2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Kein Bolide Norddeutschland

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Rainer Timm
Beiträge: 425
Registriert: 12. Jan 2004, 23:32
Wohnort: Haar bei München
Kontaktdaten:

2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Kein Bolide Norddeutschland

Beitrag von Rainer Timm » 31. Aug 2022, 22:49

z. B:
Brocken Webcam Bild verfällt
Amrum Norddorf
Zuletzt geändert von Rainer Timm am 4. Sep 2022, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.

ChristophP
Beiträge: 47
Registriert: 8. Sep 2004, 04:44
Wohnort: Schwedeneck bei Kiel
Kontaktdaten:

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von ChristophP » 1. Sep 2022, 17:59

Moin
Hab das "Ding" genau zu der Zeit auch im Zeitrafferfilm. Kommt ziemlich genau Nord über den Horizont und fliegt etwa Richtung Südwest wie auf dem Amrum Bild. Es ist auf 7 Einzelbildern mit je 20" Belichtungszeit, also 140" = 2 Minuten 20 Sekunden auf meinen Aufnahmen. Sieht eher wie ein Satellit oder Oberstufe aus. War sehr hell.
Amateur Radio (DF9CY)
* Moonbounce
* Magic Band
Astrophotography

Ludger Boergerding
Beiträge: 51
Registriert: 22. Aug 2013, 13:10

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von Ludger Boergerding » 1. Sep 2022, 20:18

Für einen Satellit ist die Leuchtspur zu lang. Habe mir das gerade auch nochmal angesehen. Über meinen Link kommt man auf die Aufzeichnung meiner Wettercam (15fps).
Kann es leider aber auch nicht deuten weil ich sowas hier bisher nie gesehen habe.

https://www.twitch.tv/wxholdorf/v/15781 ... =a&t=3662s

Edit: Die Uhrzeit auf meiner Kamera geht knapp 1 Minute nach.

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 49
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von David F DF » 2. Sep 2022, 01:58

Hallo :)
Ich habe heute 2.9 22 von 0:29-0:30 Uhr fast genau dasselbe auf mehreren Aufnahmen mit 85mm
Viel längere Spur als vergleichbare Flugzeuge im gleichen Bild.
Flugbahn etwa Nord-Ost Richtung Süd-West
Erinnert fast an Starlink, aber durch die 5 Sekunden Belichtungszeit keine einzelnen Flugkörper erkennbar, sofern es denn mehrere sind.
Gerade mal auf Webcams geguckt und es auch z.B. hier gefunden
https://www.foto-webcam.eu/webcam/ettel ... 09/02/0030
Bilder lade ich später mal hoch.
Zuletzt geändert von David F DF am 7. Sep 2022, 18:58, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße aus dem Siegerland :)

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 49
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von David F DF » 2. Sep 2022, 12:23

So, hier mal noch ein paar Bilder
Blick Richtung Norden, 85mm, 5 Sekunden Belichtungszeit, nähe Lützel im Siegerland.
Start war ca 0:29 Uhr am 2.9.22
Starlink.jpg
Starlink-2.jpg
Starlink-3.jpg
Starlink-4.jpg
Starlink-5.jpg
Starlink-6.jpg
Also ich tendiere wirklich stark zur Annahme, dass das Starlink ist, weil die Helligkeit der "Reihe" unterschiedlich ist
Zuletzt geändert von David F DF am 7. Sep 2022, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Siegerland :)

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 49
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von David F DF » 2. Sep 2022, 12:30

...
Starlink-7.jpg
Starlink-8.jpg
Starlink-9.jpg
Und es war wieder sehr starkes Airglow
Grüße aus dem Siegerland :)

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1393
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Rostock - 2022-09-02 - 00:28/29 Uhr MESZ Leuchtspur - kein Meteor

Beitrag von OlafS » 2. Sep 2022, 15:57

Moin David,

die Nacht (01. auf 02.) war ja wieder sehr klar. Da ließ ich mal wieder die Kamera arbeiten.
Danke für Deinen Airglowhinweis. Ich hatte das bald vermutet, denn für PL paßte das nicht wirklich, was ich da erspähte.
Und in der Rückschau habe ich nochmal nach "Deinem" Objekt geschaut.
Ist bei mir auch drauf von 22:28/22:29 UT, startend am Horizont in ca. AZI 355 aufsteigend bis etwa AZI 345 am linken Bildrand.

Gruß, Olaf
(Bilder bei Bedarf oder ggf. später...)
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 49
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von David F DF » 2. Sep 2022, 16:02

Nabend Olaf :)
Ich bin auch mal gespannt ob es heute Nacht wieder zu sehen sein wird. Raus gehen und Ausschau halten werde ich auf jeden Fall mal.
Gruß und schönen Abend Allen,
David :)
Grüße aus dem Siegerland :)

ChristophP
Beiträge: 47
Registriert: 8. Sep 2004, 04:44
Wohnort: Schwedeneck bei Kiel
Kontaktdaten:

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von ChristophP » 2. Sep 2022, 16:36

Hab meine Bilder mal versucht zu analysieren:
Die Belichtungszeit pro Bild betrug 20". Die Spuren auf den einzelnen Bildern überlappen sich deutlich; würde bedeuten, dass dieses Objekt - was immer es auch ist - eine helle Fahne hinter sich herzog. Das könnte heißen, etwas ist da verglüht. Kein Meteor da zu langsam. Wie wärs mit der SpaceX Oberstufe vom Start von einigen Stunden vorher aus Vandenberg auf eine Polare Umlaufbahn. Keine Ahnung, fällt mir gerade so ein.
Bild
Neun Bilder à 20" mit ImagesPlus kombiniert (Kamera LUMIX G110 mit Leica Zoom 1:2,8)
Gruß aus Schwedeneck
Christoph
PS: Ist das nun Skyglow oder Polarlicht, das Grüne? Jedenfalls war der Index bei 8 zu der Zeit.
Amateur Radio (DF9CY)
* Moonbounce
* Magic Band
Astrophotography

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 49
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von David F DF » 2. Sep 2022, 16:48

Hi :)
Airglow war einiger.. ;)
Wegen der Überlappung auch bei meinen Bildern hatte ich auch auf Starlink getippt. Aber auf die Sat-Kette, nicht auf eine Oberstufe.
Bei Bild 3+4 von mir sieht man auch die typischen Helligkeitsunterschiede die die Kette oft aufweist.
Gruß David :)
Grüße aus dem Siegerland :)

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1393
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

@Rainer u./o. Admin(S) - Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Bolide Norddeutschland

Beitrag von OlafS » 3. Sep 2022, 15:40

Moin Rainer u./o. Admin(s),

da sich herausgestellt hat, daß es kein Bolide war, dafür wohl (ggf.) etwas "exotisches" aus der Raumfahrt, wäre ggf. eine Themenumbenennung + verschieben ins PL/Astroforum angebracht?

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 346
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Kein Bolide Norddeutschland

Beitrag von Jørgen K » 4. Sep 2022, 20:03

Hallo zusammen,

- vorab: vage Zusammenfassung -

ich habe in besagter Nacht, Zeitpunkt könnte passen, eine Kette aus Starlink-Satelliten am Nordhorizont beobachtet. Da ich mich in recht dunkler Umgebung aufgehalten habe (bei Preußisch Ströhen in NDS), wirkte sie auch recht eindrucksvoll. Die einzelnen Satelliten standen extrem nah beieinander. Ab einer gewissen Höhe ist die Reihe schnell verblasst.

Leider habe ich keine Notiz o.ä. gesichert, ich war mit einem anderen Beobachtungsziel beschäftigt und habe die Starlinks nur by the way wahrgenommen, wohlgleich beeindruckt...

Edit 04.09.2022: Nach Sichtung Ludger seiner Bewegtbilder, bin ich mir sehr sicher, dass es die von mir beobachteten Starlinks sind. Exakt so sah das aus. Visuell nur fein gegliedert und klar trennbare kleine Objekte.

Eine automatisierte Dachkamera-Aufnahme kann ich später auch noch beisteuern.

VG
Jørgen

Edit 05.09.2022: Hier die angekündigte Aufnahme:

01.09.2022, ca. 00:18 MESZ (18mm, APS-C, 25 Sekunden belichtet)
01.09.2022, ca. 00:18 MESZ (18mm, APS-C, 25 Sekunden belichtet)
Zuletzt geändert von Jørgen K am 5. Sep 2022, 10:48, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 49
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Kein Bolide Norddeutschland

Beitrag von David F DF » 4. Sep 2022, 21:27

Danke für die Info, Jørgen :)
Da zeigt sich wieder, eine beobachtende Person ist meist doch besser wie alles was automatisch aufgenommen wird :-D
Grüße aus dem Siegerland :)

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 346
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Kein Bolide Norddeutschland

Beitrag von Jørgen K » 7. Sep 2022, 10:41

David F DF hat geschrieben: 4. Sep 2022, 21:27 Danke für die Info, Jørgen :)
Da zeigt sich wieder, eine beobachtende Person ist meist doch besser wie alles was automatisch aufgenommen wird :-D
Das stimmt.. :)

Wir haben hier nur eine kleine zeitliche Differenz.

ca. 00:18-00:20 MESZ (22:17-22:19 UT): Rainer, ChristophP, Ludger, ich
ca. 00:28-00:30 MESZ (22:28-22:29 UT): David, OlafS

Ist das nachvollziehbar? Das kann ich mir gerade nicht erklären. Außer wir berichten hier von unterschiedlichen "Objekten".

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1393
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Kein Bolide Norddeutschland

Beitrag von OlafS » 7. Sep 2022, 16:38

Moin Jørgen,

hast Recht - sieht zunächst komisch aus.
In Davids und meinem Beitrag ist es genau eine Nacht später (in meinem Betreff + Text habe ich das auch vermerkt).
Und David spricht einen Tag später von "heute" ;-)

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
David F DF
Beiträge: 49
Registriert: 20. Jul 2022, 00:06
Wohnort: Siegerland

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Kein Bolide Norddeutschland

Beitrag von David F DF » 7. Sep 2022, 19:00

Nabend :)
Hab das Datum bei meiner Antwort auch mal mit ergänzt. So ist es dann übersichtlicher :)
Grüße aus dem Siegerland :)

Benutzeravatar
Jørgen K
Beiträge: 346
Registriert: 18. Jul 2017, 10:18
Wohnort: Lübbecke (52.32°N / 8.68°O, 71m - 319m ü.NN [Wiehengebirge])
Kontaktdaten:

Re: 2022-09-01-00-20 Uhr MESZ Kein Bolide Norddeutschland

Beitrag von Jørgen K » 7. Sep 2022, 20:39

OlafS hat geschrieben: 7. Sep 2022, 16:38 Moin Jørgen,

hast Recht - sieht zunächst komisch aus.
[...]
Danke für die Aufklärung.
Jetzt macht es Sinn. :wink: :lol:

Viele Grüße
Jørgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste