schmale Mondsichel

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 761
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

schmale Mondsichel

Beitrag von Jörg Kaufmann » 30. Jun 2019, 09:41

Hallo zusammen,

heute Nacht (früher Morgen) sah ich zufällig den gerade aufgehenden Mond. Also wieder Kamera und Stativ aufbauen und ein paar schnelle Bilder machen:
03:37 MESZ
03:37 MESZ
03:38 MESZ
03:38 MESZ
03:39 MESZ
03:39 MESZ

Gerne würde ich in der kommenden Nacht den nächsten Aufgang verfolgen. Das wäre dann vielleicht eine ganz schmale Sichel ca. 40 Stunden vor Neumond.
Aber erstens sind meine drei Wochen Urlaub vorbei und zweitens sind bei mir für Morgen die ersten Wolken mit Regen angesagt. :D

Vielleicht hat ja jemand aus der NLC-Garde sich um kurz nach 04:00 MESZ sich daran zu versuchen. Nur mal so als Hinweis… :wink:

Viele Grüße
Jörg

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 2027
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: schmale Mondsichel

Beitrag von Heiko Ulbricht » 30. Jun 2019, 11:23

Hallo Jörg,

schöne Bilder. Wollt heute früh auch raus aber die Müdigkeit war größer. Mein Urlaub steht noch an, wenn, noch nicht sicher und ob 2 oder 3 Wochen. Hoffe auch, da noch bissl was zu erwischen diesbezüglich.
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Thorsten Gaulke
Beiträge: 810
Registriert: 9. Jan 2004, 16:18
Wohnort: Geseke N51°39' E008°31'

Re: schmale Mondsichel

Beitrag von Thorsten Gaulke » 5. Jul 2019, 22:15

Moin...

Anders herum geht auch... 5. Juli...

Schmale Mondsichel nach Neumond...

Mondalter hier allerdings schon etwas mehr als 3 Tage...

Bild

Schön hier der "Perlschnureffekt" im Süden der Kugel... Kein Wunder, dass es da so schöne Aufnahmen der SoFi aus Südamerika gibt... Wenn der Mond da unten so tolle Gebirge hat...

Da es heute leider keine NLCs gab, musste der alte Kollege herhalten... Hier noch eine Aufnahme mit Erdschein...

Bild
Gruß Thorsten
circa N51°39' E008°31'

Benutzeravatar
Dennis Hennig
Beiträge: 689
Registriert: 22. Dez 2007, 00:49
Wohnort: Berlin, aber sehr gern j.w.d. nordöstlich der Großstadt unterwegs

Re: schmale Mondsichel

Beitrag von Dennis Hennig » 3. Okt 2019, 07:17

Immer wieder ein Genuss!

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 761
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: schmale Mondsichel

Beitrag von Jörg Kaufmann » 29. Okt 2019, 20:23

Moin zusammen,

hier mal zwei schnelle Fotos aus der Nähe von Hemmingstedt (ca. 37 Std nach Neumond):
17:32 MEZ
17:32 MEZ
17:34 MEZ
17:34 MEZ

Leider habe ich zuspät daran gedacht. So blieb nur noch Zeit für ein paar schnelle Fotos mit dem Schiebezoom.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 275
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Re: schmale Mondsichel

Beitrag von Brigitte Rauch » 31. Okt 2019, 15:09

Zwei Fotos von gestern Abend vor einem traumhaften Himmel.
Mondsichel-1.JPG
Mondsichel.JPG
Schönes Wochenende und Gruß von der Insel
Brigitte

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 761
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: schmale Mondsichel

Beitrag von Jörg Kaufmann » 14. Apr 2021, 22:40

Moin zusammen.

Diese Bild ist vom 14.04./21:40 MESZ.
Tags zuvor war der Mond hinter Wolken.

VG Jörg

DSC_2932_100.jpg

Benutzeravatar
CorCaroli
Beiträge: 9
Registriert: 24. Jun 2020, 14:57
Kontaktdaten:

Re: schmale Mondsichel

Beitrag von CorCaroli » 15. Apr 2021, 11:30

Hallo,

Die Mondsichel, aufgenommen am 13. April 2021 um 20:30 Uhr MESZ, 40 Stunden nach Neumond:

Bild

Aufgenommen in Mittelfranken.

Viele Grüße
Gerd

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste