30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2718
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Andreas Möller » 27. Mai 2020, 17:33

Hallo,
heute startet die erste bemannte Raumfahrtmission der USA seit dem Ende des Spaceshuttles.
SpaceX schießt die Dragon Crew Kapsel ins All. Nur 23 Minuten nach dem Start ist die Kapsel von Deutschland aus zu sehen.

Start: 27.05.2020 22:30 MESZ (geplant)

Live Stream: https://www.youtube.com/watch?v=rjb9FdVdX5I

Detaillierte Karten von Mitteleuropa mit den Überflugszeiten gibt es hier: https://sattrackcam.blogspot.com/2020/0 ... ragon.html

Ich wünsche Clear Skies. Berlin ist leider dicht :(

Update: Start auf Sa. 30.05. verschoben

Viele Grüße;
Andreas

Simon Herbst
Beiträge: 950
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: Heute: SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Simon Herbst » 27. Mai 2020, 19:41

Danke für die Info. Das Problem mit dem troposphärischen Wolkenteppich, der eine Sichtung unmöglich macht, betrifft leider große Teile Deutschlands. Nur so als Idee, vielleicht kann der ein oder andere seine All-Sky-Kamera ja mal im Videomodus laufen lassen. Ich sah bereits in dem bekannten Netzwerk, dass einige wohl freie Sicht haben...


Marcus Adlung
Beiträge: 130
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: Heute: SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Marcus Adlung » 27. Mai 2020, 19:59

Was könnte die Kapsel für eine Helligkeit haben?

Viele Grüße und cs
Viele Grüße aus Freiberg :D

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1422
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: Heute: SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Laura Kranich » 27. Mai 2020, 20:18

Ist eh abgebrochen. :D
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2718
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heute: SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Andreas Möller » 27. Mai 2020, 20:21

Der letzte Start der Starlinks war auch aus Deutschland zu sehen. In Berlin hab ich die Helligkeit auf gut 1m geschätzt. Es waren 2 kleine Punkte.

PS: Start abgesagt wegen Wetter. Nächster Startversuch am Samstag. Fast gleiche Zeit (etwas früher um 21:22 MESZ - wenn ich richtig gehört und umgerechnet habe)

Marcus Adlung
Beiträge: 130
Registriert: 29. Aug 2018, 15:10
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Marcus Adlung » 27. Mai 2020, 20:27

ah ok, vielen Dank für die Info :)
Viele Grüße aus Freiberg :D

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1422
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Laura Kranich » 27. Mai 2020, 20:27

Hier der Grund für den Abbruch. :wink:
Dateianhänge
Florida_20200527.JPG
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Wolfgang S
Beiträge: 143
Registriert: 10. Jan 2004, 11:14
Wohnort: Hamburg N53.68 O10.09

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Wolfgang S » 28. Mai 2020, 08:15

Moin,

wer Mal selber andocken möchte: https://iss-sim.spacex.com/
Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Christina Meier
Beiträge: 135
Registriert: 28. Feb 2014, 02:36

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Christina Meier » 30. Mai 2020, 17:44

Wie sehen die Chancen für eine Sichtbarkeit von Deutschland aus, wenn der Start heute klappt?

LG Christina

Simon Herbst
Beiträge: 950
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Simon Herbst » 30. Mai 2020, 19:00

Phoenix traditionell auch wieder mit aktueller und, wie ich finde, immer sehr informativer und umfangreicher Berichterstattung. Angeblich soll es in weniger als 20 Minuten losgehen, also deutlich früher als am Mittwoch. Damit in Teilen Deutschlands noch zu hell, um etwas sehen zu können. Vielleicht im Südosten nicht :?:
Zuletzt geändert von Simon Herbst am 30. Mai 2020, 19:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4216
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von StefanK » 30. Mai 2020, 19:09

Hallo Simon,

Du meinst wahrscheinlich Südosten ?!

Viele Grüße aus Oberursel,

Stefan

Simon Herbst
Beiträge: 950
Registriert: 7. Jun 2016, 14:28
Wohnort: Leipzig

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Simon Herbst » 30. Mai 2020, 19:14

Ja, habe es korrigiert. Danke...

Karl Kaiser
Beiträge: 778
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Karl Kaiser » 30. Mai 2020, 19:52

Hallo allerseits,

eben konnten meine Frau und ich SpaceX Dragon über Österreich fliegen sehen! Es war ein deutlicher Doppelpunkt (im Feldstecher), die 2. Stufe direkt daneben! Die Geschwindigkeit des Überflugs war auf Grund der relativ geringen Flughöhe sehr schnell! Tolles Erlebnis! 8)

Beste Grüße aus Schlägl von

Karl

Benutzeravatar
Christina Meier
Beiträge: 135
Registriert: 28. Feb 2014, 02:36

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Christina Meier » 30. Mai 2020, 19:59

Simon, Danke für die Info!

Hallo Karl,

Glückwunsch!!!! Ich hab in Berlin sicherheitshalber auch mal in den Himmel geschaut, aber das war wohl wirklich zu nördlich! ;)
LG Christina

Karl Kaiser
Beiträge: 778
Registriert: 9. Mär 2004, 08:33
Wohnort: Schlägl, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: 30.05.2020 SpaceX Dragon Crew aus Deutschland sichtbar

Beitrag von Karl Kaiser » 30. Mai 2020, 20:17

Christina Meier hat geschrieben:
30. Mai 2020, 19:59
Simon, Danke für die Info!

Hallo Karl,

Glückwunsch!!!! Ich hab in Berlin sicherheitshalber auch mal in den Himmel geschaut, aber das war wohl wirklich zu nördlich! ;)
LG Christina
Danke, Christina!

Bei uns hat sich zur passenden Zeit ein großes Wolkenloch aufgetan. Jetzt zieht es gleich wieder zu.
Die Helligkeit des "Doppelpunktes" würde ich auf etwa 0 mag schätzen.

Wünsche ein schönes Pfingstwochenende!
Karl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast