C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Karl Kaiser
Beiträge: 786
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Karl Kaiser » 5. Jul 2020, 04:56

Einen guten Morgen allen LeserInnen,

in den frühen Morgenstunden habe ich heute den Kometen bei besten Sichtbedingungen gesucht und bin dabei erfolgreich gewesen! :)
Knapp nach 03:50 MESZ erschien er über dem Böhmerwaldkamm; eine frühere Sichtbarkeit war leider von meinem Standort aus nicht möglich, der Bergrücken deckt doch einige Grad ab. Sein schöner Schweif zeigte sich im 10x40 Feldstecher recht deutlich! Erfreulich war natürlich auch die Freisicht des Kometen! 8)
Freuen wir uns auf die nächsten Tage, wenn der Schweifstern langsam höher zieht!

Bild

Bild

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Pauzi
Beiträge: 37
Registriert: 10. Sep 2011, 10:36
Wohnort: München

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Pauzi » 5. Jul 2020, 09:32

Hallo
auch von München aus war der Komet heute morgen gut zu beobachten.
Nach Atlas und Swan.... Hurra.
Gruß Pauzi
Bild
Dateianhänge
Neowise 1.JPG

Benutzeravatar
wolf-peter hartmann
Beiträge: 119
Registriert: 2. Dez 2014, 18:02
Wohnort: Regensburg 48^59'55"N 12°6'47"E

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von wolf-peter hartmann » 5. Jul 2020, 10:00

hallo kometenfreunde,
leider hatte der wetterbericht recht: es zog im N & O frühmorgens zu.
stefano war genau zum aufgang des kometen am horizont schon da und konnte ihn kurze zeit durch ein 10x50 bino beobachten - bis die anderen 4 frühaufsteher an unserem NO bis NW beobachtungsort ankamen. er schilderte den kometen heller als gestern!
auch rundherum war es bewölkt, wobei es 45km weiter östlich auch kurz ein wolkenloch gab und 60km weiter westlich einen größeren klaren streifen, wodurch neowise zu sehen war.
und für die kommende nacht sieht es zZt auch nicht vielversprechend aus... aber ev täuscht sich die wettervorhersage auch!
mstfrg

wolf

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2739
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Andreas Möller » 6. Jul 2020, 02:06

Der Komet war heute Morgen in Berlin freisichtig mit bloßem Auge als kleiner Punkt erkennbar. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, denn genau für 15min zog eine Wolkenlücke durch.

neowise_nlc_1.jpg
neowise_nlc_2.jpg
Viele Grüße,
Andreas

Erich Keller
Beiträge: 21
Registriert: 23. Aug 2009, 13:50
Wohnort: Hunderdorf (Niederbayern) 48° 56´nördl, 12° 44´östl.

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Erich Keller » 6. Jul 2020, 05:05

Hallo Kometenfreunde,

habe ihn heute auf einer Webcam gefunden - in Bildmitte auf fast gleicher Höhe wie die Venus mit Schweif
https://www.foto-webcam.eu/webcam/sonne ... 07/06/0350
Viele Grüße
Erich

Erich Keller
Beiträge: 21
Registriert: 23. Aug 2009, 13:50
Wohnort: Hunderdorf (Niederbayern) 48° 56´nördl, 12° 44´östl.

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Erich Keller » 6. Jul 2020, 05:20

Hier wieder in Bildmitte und - wie gewünscht - mit NLC links
https://www.foto-webcam.eu/webcam/ederp ... 07/06/0400

Und dann morgen bald aufstehen
CS Erich

Pauzi
Beiträge: 37
Registriert: 10. Sep 2011, 10:36
Wohnort: München

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Pauzi » 6. Jul 2020, 08:07

Guten Morgen
hier noch ein Foto vom Kometen
Bild
Gruß Pauzi
Dateianhänge
NeoFrüh356kb.JPG

Benutzeravatar
wolf-peter hartmann
Beiträge: 119
Registriert: 2. Dez 2014, 18:02
Wohnort: Regensburg 48^59'55"N 12°6'47"E

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von wolf-peter hartmann » 6. Jul 2020, 14:04

hallo sternfreunde,

da kommen ja viele und schöne bilder rein!
ich möchte dennoch auch was nicht unbedingt so schönes reinstellen: bilder und ein video des kometen durch meinen 12"f4 dob in wolkenlücken mit ES24mm82°okular, von ladi mit stefanos handy aufgenommen. schöne zusammenarbeit...
die videos kann ich nicht hochladen, schade
Dateianhänge
08_IMG-20200706-WA0009.jpg
03_IMG-20200706-WA0003.jpg
mstfrg

wolf

Benutzeravatar
wolf-peter hartmann
Beiträge: 119
Registriert: 2. Dez 2014, 18:02
Wohnort: Regensburg 48^59'55"N 12°6'47"E

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von wolf-peter hartmann » 6. Jul 2020, 14:05

jetzt stehen die bilder auf dem kopf - drehen bitte!
mstfrg

wolf

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4293
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von StefanK » 7. Jul 2020, 02:32

Hallo zusammen,

nachstehend ein Foto des Kometen NEOWISE, aufgenommen aus unserem Schlafzimmerfenster in Oberursel heute um 04:02 MESZ.
Das Bild gibt ziemlich genau den Eindruck mit bloßem Auge wieder. Es handelt sich um ein hübsches und mühelos mit bloßem Auge sichtbares, aber von den Dimensionen her sehr bescheidenes Objekt. Er ähnelt im Moment sehr C/2011 L4 (Panstarrs), der im März 2013 unter ähnlichen Bedingungen am Abendhimmel sichtbar war.

DSC09985k.jpg

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Christoph Braunert
Beiträge: 22
Registriert: 6. Mai 2018, 09:41

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Christoph Braunert » 7. Jul 2020, 02:33

Heute haben sich die wolken endlich mal verzogen und ich konnte auch ein Blick auf den Kometen werfen .
Dateianhänge
20200707-DSC09527_compress97.jpg
20200707-DSC09439_compress95.jpg

Bernd Rafflenbeul
Beiträge: 59
Registriert: 28. Aug 2019, 12:06

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Bernd Rafflenbeul » 7. Jul 2020, 09:24

http://194.94.2.196:2377/webcam/Sternwa ... 07/06/0330

hier ist er in der Wolkenlücke unter der NLC.

Und ein Bild von der Kamera von heute Morgen(kein Problem Ihr könnt das Bild drin lassen) :wink:

rechts von der Bildmitte

http://194.94.2.196:2377/webcam/Sternwa ... 07/07/0330
Dateianhänge
0330_lm.jpg

Simon Herbst
Beiträge: 973
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Simon Herbst » 7. Jul 2020, 09:50

Für Schwindelfreie das Panorama vom Jungfraujoch Ostgrat (~3700m) mit Arktur, Großer Bär, Neowise, Fuhrmann, Plejaden und Venus @ 04:00 MESZ: https://jungfrau.roundshot.com/top-of-e ... d=58171861 . Vorerst ohne NLCs. Aber das kann sich ja noch ändern... :wink:

Pauzi
Beiträge: 37
Registriert: 10. Sep 2011, 10:36
Wohnort: München

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Pauzi » 7. Jul 2020, 11:28

Hallo
ein "Neon" von heute morgen.
Gruß Pauzi
Bild
Dateianhänge
Neo 07.07.20 morgens1.JPG

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2739
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Andreas Möller » 7. Jul 2020, 16:41

NEOWISE vom Morgen des 07.07.2020 in Berlin
c2020_f3_neowise.jpg
Viele Grüße,
Andreas

Simon Herbst
Beiträge: 973
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Simon Herbst » 7. Jul 2020, 18:26

Gibt tolles Fotomaterial von der ISS vom Kometen mit Airglow, NLCs und der Sternen-/Planetenkonstellation aus Fuhrmann, Plejaden & Venus:

https://eol.jsc.nasa.gov/SearchPhotos/S ... SS_Imagery

bzw. https://eol.jsc.nasa.gov/SearchPhotos/p ... rame=39225 ff & https://eol.jsc.nasa.gov/SearchPhotos/p ... rame=39680 ff

Image courtesy of the Earth Science and Remote Sensing Unit, NASA Johnson Space Center

Bild
05.07.2020, 00:32:35 UT, https://eol.jsc.nasa.gov/SearchPhotos/p ... rame=39232

Bild
05.07.2020, 20:39:50 UT, https://eol.jsc.nasa.gov/SearchPhotos/p ... rame=39779

Image courtesy of the Earth Science and Remote Sensing Unit, NASA Johnson Space Center

Nachtrag: Oha, das Roskomos-Material von der ISS ist noch beeindruckender: https://www.facebook.com/Roscosmos/post ... ?__tn__=-R ... :shock:
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 7. Jul 2020, 19:58, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
wolf-peter hartmann
Beiträge: 119
Registriert: 2. Dez 2014, 18:02
Wohnort: Regensburg 48^59'55"N 12°6'47"E

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von wolf-peter hartmann » 7. Jul 2020, 18:32

3h15telS180mm3,2@ISO6400.jpg
2h20;4telS180mm@3,2;Iso6400.jpg
2h06;180mm@3,2;3telsec;ISO5000.jpg
1S;300mm@2,8;ISO3200.jpg
hallo kometenfreunde,
die bilder sind jetzt in falscher reihenfolge, bis auf unsere gruppe vorm kometen. die zeiten in den titeln sind MEZ, ist halt so eingestellt. die kometenbilder sind mit der Sony A7S und dem sigma makro 180mm 2,8 @3,2 aufgenommen, das gruppen bild mit einer SonyA7II und dem alten Minolta Apo 300mm 2,8@2,8, dieses bild stammt von ladi matyas die andern von mir. keine bildbearbeitung ausser verkleinern
mstfrg

wolf

Benutzeravatar
wolf-peter hartmann
Beiträge: 119
Registriert: 2. Dez 2014, 18:02
Wohnort: Regensburg 48^59'55"N 12°6'47"E

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von wolf-peter hartmann » 7. Jul 2020, 18:34

P.S.: auf der webcam der OTH regensburg ist der komet ab 03h10 schön zu sehen
mstfrg

wolf

Pauzi
Beiträge: 37
Registriert: 10. Sep 2011, 10:36
Wohnort: München

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von Pauzi » 8. Jul 2020, 07:44

Hallo
Heute wieder ein besonderes Schauspiel.
Neowise und NLCs
Ich war beeindruckt.
Gruß Pauzi
Bild
Dateianhänge
Samt 2.JPG

Benutzeravatar
wolf-peter hartmann
Beiträge: 119
Registriert: 2. Dez 2014, 18:02
Wohnort: Regensburg 48^59'55"N 12°6'47"E

Re: C/2020 F3 NEOWISE: Doch noch ein Komet für's bloße Auge?

Beitrag von wolf-peter hartmann » 8. Jul 2020, 14:22

hallo,
jetzt komme ich doch noch mal, und wieder mit einem fremden! bild:
Michael Hedenus hat am 07. morgens nicht an unserem sternwartentreffen zur kometenbeobachtung teilnehmen können.
drum hat er es heute früh mal probiert - bewölkung... aber gg 03h38 war neowise kurz hinter leichterer bewölkung(NLCs?) zu sehen und somit hat er ihn durch seinen 6" newton mit der ASI 071 (1 sekunde) erwischt, mit einem gegenschweif? das bild ist noch unbearbeitet, aber ich vermeine einen hauch von gasschweif zu erkennen
schaut selber!
ich stelle die aufnahme mit seiner genehmigung ein
2020-07-08-C2020_F3_NeowiseHedB.jpg
mstfrg

wolf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste