20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Marc Sluiter
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mär 2015, 15:28

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Marc Sluiter » 24. Aug 2016, 00:58

Hallo zusammen,

ich melde fotografisches Polarlicht aus 48465 Schüttorf, Foto ist von 23:25h MESZ.
f/3,5, 20s, ISO 1250, in Lightroom nachbearbeitet.

Gute Nacht ;)
DSC_3615-2n.jpg

Benutzeravatar
Thomas Pest
Beiträge: 58
Registriert: 9. Sep 2015, 15:51
Wohnort: Süderlügum
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Thomas Pest » 24. Aug 2016, 03:17

Guten Morgen !

Meine Webcam hat in der letzten Nacht die besten Polarlichtbilder seit Jahren aufgezeichnet.Hab grob die ersten Zeitrafferbilder durchgesehen und das ging gut ab.

Heute abend weiß ich mehr und dan gibt es auch die Links zu den Filmchen.
Zitat "Du bekommst nur einen kleinen Funken Verrücktheit - verlier ihn nicht !" Zitat Ende
Robin Williams

private Wetterstation Süderlügum
www.suederluegumwetter.de

Tommy

Benutzeravatar
Henning Untiedt
Beiträge: 281
Registriert: 18. Mär 2015, 07:04
Wohnort: 24321 Tröndel

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Henning Untiedt » 24. Aug 2016, 06:40

Hallo zusammen,

zur Vervollständigung die Meldung vom "Hubertsberg" Ostseeküste Kreis Plön:

Beginn Beobachtungszteit 20:30 UTC; ggf noch ganz schwach mit dem von Michael dokumentiertem Protonenbogen "oben links" (Bild 1) .

Das Polarlicht war deutlich visuell als farbloser Bogen am Nordhimmel sichtbar. Bemerkenswert war für mich auch die Ausdehnung des Polarlichts über den nördlichen Horizont.
Das PL war noch eine geraume Zeit gegen das stärker werdende Mondlicht visuell zu erkennen. Leider war es am Horizont etwas diesig, so dass ich keine "Beamer" wahrnehmen konnte.

Beeindruckend war für mich das Zusammentspiel von orangerot aufgehendem Mond in ONO über der Ostsee mit dem Polarlicht (Bild 2 gegen 21:05 UTC) ....und das ganze verbunden mit einer milden, windstillen Sommernacht. Gerne mehr davon.

Ende Beobachtungszeit gegen 22:10 UTC. Das Mondlicht wurde immer dominanter und es wurde auch zunehmend diesig. zudem steht auch huete wieder Arbeit an...

Herzliche Grüsse und hoffentlich bis bald

Henning
Dateianhänge
IMG_5419-1.jpg
Bild 1: Beginn Beobachtung 20:30 UTC, (schwacher Protonenbogen ??)
IMG_5433-1.jpg
Bild 2: Mondaufgang 21:05 UTC; ONO ca. 70°; mit PL

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2572
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Andreas Möller » 24. Aug 2016, 06:54

Gegen 22:45 MESZ fotografisches Rot auf den Bildern. Nur im Vergleich mit anderen Aufnahmen als PL erkennbar. (Fotos erspar ich euch!)
Ort: Berlin-Lichtenberg

Benutzeravatar
Benjamin Zabel
Beiträge: 2
Registriert: 8. Apr 2016, 18:09
Wohnort: Lübeck

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Benjamin Zabel » 24. Aug 2016, 07:25

Moin Moin,

ich habe letzte Nacht auch Polarlicht fotografieren können. Leider waren einige Wolken am Himmel, die eine bessere Sicht verhindert haben.
Das Polarlicht war leicht visuell.

Uhrzeit: 21:05 - 22:30 UT
Helligkeit PL: leicht visuell
Ort: Brodtener Steilufer 54°
DSC07578-3.jpg

Martin Steinbeißer
Beiträge: 4
Registriert: 21. Jun 2015, 18:17

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Martin Steinbeißer » 24. Aug 2016, 07:36

Moin moin. Auch aus dem Osnabrücker Raum fotografisch Polarlicht Sichtung. Kurz vor 24 Uhr nur noch schwach aber immer hin

der M A R T I N

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 426
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Sibylle Lage » 24. Aug 2016, 08:00

Moin,

ich war gestern unterwegs, allerdings um die MS zu fotografieren.
Die Polarlichtmeldung habe ich erst zu Hause auf dem Rechner gesehen, daraufhin mal meine Bilder gecheckt:
pl.jpg
Gaanz links am Rand sehe ich den Protonenbogen.
PL nur fotografisch, da ich nicht direkt danach geschaut habe.

23.08.2016 / 22:59:14 MESZ
N 51° 36.332', O 10° 40.971' Sühnekreuz Sülzhayn/Thüringen/Krs. Nordhausen
Farben sind das Lächeln der Natur

Benutzeravatar
Alexander Zachen
Beiträge: 14
Registriert: 8. Sep 2015, 07:36

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Alexander Zachen » 24. Aug 2016, 08:09

Die Stärkste Aktivität hielt bei mir von 23:15 Uhr bis ca. 23:30 Uhr MEZ an.
So einen starken pulsierenden grünen Lichtbogen habe ich bei uns noch nie gesehen. Nah am Horizont waren die Bewegungen trotz Wolken und Nebel mit dem Auge sehr gut auszumachen.

Aufnahmeort: Meldorfer Speicherkoog / Nordermeldorf
Helligkeit: deutlich visuell
Dateianhänge
IMG_0052-Klein.jpg
IMG_0051-Klein.jpg
IMG_0050-klein.jpg

Benutzeravatar
Christian Ollwig
Beiträge: 27
Registriert: 16. Feb 2016, 19:08
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Christian Ollwig » 24. Aug 2016, 08:57

Guten Tag. Hier meine Sichtungen vom gestrigen Abend zwischen 22:37 - 23:24 Uhr.
Fotografisch - Grüner Bogen und darüber schwacher Violetter Beamer.
Ort: Kotelow 53.671583, 13.639296
Kamera: Nikon D5100 mit Nikkor 18-55mm; f/ 3,8, ISO 6400, 30 sec.
DSC_0014.jpg
DSC_0026.jpg
DSC_0040.jpg
DSC_0041.jpg
DSC_0042.jpg
Grüße aus Mecklenburg - Vorpommern.

http://www.facebook.de/kto.fotografie

Benutzeravatar
Thomas Klein
Beiträge: 559
Registriert: 1. Dez 2013, 07:29
Wohnort: Miesbach

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Thomas Klein » 24. Aug 2016, 09:49

Hallo zusammen,

ich war auch draußen und habe versucht, das Polarlicht zu fotografieren. Leider war ich schlicht und ergreifend zu spät dran. Ich habe die Warnmail zwar nach ein paar Minuten gesehen, aber bis ich draußen an einem dunklen Ort war, war es schon 22:10 MEZ.
Auf den allerersten Bildern habe ich noch ein rotes Glimmen erwischt, danach konnte ich nichts mehr fotografieren. Der Substurm um 23:23 Uhr ging wohl in der Lichtverschmutzung Münchens unter.

22:12 Uhr, schwaches Glimmen rechts über München; 20s, ISO1600, f2.8, 11mm:
_DSC0005_Copyright.jpg
Ein Zeitraffer habe ich auch gemacht, es geht von 22:14-23:56 Uhr. Ganz am Anfang kann man noch kurz das rote Glimmen erkennen, bevor es verschwindet.


https://youtu.be/hVdhHaBN7IQ

Gruß
Thomas
Zuletzt geändert von Thomas Klein am 24. Aug 2016, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thomas Schwarzbach
Beiträge: 138
Registriert: 16. Apr 2015, 22:22
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Thomas Schwarzbach » 24. Aug 2016, 10:27

Moin,
so dann auch von mir das Bildmaterial zur Beobachtung des Polarlichts vom Brodtener Ufer/Travemünde. Kurzzeitig war es für mich visuell wahrnehmbar - zumindest bis dann der Mond hinter dem Horizon und den Wolken hervor kroch
Fotografisch nachweisbar war es für mich von ca 22:20 - 23:50 MESZ.
Brodtener Ufer_2016-08-23_23-21-46_Polarlicht 2016-08-23-24.jpg
23-21-46 MESZ, 18mm
Brodtener Ufer_2016-08-23_23-24-00_Polarlicht 2016-08-23-24.jpg
23-24-00 MESZ, 11mm
Zeitraffer 11 & 18mm


Liebe Grüße

P.S. ich nehme mal an ich habe da noch den linken Nebenmond erwischt?
Brodtener Ufer_2016-08-24_00-08-54_Halo.jpg
00:08 MESZ - Nebenmond

Benutzeravatar
Marcus Speckmann
Beiträge: 201
Registriert: 23. Jul 2012, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Marcus Speckmann » 24. Aug 2016, 15:56

Bild

Ein Polarlichtfoto von 23:27 Uhr MESZ von meine neue Kamera Sony Cyber Shot DSC HX 400V

Helligkeit: schwach Visuell.
Belichtungszeit: 20 Sekunden
Blende: F2,8
ISO: 1000
Komentar: Ich habe nur ein teil des Polarlicht erwischt. ganz Links kann man den Grünen Bogen erkennen was Ich auch als leichte Aufhellung schwach
Visuell sehen konnte. Der Kontrast wurde erhöht. Ich konnte etwas raushohen wegen den Kontrast Erhöhung.
Zuletzt geändert von Marcus Speckmann am 24. Aug 2016, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 398
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Andreas Abeln » 24. Aug 2016, 16:17

Moin zusammen,

erst mal Glückwunsch an alle die erfolgreich waren!

Bei mir was das PL von 20:06 UTC bis 22:03 UTC überwiegend nur fotografisch sichtbar. Für einen Moment so um 21:25UTC war das PL auch für mich schwach visuell. Leider war wie bei vielen hier, auch bei mir die Bedingungen nicht optimal. Dunst und Bodennebel hat das Ganze nicht wirklich einfach gemacht.

21:23UTC Oldenburg
BildPolarlicht 23.08.2016 by Andreas Abeln, auf Flickr


Gruß Andreas
Zuletzt geändert von Andreas Abeln am 24. Aug 2016, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thomas Pest
Beiträge: 58
Registriert: 9. Sep 2015, 15:51
Wohnort: Süderlügum
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Thomas Pest » 24. Aug 2016, 16:56

Thomas Pest hat geschrieben:Guten Morgen !

Meine Webcam hat in der letzten Nacht die besten Polarlichtbilder seit Jahren aufgezeichnet.Hab grob die ersten Zeitrafferbilder durchgesehen und das ging gut ab.

Heute abend weiß ich mehr und dann gibt es auch die Links zu den Filmchen.
Hier die genauen Daten:

sehr deutliches fotografische Polarlicht am 23.08.2016 ab etwa 22.45 Uhr bis Mitternacht,danach ging es am 24.08.2016 schwach und sehr tief die ganze Nacht weiter mit nochmals deutlichen Beamern gegen 3 Uhr morgens.

der Link zum Ordner mit den Zeitrafferfilmen vom 23.08.2016

Hab die Bildfrequenz von 18 auf 12 Bilder die Sekunde gesenkt.
Zitat "Du bekommst nur einen kleinen Funken Verrücktheit - verlier ihn nicht !" Zitat Ende
Robin Williams

private Wetterstation Süderlügum
www.suederluegumwetter.de

Tommy

Thomas Rickert
Beiträge: 36
Registriert: 6. Aug 2011, 20:01
Wohnort: Seth
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Thomas Rickert » 24. Aug 2016, 17:22

So meine Bilder sind nun Online. Wie immer auf meiner Website http://seth-polarlichter.de/?p=1304.
Entstanden sind die Milder zwischen 22 Uhr und 23.30 Uhr MESZ. Das Polarlicht war teilweise als Erhellung des Himmels zu sehen. Auch waren die Beamer schwach Visuell zu sehen.

Sven Koopmann
Beiträge: 2
Registriert: 16. Mär 2016, 19:41

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Sven Koopmann » 24. Aug 2016, 17:47

Hallo, ich bin ziemlich neu hier aber schon total dem Vierus PL verfallen.
Ich hbe eine Frage an die Profis, das Bild habe ich Wardenburg Raum Oldenburg aufgenommen.
Ist das nur Lichtverschmutzung oder habe ich einen Treffer erziehlen können? Bin mir nicht sicher hatte ja auch eine lange Belichtungszeit.
kl.jpg

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 426
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Sibylle Lage » 24. Aug 2016, 18:21

skoopi,
ohne Standort und Uhrzeit schwer...ich vermute hier aber eher Lichtverschmutzung einer Stadt
Farben sind das Lächeln der Natur

Olaf Andrich
Beiträge: 51
Registriert: 13. Feb 2016, 17:49
Wohnort: Hamburg

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Olaf Andrich » 24. Aug 2016, 19:05

Skoopi, schönes Bild mit dem Nebel... Ich bin kein Experte, aber das Bild gefällt mir!

LG Olaf
Wünsche immer Tight Lines aber hier natürlich gutes Licht und freie Sicht :D

https://www.youtube.com/channel/UCIsLCQ ... CDyNxKQGgg

Erwin Filimon
Beiträge: 15
Registriert: 2. Nov 2005, 19:19
Wohnort: Seewalchen am Attersee/Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von Erwin Filimon » 24. Aug 2016, 19:28

Auf der Sternwarte Gahberg bei Weyregg am Attersee in Oberösterreich konnten wir mit nordwärts gerichteten Kamera, das Polarlicht schwach fotografisch von 21.44 bis 21.48 Uhr MESZ aufnehmen. (Kamera Canon 1000D, Normalobjektiv, 30 sec. Belichtungszeit
Erwin Filimon - Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut / Sternwarte Gahberg
Erwin Filimon - Sternwarte Gahberg
Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

onkelneme
Beiträge: 4
Registriert: 24. Aug 2016, 19:24

Re: 20160823/24 Polarlicht über Deutschland

Beitrag von onkelneme » 24. Aug 2016, 19:30

Ich möchte auch ein Polarlicht melden.Aufgenommen am 23.08.16 um 23.15 Uhr.
Standort: Desenberg 343,6 m ü. NHN - Warburg.
Panorama bestehend aus 8 Hochtankaufnahmen je:
Nikon D800 - F/2,8 - ISO3200 - 25 Sekunden an 14mm.
DSC_7454-Pano-Bearbeitet.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste