2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Weide
Beiträge: 6
Registriert: 2. Sep 2016, 18:24

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Weide » 26. Okt 2016, 09:16

Daniel Ricke hat geschrieben:Hei Weide! (Wie ist dein richtiger Name?)
Dann hops' ins Auto und fahre mal nach Rindby Strand ans Wasser. Da liegt Esbjerg einigermaßen weit östlich.
Viel Glück, Daniel
Ich sehe ja jetzt erst, dass hier alle mit Klarnamen angemeldet sind. Ich werde gleich mal sehen (oder nachfragen) ob ein Ummelden möglich ist. Oder ich melde mich neu an - so viele Beiträge gibt es von mir ja noch nicht :wink:

Danke für den Tipp mit dem Strand. Laut Karte kam es mir so vor als ob dann die Dünen stören würden. Deinen Beitrag habe ich erst gelesen, nachdem ich wieder hier war und nochmal los erschien mir nicht sinnvoll, da leider viel Nebel aufkam.

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Brigitte Rauch
Beiträge: 204
Registriert: 2. Jun 2005, 12:17
Wohnort: Helgoland 54°10'57''N - 7°53'01''O
Kontaktdaten:

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Brigitte Rauch » 26. Okt 2016, 09:20

Hier meine bescheidene Auslese von gestern Nacht.
Visuell war nichts auszumachen.
Nikon D5200, 17mm, F/2,8, ISO-800, 15 Sek.
23.02 Uhr
1-25.Okt.JPG
23.41 Uhr
2-25.Okt.JPG
02.28 Uhr
3-25.Okt.JPG
Gruß Brigitte

Andreas Weidinger
Beiträge: 5
Registriert: 28. Feb 2014, 17:28
Wohnort: bei Bargteheide
Kontaktdaten:

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Andreas Weidinger » 26. Okt 2016, 09:30

Weide hat geschrieben:
Daniel Ricke hat geschrieben:Hei Weide! (Wie ist dein richtiger Name?)
Dann hops' ins Auto und fahre mal nach Rindby Strand ans Wasser. Da liegt Esbjerg einigermaßen weit östlich.
Viel Glück, Daniel
Ich sehe ja jetzt erst, dass hier alle mit Klarnamen angemeldet sind. Ich werde gleich mal sehen (oder nachfragen) ob ein Ummelden möglich ist. Oder ich melde mich neu an - so viele Beiträge gibt es von mir ja noch nicht :wink:

Danke für den Tipp mit dem Strand. Laut Karte kam es mir so vor als ob dann die Dünen stören würden. Deinen Beitrag habe ich erst gelesen, nachdem ich wieder hier war und nochmal los erschien mir nicht sinnvoll, da leider viel Nebel aufkam.

Viele Grüße
Andreas
Wo habe ich nur meinen Kopf! Ich hatte mich ja schon mit Klarnamen angemeldet. Also ich bin's, der Weide :-D

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 426
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Sibylle Lage » 26. Okt 2016, 10:39

Glückwunsch an die erfolgreichen. :)

der gesamte Harz lag gestern unter einer Mischung aus tiefen Wolken und Nebel. Leider nichts zu sehen.
Farben sind das Lächeln der Natur

Benutzeravatar
Uwe Freitag
Beiträge: 62
Registriert: 20. Jul 2005, 21:02
Wohnort: Lübeck

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Uwe Freitag » 26. Okt 2016, 13:40

Hallo Forum

Wir waren in Großenbrode ,leider waren in Richtung Norden teils Wolken
Polarlicht war für uns schwach visuell zusehen
Schöne Grüße aus Lübeck
Uwe


Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 240
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Carsten Jonas » 26. Okt 2016, 15:26

Hallo zusammen,

wir hatten am Leuchtturm Bülk richtig Glück gehabt! Rundherum war es extrem neblig - dichte Schwaden haben einem schon die Anfahrt erschwert. Zurück war es sogar noch extremer...

Am Leuchtturm klarte es immer mehr auf und wir konnten anfangs durch die Restbewölkung schon den grünen Bogen erkennen.

Der Spot war ganz gut besucht, es kamen immer mehr Interessierte.

Viele Bilder sind von Chris ja bereits eingestellt worden. Beobachtungszeit war von 20:35 - 23:52 Uhr MESZ. Wir konnten viele tolle Meteore beobachten, einen habe ich auch mit im Bild. In den sehr aktiven Phasen hatten wir deutlich visuell erreicht, schwache Aufhellungen konnten wir fast durchgehend erkennen.

Das Airglow war tatsächlich auf einigen Bildern ganz gut zu erkennen, allerdings visuell nicht.

Gruß Carsten
Dateianhänge
webD60A9758.jpg
webD60A9741.jpg
webD60A9679.jpg
webD60A9560.jpg

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 398
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Andreas Abeln » 26. Okt 2016, 16:20

Moin zusammen,

mein erster Standort war Oldenburg, da konnte ich ab 19:35 MESZ auch gleich schwaches fotografisches PL festhalten. Leider war nach etwa 1 Stunde dank Nebel nix mehr zu machen. Bin dann nach Hooksiel gefahren, mit der Hoffnung, daß es da vielleicht besser ist. Na ja, Polarlicht konnte ich auch hier fotografisch erhaschen. Genau Richtung Norden war ein Baggerschiff, was extrem hell war. Ohne Dunst und Schiff hätte man das PL vielleicht auch sehen können. Um 00:00 MESZ ging es Richtung Heimat.

Oldenburg 19:37 MESZ
BildPL 25/26.10.16 by Andreas Abeln, auf Flickr

Hooksiel 22:24 MESZ
BildPL 25/26.10.16 by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Thomas Pest
Beiträge: 58
Registriert: 9. Sep 2015, 15:51
Wohnort: Süderlügum
Kontaktdaten:

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Thomas Pest » 26. Okt 2016, 17:18

Hab gestern abend wieder ein fotografisches Polarlicht in der Zeit von 19.30 Uhr - etwa 19.35 Uhr MESZ mit der Webcam aufzeichnen können.

private Wetterstation Süderlügum (54°52´19.2" N/8°54´45.1" O)
Tommy
Zitat "Du bekommst nur einen kleinen Funken Verrücktheit - verlier ihn nicht !" Zitat Ende
Robin Williams

private Wetterstation Süderlügum
www.suederluegumwetter.de

Tommy

wolfgang hamburg
Beiträge: 2151
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von wolfgang hamburg » 26. Okt 2016, 19:47

Moin moin,

also ich hab nichts. War ab 0:30Uhr relativ klar, aber Bodennebel und Dunst. Bissel höher war leichtes Airglow, aber eben kein PL.
Schade, Wetter hat mal wieder nicht gepasst.

Glückwunsch an die glücklichen Beobachter!

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1333
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Laura Kranich » 26. Okt 2016, 19:56

Moin nochmal..

Hier wäre noch ein Zeitrafferfilm über meine ganze Beobachtungszeit, mit nur kurzen Lücken, von 21:11 Uhr MESZ bis 00:28 Uhr.
Für nen Zeitstempel war ich zu faul, aber grob 1s(Video)=100s(real). ;)


https://www.youtube.com/watch?v=oucYkiBujfI

Glückwunsch noch an alle anderen erfolgreichen!
Ich bin denn erstmal wieder im Bett.. :-D
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 475
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Jörg Kaufmann » 26. Okt 2016, 20:07

Moin zusammen,

Glückwunsch an alle Erfolgreichen. Es sind wieder tolle Fotos dabei.
@Stefan Gerlach: auf dein Foto habe ich länger drauf geschaut, weniger wegen dem Pl, sondern wegen der tollen Schattenstrahlen :wink:

Ich war gestern auch wieder unterwegs. Da ich in der Nacht davor im Nebel auf dem Nordseedeich bei Büsum stand, bin ich letzte Nacht Richtung Osten.
Weil ich wieder fest mit Nebel gerechnet habe, bin ich schon um 19:30 MESZ los. Zuerst habe ich noch über den Nebel drüber fotogafiert. Allerdings war es schon so dunstig, dass auch geringe Lichtmengen ordentlich Streulicht verursachten. Vielen Dank auch an den Handel der Raiffeisen eG in Tellingstedt. Ihr habt da einen geilen Scheinwerfer. Der macht richtig viel Lichtsmog und den kann man kilometerweit sehen. :evil:
Letzendlich war mögliches Pl von Streulicht nicht zu unterscheiden und um 23:00 MESZ war ich sowieso im Nebel eingehüllt.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Ulrich Rieth
Administrator
Beiträge: 2536
Registriert: 9. Jan 2004, 07:15
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Ulrich Rieth » 27. Okt 2016, 04:32

Andreas Möller hat geschrieben:http://www.ndr.de/wellenord/Feuerzauber ... ht148.html :)
Glückwunsch Carsten!
Moin!

Dem schließe ich mich an.
Wobei man so langsam den Begriff "seltenes Spektakel" für Deutschland streichen kann.
PL hierzulande (im Norden) ist ja inzwischen häufiger als so manche Halo-Art.
Selbst Parrybögen sind wohl seltener.
Gruß!

Ulrich

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 281
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Henning Untiedt » 27. Okt 2016, 07:14

Hallo zusammen,

zur Vervollständigung der Statistik:

Leider etwas verspätet von der Feldarbeit gegen 22:00 MESZ wieder zuhause gewesen. In bereits froher Erwartung Mails abgerufen, diese Seite geöffnet und gleich zur Ostsee gefahren (ja, habe immer noch kein smartphone....).

Bei mir am Hubertsberg, Kreis Plön Luftlinie geschätzt ca. 50km östlich von Bülk waren die Bedingungen etwas schlechter als bei Chris und Carsten. Die Wolken 'rechts' auf Euren tollen Bildern waren an meinem Standort präsenter...war wohl auch etwas diesiger.

Von meinem Standort aus war das PL daher nur 'schwach visuell' als diffuse Aufhellung wahrnehmbar. Beamer waren mit bloßem Auge nicht erkennbar, erst im Display der Kamera und das auch nur bei rel hoher iso-zahl (6.400)

Ein Beispielbild vom Substorm gegen 22:00 UTC habe ich 'drangehängt..nix dolles, aber immerhin doch noch etwas mirbekommen, bevor es restlos dicht war Beobachtungszeit 20:30 UTC-22:15 UTC

Hatte mir eigentlich mehr erhofft, aber das Magnetfeld mochte sich auch nicht wirklich südlich ausrichten

Herzliche Grüsse

Henning
Dateianhänge
IMG_5986-1.jpg
Substorm geren 22:00 UTC, iso 6400, 20 sek

Benutzeravatar
Stefan Gerlach
Beiträge: 96
Registriert: 18. Mär 2015, 12:34
Wohnort: Witzeeze
Kontaktdaten:

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von Stefan Gerlach » 27. Okt 2016, 18:20

@Jörg Kaufmann:
Vielen Dank :-)
Viele Grüße aus dem südlichen Schleswig-Holstein.
Stefan

www.stefangerlach.de

Benutzeravatar
OlafS
Beiträge: 946
Registriert: 13. Nov 2006, 17:18
Wohnort: HRO 54.2°N / 12.1°E
Kontaktdaten:

Re: 2016-10-25/26 Aktuell Polarlicht!

Beitrag von OlafS » 3. Nov 2016, 20:15

Hier noch eine gefundene Nachmeldung aus MVP, Sassnitz / Rügen für's Archiv.
Das Bild wurde am Abend des 27. im Nordmagazin gebracht, mit dem Zusatz aus der "vergangenen Nacht". Sicher ist es wohl aus der Nacht davor (25./26.), denn die Folgenacht dürfte großräumig und anhaltend bedeckt gewesen sein.

Entweder "Durchklicken" bei Bildern aus der 4. Oktoberwoche:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/n ... mv112.html

Oder zum Direktlink, falls er geht:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/n ... paltig.jpg

In HRO hatte ich keine reelle Chance. Zur größten Aufklarungszeit war nichts los und dann kamen von Norden her immer schöne Ostseewolken.

Gruß, Olaf
http://3sky.de/NLC/Noctilucent_Clouds.html#REALTIME
Meine PL, NLC, PSC-Beobachtungen, Wetterlinks u.a.: http://3sky.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste