Neuer Zyklus der Sonne?

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1770
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Neuer Zyklus der Sonne?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 8. Jan 2018, 16:29

Auf der Sonne entstand von gestern auf heute auf der Südhalbkugel eine kleine Fleckengruppe. Mir kommt die sehr weit südlich vor, könnte das evtl. schon eine Fleckengruppe des neuen Zyklus sein…? Wäre zu schön, um wahr zu sein...

Bild
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 155
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuer Zyklus der Sonne?

Beitrag von Marcus Speckmann » 8. Jan 2018, 16:52

Nein leider nicht.

Der Minimum ist erst ende 2019 zu erwarten. Da geht es von Zyklus24 zu Zyklus 25 Über.

MfG
Marcus Speckmann

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1249
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Neuer Zyklus der Sonne?

Beitrag von Laura Kranich » 8. Jan 2018, 22:55

Na das wäre ja was, aber die Streuung ist da wohl recht groß. Der Beginn eines neuen Zyklus wird erst durch den Polarlitätswechsel des Magnetfelds der Sonne und der Flecken eingeläutet. Im aktuellen Magnetogramm erkennt man aber, dass die Polarität noch ganz die alte ist. ;)
Die Phase, wo die Sonne über längere Zeiten fleckenfrei ist, hat ja auch erst angefangen.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1770
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Neuer Zyklus der Sonne?

Beitrag von Heiko Ulbricht » 8. Jan 2018, 23:49

Hallo Marcus und Laura,

danke für die Aufklärung. Naja, mich verblüffte die weit südliche Lage als mögliches Indiz. Soweit südlich sah ich kaum eine Gruppe im letzten Zyklus 24. Bekanntermaßen entstehen ja die ersten Flecken eines neuen Zyklus in hohen heliographischen Breiten… :wink:

@ Laura: an das Magnetfeld dachte ich auch, wußte nur nicht, wo man das aus welchen Diagrammen ersehen kann, glaub bei SDO gabs mal was ;-)
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1249
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Neuer Zyklus der Sonne?

Beitrag von Laura Kranich » 9. Jan 2018, 16:50

Ja, Heiko, hier ist das Archiv der SDO-Daten: https://sdo.gsfc.nasa.gov/data/aiahmi/
Wenn du dir beispielsweise die letzten großen Flecken vom September anschaust, wirst du sehen, dass die Polarität noch dieselbe ist.
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste