LTP (Lunar Transient Phenomen)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Anja Verhöfen
Beiträge: 437
Registriert: 31. Jul 2011, 18:25
Wohnort: Duisburg

LTP (Lunar Transient Phenomen)

Beitrag von Anja Verhöfen » 23. Apr 2021, 13:15

Moin Forum,

Vielleicht hat der eine oder andere von euch schon mal was von LTPs gehört oder gelesen. Die Vds- Fachgruppe Sonne weist auf das Phänomen für die Nacht vom 24./25 April hin.
LTPs sind Licht- oder Leuchterscheinungen auf dem Mond, die auftreten, wenn der Mond im magnetischen Schweif der Erde steht, so wie es am Samstag ist. Desweiteren braucht es einen geomagnetischen Sturm, der mindestens Kp6 stark ist. Dieses Phänomen wurde wohl noch nie fotografisch festgehalten. Hier im Link der Fachgruppe Sonne ist alles beschrieben. Sollte alles morgen Abend so kommen, dann könnten die Leute im restlichen Deutschland danach Ausschau halten. Bevorzugt tritt das Phänomen in der Aristarchus Region auf. Im Paper, das ebenfalls dort verlinkt ist, wird dieses Phänomen mit den Farben Orange, Rot, Pink aber auch Weiß beschrieben. Hoffen wir mal, dass alles morgen Abend stimmt, sowohl bei den Polarlichtjägern und den LTP-Beobachtern. Viel Glück!

Anja Verhöfen

http://www.vds-sonne.de/de/AG-LTP-Projekt.php

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1160
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: LTP (Lunar Transient Phenomen)

Beitrag von OlafS » 23. Apr 2021, 15:04

Toller Tip, Anja.
Im VdS-Forum findet sich auch noch 'ne Menge!

https://forum.vdsastro.de/viewforum.php ... b666ca9004

bzw.

https://forum.vdsastro.de/viewforum.php?f=148&sid
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1160
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Ein paar Mondbilder vom Abend des 20.04.2021 - Re: LTP (Lunar Transient Phenomen)

Beitrag von OlafS » 23. Apr 2021, 18:01

Anbei ein paar Mondbilder zwecks Beobachtungsgeschmack machen.
Abend des 20.04.2021, ungefähr von N nach S:
Plato (LTP-Kandidat) und Alpental.
Plato (LTP-Kandidat) und Alpental.
.
.
Archimedes
Archimedes
.
.
Arzachel in der Mitte der Kraterdreiheit wäre ein LTP-Kandidat.
Arzachel in der Mitte der Kraterdreiheit wäre ein LTP-Kandidat.
.
.
Die "Lange Wand".
Die "Lange Wand".
.
.
Die Augen des Clavius.
Die Augen des Clavius.

(Die Bilder sind erste Erfahrungen ("Testergebnisse") den 3 x DigiZoom-Videomodus der Canon EOS 600D am Mond auszuprobieren. Stacking der .mov mit PlanetarySystemStacker. Pentax Refraktor 125 mm / f 800 mm + Tele Vue Plössl f 21 mm Okular. Alle Bilder nachbearbeitet und verkleinert.)

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Anja Verhöfen
Beiträge: 437
Registriert: 31. Jul 2011, 18:25
Wohnort: Duisburg

Re: LTP (Lunar Transient Phenomen)

Beitrag von Anja Verhöfen » 24. Apr 2021, 14:47

Hallo Olaf,

Tolle Bilder! Wenn es LTPs gibt, solltest du sie leicht fotografieren können. Ich hatte gestern Abend auch schon Testfotos gemacht. Bis jetzt ist vom CME noch nichts angekommen. An anderer Stelle wurde erwähnt, dass der CME um 23:00 UT die Erde erreichen, ist ja immer plus/minus 7 Stunden. Es wäre der Hammer, wenn wir es schaffen, den ersten fotografischen Erweis des Phänomens zu bringen.

Liebe Grüße.

Anja Verhöfen

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1160
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: LTP (Lunar Transient Phenomen)

Beitrag von OlafS » 24. Apr 2021, 20:54

Hier ist alles schon erledigt, Anja. 22 MESZ ging ich raus zum Mond und um das Fernrohr klar zu machen. Später sollte noch die N-Kamera automatisch laufen.
Kaum draußen, bedeckten sogleich Wolken von N her den Mond. Das war's. Das ist die 2. angesagte "klare Nacht" in Folge... Viel Spaß allen Himmelsbeobachtern.

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste