerichtet wird das sicherlich nicht sein, aber das kennen wir so ja schon seit langer Zeit nicht mehr.

Grüße, Thomas Sävert
Polarlichter und Polarlicht-Galerie
http://www.naturgewalten.de/aurora.htm

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1231
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Beitrag von Daniel Ricke » 6. Nov 2010, 17:12

Moin!

Eben, wir wissen kaum noch, wie man ärtkerichded eigentlich schreibt.
Das war aber sogar ein major-flare (>M5). Wann gabs das zum letzten Mal?

Grüße
Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Benutzeravatar
Steffen Hildebrandt
Beiträge: 566
Registriert: 6. Jul 2004, 06:26
Wohnort: Dresden

Beitrag von Steffen Hildebrandt » 6. Nov 2010, 17:53

Ja, aber eine gewisse Begeisterung kommt schon auf. Sie Sonne kanns noch... :-).

Es kann ja eh nur noch besser werden...

VG
Steffen

Benutzeravatar
Thorsten Schipmann
Beiträge: 298
Registriert: 5. Mär 2004, 21:26
Wohnort: Braunschweig, JO52HH, 52°18'N, 10°36'O

Beitrag von Thorsten Schipmann » 6. Nov 2010, 19:21

Moin Daniel!
Daniel Ricke hat geschrieben:Eben, wir wissen kaum noch, wie man ärtkerichded eigentlich schreibt.
Das war aber sogar ein major-flare (>M5). Wann gabs das zum letzten Mal?
:lol: erdgerichtet gibts bestimmt auch mal wieder was, Du kannst die Ortographie ja schonmal wieder auffrischen. :)
Aber der letzte Major-Flare war wirklich schon ein Weilchen her...

Dieser M5,4 war jetzt letztendlich rund 90 Minuten im M-Bereich,
da sollte doch eigentlich etwas passiert sein an Masseauswurf...

Etwas ärgerlich finde ich, daß man hier nur das allerneuste SXI-Bild sieht, und das Browse-Menü nur Bilder mit 2 Tagen Verspätung anbietet...
Wenn man das Maximum live also verpaßt hat, muß man zwei Tage warten.
Oder kennt jemand hier eine Quelle, wo man SXI-Bilder des Flare-Maximums vom M5,4 zu sehen bekommt?

Gruß,
Thorsten

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Beitrag von Christian Heinzel » 6. Nov 2010, 21:49

Hallo zusammen

Tja, sind schon harte Zeiten, bisher musste man jedes kleinste B- oder
C-Flarechen schon feiern und ein langes M-Flare ist ja schon mal eine
Sensation mittlerweile ;-).

Mich nervt eher, dass das Timing fast immer so blöd ist, dass man
unterdessen mit den LASCO-Bildern kaum mehr was anfangen kann und es
technisch nicht machbar ist, diese eigentlich sehr interessante Bilder in
regelmässigen Abständen durchgehend zu veröffentlichen :-(

Grüsse aus Basel.
Christian

wolfgang hamburg
Beiträge: 2236
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 6. Nov 2010, 22:04

Moin moin,

es liegt wohl gar nicht am veröffentlichen, die Bilder sind halt nicht da.
So etwas werden wir so schnell nicht wiedersehen, höchstens paar Bilder davon mit Lücken und mit 2-3Tagen Verspätung.

Grüße wolfgang

Christian Heinzel
Beiträge: 209
Registriert: 11. Jul 2004, 10:20
Wohnort: Binningen, Schweiz / HB9DFG, Loc: JN37sm

Beitrag von Christian Heinzel » 6. Nov 2010, 22:51

Hallo Wolfgang

Schönes Video hast Du da hervorgeholt, danke!
...jaja, das waren noch Zeiten (seufz...)!

Schönes Wochenende!
Christian

wolfgang hamburg
Beiträge: 2236
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Beitrag von wolfgang hamburg » 8. Nov 2010, 09:22

Moin moin,

eine gute und eine schlechte Nachricht!
Gut, die Bilder von SOHO sind da.
Schlecht, zwischen 1330UT und 2112UT gibt es keine Bilder.
http://sohowww.nascom.nasa.gov//data/RE ... /20101106/
http://sohowww.nascom.nasa.gov//data/RE ... /20101106/

Nun, diese Event war ja nicht wirklich erdgerichtet, aber es hätte mich schon interessiert, ob da was wegflog. Es wird nur Zufall sein, ob wir von den nächsten Events etwas sehen.

SOHO hat ja täglich Phasen, wo es keine oder nur eingeschränkte Kommunikation gibt. Stereo ist IMHO auch kein Ersatz. Das heißt, wir sind wesentlich schlechter dran als im letztem Zyklus.

Ist da was in Planung? SOHO ist ja jetzt schon weit über die geplante Missionsdauer raus, Mission Day: 5456! Stereo wird ja auch nicht besser.

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Andreas Wehrle
Beiträge: 407
Registriert: 9. Jan 2004, 07:32
Wohnort: Kandern Baden N. 47.71 O. 7.65
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas Wehrle » 10. Nov 2010, 17:51

Hallo zusammen
Nach dem die Region eher ruhig war,
Scheint sich nun doch wieder etwas zu tun.
Bild
Bild verfällt.

Mal sehen wie es weiter geht. :roll:

Gruß aus dem Süden Andreas Wehrle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste