Das Rätsel über Rügen vom 11.11.2016 - 22:30Uhr MEZ

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 670
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Das Rätsel über Rügen vom 11.11.2016 - 22:30Uhr MEZ

Beitrag von Dennis Hennig » 7. Feb 2021, 15:30

Ein herzliches Hallo in die Runde!

Beim Durchblättern der "Best of" Bilder der Kamera in Gahlkow fiel mir das Bild vom 11.11.2016 um 22:30Uhr ins Auge.
Was ist das?

https://foto-webcam-mv.de/webcam/gahlko ... 230/bestof

Auf den Kamera-Frames zehn Minuten früher und zehn Minuten später ist nichts dergleichen zu erkennen.

Bin auf Eure Ideen neugierig!

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2766
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das Rätsel über Rügen vom 11.11.2016 - 22:30Uhr MEZ

Beitrag von Andreas Möller » 7. Feb 2021, 16:20

Hallo Dennis,
auf den 1. Blick sieht das für mich nach einem Raketenstart und Raketentreibstoff aus.
Siehe https://www.meteoros.de/themen/atmos/so ... ngen/ufos/

Jetzt müsste man mal wissen, was da 2016 gestartet ist...

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 670
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Das Rätsel über Rügen vom 11.11.2016 - 22:30Uhr MEZ

Beitrag von Dennis Hennig » 7. Feb 2021, 16:41

Andreas Möller hat geschrieben:
7. Feb 2021, 16:20
Hallo Dennis,
auf den 1. Blick sieht das für mich nach einem Raketenstart und Raketentreibstoff aus.
...
Ja danke!
"Fuel dump", oder "Zündung eines Oberstufen-Triebwerks", o.ä. waren auch mein ersten Gedanken.
Mochte die Ideenbildung aber von "tabula rasa" aus starten. :wink:

Die Wahrscheinlichkeit der Raketen-Theorie sinkt meines Erachtens dadurch, dass LEO/MEO/SSO-Bahnen am 11.11. um 21:30UT über der Ostsee im tiefen Erdschatten lagen. Und in diese Bahnlagen geht der Löwenanteil der Satelliten. Bleibt selbstverständlich die Option eines Starts in eine Molnyja-, oder sonstwie hochelliptische und hoch inklinierte Bahn.

Schönen Sonntag Abend! :)

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 1154
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: Das Rätsel über Rügen vom 11.11.2016 - 22:30Uhr MEZ

Beitrag von OlafS » 7. Feb 2021, 17:34

Ich hatte vor einiger Zeit einen Zufallstreffer, der auch auf "Dein" Bild zutrifft, Dennis:

2018-10-08 around 03:43 UT, Falcon 9 rocket, 2nd stage de-orbit-burn above Europe:

https://www.youtube.com/watch?v=cqmKNSvzpEs

Gruß, Olaf
https://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: https://3sky.de

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 670
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Das Rätsel über Rügen vom 11.11.2016 - 22:30Uhr MEZ

Beitrag von Dennis Hennig » 7. Feb 2021, 17:52

Klasse, Olaf!
Das Objekt auf Deinem Videoschnipsel sieht dem fraglichen sehr ähnlich!

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 670
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: Das Rätsel über Rügen vom 11.11.2016 - 22:30Uhr MEZ

Beitrag von Dennis Hennig » 7. Feb 2021, 18:08

Nach weiterer Recherche: Ein Kandidat könnte der
Atlas V (401) (AV62) Start aus Vandenberg sein, am 11.11.2016 um 18:30UT
D.h. Start drei Stunden vor dem Foto, was knapp zwei 97min-Orbits bedeutet.
Mit der erwähnte Atlas V (401) (AV62) wurden mehrere Cubesats in eine 98° inklinierte Bahn geschossen.
98° passt pi-mal-Daumen ungefähr zur überwiegend Süd-Nord-Ausrichtung des Objekts auf der Gahlkow-Aufnahme.

Ehrlich gesagt übersteigt es gerade meine räumliche Vorstellungskraft, ob ein aus Vandenberg nach 98° gestartetes Objekt nach knapp zwei Umläufen über Mittel-/Nordeuropa fliegt. Aktuell keinen Globus, und kein Satelliten-Berechnungs-Programm zur Hand. :oops:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste