Polarlicht 08.05/09.05.16

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Carsten Jonas
Beiträge: 240
Registriert: 25. Okt 2011, 06:25
Wohnort: Gettorf (Schleswig-Holstein)

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Carsten Jonas » 9. Mai 2016, 12:49

Hallo zusammen,

auch von mir ein kurzer Post mit dem Link zum Zeitraffer: https://m.youtube.com/watch?v=A6BUsMTJN ... e=youtu.be

Schwitze grade beim Merkurtransit und poste später mehr...

Gruß Carsten

Benutzeravatar
Laura Kranich
Beiträge: 1391
Registriert: 4. Jun 2013, 15:08
Wohnort: Kiel (54.4°N, 10.1°E)
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Laura Kranich » 9. Mai 2016, 12:59

Huch da bin ich ja mit drauf.. wie ich meinen Eiertanz vollführe..^^
Gut geworden! :)

Bei mir dauert es leider noch eine Weile mit dem Zeitraffer..
Viele Grüße aus Kiel,
Laura

http://www.lk-photo-film.de

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 552
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Jörg Kaufmann » 9. Mai 2016, 13:12

Uhrzeit: 21:00 - 22:40 UT
Helligkeit PL: deutlich visuell
Ort: Nordermeldorf 54,1 °
Kommentar: vom Beginn der Beobachtung 21:00 bis 21:40 UT schwach visuell Beamer, grüner Bogen und blauvioletter Bereich darüber aufgrund der Dämmerung nur fotografisch; nach Erreichen der Dunkelheit ab 22:20 UT plötzlich helle Beamer, grüner Bogen und rotvioletter Bereich schwach visuell


Hallo zusammen,

mit der Einschätzung der Helligkeit tue ich mich immer etwas schwer und bewerte meist zu konservativ. Die immer später einsetzende Dämmerung macht es auch schwieriger. :?
Um 00:15 MESZ hatte ich entschieden abzubrechen und begann damit die Ausrüstung wieder zu verstauen. Nachdem ich gerade den Didymfilter verpackt hatte, schaute ich nochmal zum Himmel und blickte direkt in einen hellen „Vorhang“ aus Beamern. Es sah aus als ob sich am offenen Fenster eine Gardine bewegt. Das war „Deutlich Visuell“. :lol:
Ich habe dann doch noch eine Serie Bilder geschossen.

Gruß Jörg
DSC_1087-293.jpg
21:19 UT 18mm; f/ 3,5, ISO 2500, 10 sec, Didymfilter
DSC_1106-293.jpg
21:25 UT 18mm; f/ 3,5, ISO 2500, 10 sec, Didymfilter
DSC_1147-297.jpg
22:20 UT 18mm; f/ 3,5, ISO 3200, 20 sec - Lichtshow durch Beamer
DSC_1148-290.jpg
22:22 UT 18mm; f/ 3,5, ISO 3200, 20 sec
DSC_1151-289.jpg
22:23 UT 18mm; f/ 3,5, ISO 3200, 20 sec

Petranella
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mai 2016, 13:03

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Petranella » 9. Mai 2016, 13:25

Hallo!

Ich konnte das Polarlicht gestern in 26845 auch fotografieren.

LG
https://500px.com/photo/152976787/nordl ... a-boekhoff

Benutzeravatar
Marc Sluiter
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mär 2015, 15:28

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Marc Sluiter » 9. Mai 2016, 13:42

Marc Sluiter hat geschrieben:Fotografisches Polarlicht um 23:16h MESZ in 48465 Schüttorf, Violette Beamer. Kamera schießt noch weiter fleißig Fotos, bessere Quali und Timelapse deswegen später oder morgen :)
Hier wie versprochen bessere Quali. Foto 1 von 23:17h, Foto 2 von 03:35h MESZ. Beides Standort 48465 Schüttorf, f/3,5, 18mm, 20s. Foto 1 ISO 400, 2 2000. Beides in Lightroom nachbearbeitet... das hab ich aber erst seit heute, das geht bestimmt noch besser :)
polarlicht2_klein.jpg
polarlicht1_klein.jpg

Benutzeravatar
Christian Ollwig
Beiträge: 31
Registriert: 16. Feb 2016, 19:08
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Christian Ollwig » 9. Mai 2016, 14:07

Hallo,

hier nun meine Sichtung von gestern.

22:54 Uhr Fotografisch - Leichter grüner Bogen und darüber schwacher Violetter Beamer.
Ort: Kotelow 53.671487, 13.638703
Kamera: Nikon D5100 mit Nikkor 18-55mm; f/ 3,8, ISO 6400, 25 sec.
DSC_0004.jpg
Leider hatte ich mit den Wolken ein wenig Pech. Deshalb ist das Zeitraffer Video nicht ganz so gut gelungen.
Zwischen 22:52 - 00:18 Uhr.
https://youtu.be/aHhpFeT1enQ
Grüße aus Mecklenburg - Vorpommern.

http://www.facebook.de/kto.fotografie

Björn Braun
Beiträge: 3
Registriert: 11. Mär 2016, 21:35
Wohnort: Altena

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Björn Braun » 9. Mai 2016, 14:09

Heute morgen um 3.35 Uhr entstand dieses Foto am Flugplatz Altena-Hegenscheid.
Canon 6D, 50mm, ISO 200, Blende 1.8, Belichtungszeit 13 Sekunden.
Dateianhänge
polarlicht-hegenscheid_forum.jpg

Benutzeravatar
Sabine Wächter
Beiträge: 50
Registriert: 14. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Sabine Wächter » 9. Mai 2016, 15:02

Hallo Forumleser,

wir waren auch noch einmal nach Steinbach bei Moritzburg gefahren und konnten auf einigen Übersichtsaufnahmen mehr oder weniger starke Polarlichterscheinungen festhalten.
Schwach Visuell waren weißliche Flächen und auch kurz Beamer wahrnehmbar.

Bild

Aufgenommen bei Steinbach/Moritzburg um 23.45 MESZ mit einer Nikon D5100 und Tokina 2,8/11-16, bei 11 mm Brennweite; 25 Sekunden bei ISO 1000 belichtet

Bild

Aufgenommen um 23.28 MESZ mit einer Nikon D5100 und Nikor 1,8/35; 20 Sekunden bei ISO 1000 belichtet

Viele Grüße senden
Frank und Sabine
Zuletzt geändert von Sabine Wächter am 9. Mai 2016, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Abeln
Beiträge: 423
Registriert: 3. Sep 2012, 18:42
Wohnort: Ahlhorn

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Andreas Abeln » 9. Mai 2016, 15:04

Moin,

in Oldenburg war das PL von 21:04 bis 01:45 UT zum größten Teil fotografisch sichtbar, nur ab und zu waren einige Beamer oder Vorhänge auch schwach visuell.

hier noch ein Zeitraffer
Bild08-09.05.16 by Andreas Abeln, auf Flickr

Gruß Andreas

Gudrun Vornholt
Beiträge: 7
Registriert: 27. Feb 2014, 22:38

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Gudrun Vornholt » 9. Mai 2016, 15:50

Gütersloh, 23.50 - 00.10 MESZ fotografisches PL, schwach-grüner Bogen (liegt vmtl. an der Kamera, dass nicht mehr zu sehen war)

Viele Grüße aus NRW
Gudrun

Benutzeravatar
Robert Wagner
Beiträge: 448
Registriert: 23. Feb 2004, 20:58
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Robert Wagner » 9. Mai 2016, 15:54

Hier auf die Schnelle ein paar Bilder aus dem Norden. Schöne feine Strukturen. Bilder stammen von dem Substorm gegen 00:20 MEST.
Bild
Bild
Bild
Bild
(mit recht standhaftem Contrail ;))
https://twitter.com/DrRobertWagner/stat ... 0085399556
Canon EOS 6D, EF 35L 1.4 @f/2.0
Viele Grüße,
Robert
Magnetometer Stockholm & Magnetometerline http://www.magnetometer.se/ Bild
member: DPG, AGU, IAU, Cloud Appreciation Society
tweeting about aurora borealis, astronomy, science

Benutzeravatar
Mario Losereit
Beiträge: 18
Registriert: 21. Jan 2016, 18:30

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Mario Losereit » 9. Mai 2016, 16:26

Moin

Etwas verspätet, aber mir kam da schlafen und Arbeit dazwischen :D

Den ersten Nachweis auf der Kamera hatte ich ca. 23:26 MESZ, dort aber selbst nur als Aufhellung.....war ja auch noch nicht wirklich dunkel.
IMG_6649.jpg
Der Höhepunkt war dann gegen 0:20 MESZ, dort war es dann kurzzeitig sogar leicht visuell sichtbar. Gegen 1:00 MESZ hab ich dann abgebrochen.
IMG_6894.jpg
IMG_6895.jpg
IMG_6896.jpg
IMG_6897.jpg
IMG_6898.jpg
Standort: Winnert
Uhrzeit: 23:20 - 1:00 MESZ
Helligkeit: fotografisch, kurzzeitig leicht visuell

Zeitraffer mach ich auch noch, den reiche ich dann später nach.

Gruß Mario

Benutzeravatar
Benjamin Zabel
Beiträge: 2
Registriert: 8. Apr 2016, 18:09
Wohnort: Lübeck

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Benjamin Zabel » 9. Mai 2016, 17:45

Moin Moin,

ich als Neuling habe es letzte Nacht auch zum ersten mal geschafft Polarlichter zu fotografieren. :D
DSC05725.jpg
Polarlicht in Lübeck-Travemünde
ISO: 3200
Blende: 2,8
Belichtungszeit: 15sec.
Uhrzeit: 23:35 Uhr MESZ
Helligkeit: fotografisch
Zuletzt geändert von Benjamin Zabel am 9. Mai 2016, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

Werner Moller
Beiträge: 2
Registriert: 12. Apr 2015, 10:24

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Werner Moller » 9. Mai 2016, 17:47

Hallo zusammen,
ich lese jetzt schon länger mit und es ist jetzt mal Zeit auch was zu zeigen :D

Gestern Nacht im Norden Bayerns gabs leichtes fotografisches Polarlicht.
Ort: Premenreuth
Uhrzeit: 23:17

Bild

Gruß
Werner

Carsten Dosche
Beiträge: 16
Registriert: 1. Jul 2012, 23:29
Wohnort: Oldenburg

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Carsten Dosche » 9. Mai 2016, 18:40

Hallo!

In Oldenburg war am 8.5. auch Polarlicht zu sehen, gegen 23:30 MEZ kurzzeitig gaaanz schwach visuell, danach nur noch photographisch.

[attachment=0]DSC_0154_5.jpg[/attachment]

Grüße,
Carsten Dosche
Dateianhänge
DSC_0154_5.jpg

Benutzeravatar
Daniel Ricke
Beiträge: 1225
Registriert: 21. Jan 2004, 15:51
Wohnort: Hannover

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Daniel Ricke » 9. Mai 2016, 19:00

Moin!

Hier ein Bild von 23.16 MESZ aus Steinwedel.
IMGP6414bb.jpg
16mm, F2.0, ISO1600, 15sek mit Didymiumfilter. Trotzdem stört Burgdorf rechts im Bild sehr.
Visuell war da nix. Nur klar fotografisch.

Grüße, Daniel
ja, wir sind Klasse! ;-)

Ludger Boergerding
Beiträge: 20
Registriert: 22. Aug 2013, 13:10

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Ludger Boergerding » 9. Mai 2016, 19:58

Polarlicht fotografisch in Holdorf (LK Vechta) zwischen 23:00 und 23:45 Ortszeit nachweisbar.

Foto 8 Sekunden belichtet ISO 1600 und ist von 23:17.
P5080453.jpg

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1856
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Heiko Ulbricht » 9. Mai 2016, 22:22

Hallo Rico,

sah Deinen Post erst jetzt... naja, bei der Menge übersieht man schon mal was...

Hast Du das Bild mit dem gleichen Meteor hier schon gezeigt oder hab ichs übersehen? Würd mich mal interessieren. Es schienen viele Meteore in nördlicher Richtung aktiv gewesen zu sein oder sinds viele Parallelsichtungen. Aber stimmt: die Stimmung mit den Schnuppen hebts enorm an. Zu den Meteorströmen, was hab ich mir da einen abfotografiert, um mal einen zu erwischen. Nichts. Aber jetzt ohne Willen, gleich drei. Ein dritter war noch auf einem anderen Bild fast ohne PL drauf. Schon lustig alles...
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Marc Sluiter
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mär 2015, 15:28

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Marc Sluiter » 10. Mai 2016, 03:42

Marc Sluiter hat geschrieben:
Marc Sluiter hat geschrieben:Fotografisches Polarlicht um 23:16h MESZ in 48465 Schüttorf, Violette Beamer. Kamera schießt noch weiter fleißig Fotos, bessere Quali und Timelapse deswegen später oder morgen :)
Hier wie versprochen bessere Quali. Foto 1 von 23:17h, Foto 2 von 03:35h MESZ. Beides Standort 48465 Schüttorf, f/3,5, 18mm, 20s. Foto 1 ISO 400, 2 2000. Beides in Lightroom nachbearbeitet... das hab ich aber erst seit heute, das geht bestimmt noch besser :)
Hier noch ein Timelapse Video, von ca 23h bis 04h MESZ.


Benutzeravatar
Mario Losereit
Beiträge: 18
Registriert: 21. Jan 2016, 18:30

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Mario Losereit » 10. Mai 2016, 07:24

Moin

hier noch der versprochene Zeitraffer :)



Zeitraum: 23:20 - 0:50 Uhr MESZ
Standort: Winnert
Helligkeit: fotografisch, kurzzeitig leicht visuell

Gruß Mario

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste