Secular drift of the auroral ovals: How fast do they actually move?

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1393
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Secular drift of the auroral ovals: How fast do they actually move?

Beitrag von Laura Kranich » 15. Jul 2019, 21:01

Endlich gibt es eine Studie zu einem Thema, das wohl einige schon ein bisschen beschäftigt hat - mich eingeschlossen.
Hier könnt ihr nachlesen, dass das nördliche Aurora-Oval sich langsam in Richtung Sibirien verschiebt, in etwa wie der geomagnetische Nordpol und deutlich langsamer als der theoretische magnetische Dipol, was allerdings keine Überraschung ist. Leider haben wir hier kaum etwas davon, da die Verschiebung fast orthogonal zum Nullmeridian verläuft.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste