Polarlicht 08.05/09.05.16

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Ruben Jakob
Beiträge: 160
Registriert: 18. Aug 2013, 23:03
Wohnort: Burgkunstadt, Oberfranken, Bayern

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Ruben Jakob » 8. Mai 2016, 22:21

Auf der Webcam Großer Arber Nord fotografisches Polarlicht um 23:30 krass :o

Benutzeravatar
Uwe Thieme
Beiträge: 34
Registriert: 30. Okt 2013, 21:14
Wohnort: Nähe DD

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Uwe Thieme » 8. Mai 2016, 22:26

23:47, 20km nördl. DD konnte ich ebenfalls fotografisch Beamer erkennen:

Bild

Gruß, Uwe

Matthias Kirsch
Beiträge: 10
Registriert: 27. Aug 2014, 23:39

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Matthias Kirsch » 8. Mai 2016, 22:55

Bei Husby östl. von Flensburg war für uns nicht viel zu holen. Reste eines Beamers sind rechts über dem Busch zu erkennen, danach nur noch ein grünlicher und darüber violetter Schimmer über dem Horizont. Visuell leichtes Leuchten am Horizont.

Gruß Matthias

23:48
Bild

Benutzeravatar
Steffen Gude
Beiträge: 8
Registriert: 22. Dez 2015, 09:37
Wohnort: 48429 Rheine
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Steffen Gude » 8. Mai 2016, 22:57

Polarlicht fotografisch aus 48431 Rheine. Aufgenommen zwischen 23:30 und 0Uhr.
Leider mit starker Lichtverschmutzung durch Industriegebiete in Richtung Norden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Steffen Gude Fototgrafie| Konzert-/Portrait-/Naturfotografie
Bild
Facebook | Homepage

Benutzeravatar
Jannick Bruhns
Beiträge: 18
Registriert: 15. Apr 2015, 21:12
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Jannick Bruhns » 8. Mai 2016, 23:03

Visuell mal wieder nix bei mir, denk ich brauch da mal ne bessere brille, hatte zwar ein paar mal das gefühl das sich da was helles bewegt hat, aber das kann auch der schatten von einem auto gewesen sein..
Auf der Kamera aber hat sich einiges abgespielt
Von ca. 23:13 MESZ bis 23:49 MESZ
_DSC2825.jpg
Versuch einer Timelapse:
https://youtu.be/_iKJEl5_N50

( ich brauch dringend eine neue kamera - meine D200 gibt langsam den Geist auf...)

Benutzeravatar
Jan Gensler
Beiträge: 101
Registriert: 9. Jan 2004, 13:48
Wohnort: Bad Neustadt, bayerische Rhön

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Jan Gensler » 8. Mai 2016, 23:16

fotografisches Polarlicht auch in 97616 Bad Neustadt

wolfgang hamburg
Beiträge: 2151
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von wolfgang hamburg » 8. Mai 2016, 23:27

Moin moin,

Q&D-Filmchen 720p MP4 12MByte, 23:28-0:40Uhr MESZ:
http://wha.mburg.org/wh/aurora20160508/ ... 2240UT.mp4
(Bernitt fotografisch, muss ins Bett, Arbeit ruft)

Grüße wolfgang

Benutzeravatar
Janina Runschke
Beiträge: 12
Registriert: 26. Feb 2012, 23:06
Wohnort: bei Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Janina Runschke » 8. Mai 2016, 23:29

49124:
_EIK0019_LR_klein---Kopie.jpg
Bild

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 426
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Sibylle Lage » 8. Mai 2016, 23:41

Moin,

fotografisches PL Elbingerode/Harz

Koordinaten: 51° 46′ 10″ N, 10° 48′ 11″ O

Beobachtungszeit: von 21.00 UTC bis 22.30 UTC

Nur Fotografisch, während der Beobachtungszeit an- und abschwellende Beamer, nur rot und Violett auf dem Display sichtbar.

K5119649.jpg
Aufnahme um 21.26 UTC
Pentax K5 16mm ISO 3200 6sek. +Red Enhancer

Bild/er wie immer für A.Möller freigegeben
Farben sind das Lächeln der Natur

Klaus Czerwi
Beiträge: 2
Registriert: 8. Mai 2016, 23:00

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Klaus Czerwi » 8. Mai 2016, 23:44

Heute Abend gegen 00.30 Uhr von Sylt aus aufgenommen
]Bild[/url]

Benutzeravatar
Willi Nowak
Beiträge: 30
Registriert: 8. Apr 2016, 08:36
Wohnort: Wolmirsleben

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Willi Nowak » 8. Mai 2016, 23:58

Guten Morgen,
hier in Wolmirsleben konnte ich das Polarlicht nur fotografisch beobachten. Die Beobachtungszeit war von 23:10- 1:10 Uhr.
VG Willi
Dateianhänge
IMG_1738.1.jpg
f 2,8/ iso 1600/ 15 sek.
IMG_1734.1.jpg
f 2,8/ iso 1600/ 15 sek.
IMG_1730.1.jpg
f 2,8/iso 800/25 sek.

MathiasFleischer
Beiträge: 216
Registriert: 16. Jul 2012, 16:43
Wohnort: Nassau/Erzgebirge

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von MathiasFleischer » 9. Mai 2016, 00:07

Hallo,

gegen 00:30h MESZ, Frauenstein, leichte "fotografische" Beamer


Fuji X-E1 / 12mm / F2 / ISO3200 / 30sec / CrystalOptics Redhancer 72mm

Bild
FXE16509 by Karl Trompetenkaefer, auf Flickr

Visuell nix.

MfG
Mathias

freakfd
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mai 2016, 00:21
Wohnort: 36... Eichenzell

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von freakfd » 9. Mai 2016, 00:23

Hallo zusammen,

Auch an der Wasserkuppe bei Fulda fotographisches Polarlicht, mit einzelnen Beamern.

Bild

Mit freundlichen Grüßen aus der Rhön

Florian

Thomas Lindemann
Beiträge: 20
Registriert: 20. Apr 2015, 19:04

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Thomas Lindemann » 9. Mai 2016, 01:04

Zeitraffer aufgenommen etwa zwischen 23 Uhr und 1:30 Uhr in der Nähe von Harpstedt (Niedersachsen). 1-5 sec Belichtung, 6400-8000 ISO. War nur fotografisch zu sehen.

https://youtu.be/9j14eC87e_0

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1776
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Heiko Ulbricht » 9. Mai 2016, 01:06

Hallo zusammen,

was für ein herrlicher Tag! War zu Besuch bei einem Astrokumpel, Thomas in Radebeul. Erst 2 h bei herrlichem Wetter wandern gewesen, dann Käffchen und Kuchen hinterher, später gegen 21:30 Uhr MESZ rausgefahren, um die schmale Mondsichel zu beobachten. Schon das war ein Genuß, dann noch mal schnell heim gefahren, um die PL-Werte zu checken (ja, wir gehören noch zu denen, die unterwegs kein Netz haben…, muss sich ändern!). Gegen 23:30 Uhr MESZ, als diese Bilder entstanden, haben wir dann die maximale fotografische Phase des Polarlichts erwischt. Beobachtungsstandort war ein Feld in der Nähe von Bärwalde/Ebersbach, Nähe Moritzburg. Zudem gingen mir zwei Meteore ins Netz, weiß nur nicht, ob sie zu den Eta-Aquariden gehören:

Bild

Bild

Bild

Canon EOS 500 D, 800/1600 ISO, Tokina 12 mm, F4
Viele Grüße,
Heiko

Rico Hickmann
Beiträge: 244
Registriert: 19. Apr 2004, 09:57
Wohnort: Dresden

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Rico Hickmann » 9. Mai 2016, 05:50

Hallo zusammen,

zwischen 23 Uhr und 0:15 Uhr konnte ich auch von Dresden aus schwaches fotografisches PL aufnehmen. Bilder sind zu Hause auf der Kamera :)

@ Heiko: Den Meteor, den du auf deinem unteren Bild hast, habe ich auch erwischt. Das bringt dann noch etwas mehr Spannung ins Bild, wenn das PL schon eher schwach war.

Grüße,
Rico

Benutzeravatar
Stefan Gerlach
Beiträge: 96
Registriert: 18. Mär 2015, 12:34
Wohnort: Witzeeze
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Stefan Gerlach » 9. Mai 2016, 06:05

Moin!
Da haben ja mal wieder ein paar mehr "Glück" gehabt. Glückwunsch.
Auch mir ist der Meteor, den ich gut sehen konnte (sehr hell), gerade noch mit auf die Kamera gekommen.
Teilweise leichte Beamer, sonst violettes glimmen. Visuell nichts.

Fotografisches Polarlicht
Zeit: 23:15 Uhr bis 23:58 Uhr MEZ
Intensität: Fotografisch
Standort: Witzeeze

Bild
23:15 Uhr MEZ - Canon 70D, Canon 16-35mm 2,8 - ISO 2500 bei 10 Sekunden, 16mm und Blende 2,8

Bild
23:33 Uhr MEZ - Canon 70D, Canon 16-35mm 2,8 - ISO 4000 bei 15 Sekunden, 16mm und Blende 2,8
Viele Grüße aus dem südlichen Schleswig-Holstein.
Stefan

www.stefangerlach.de

Patrick Paproth
Beiträge: 166
Registriert: 16. Jul 2012, 05:56
Wohnort: Schwedeneck

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Patrick Paproth » 9. Mai 2016, 06:42

Also wenn ich das hier alles so sehe und lese kann man inzwischen schon wieder festhalten, dass es Nachts im Norden schon wieder zu hell ist um PL richtig zu sehen.
Schade.
-----> https://www.instagram.com/paquadrat/ <-----
Dürft ihr euch gerne ansehen und einen Kommentar hinterlassen :)

Marion Struck
Beiträge: 4
Registriert: 18. Mär 2015, 14:58
Wohnort: Marienmünster / Ostwestfalen

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Marion Struck » 9. Mai 2016, 06:43

Euch allen einen guten Morgen!

In 37696 Marienmünster konnte ich das Polarlicht einschließlich Beamer von 23 Uhr bis Mitternacht fotografieren.
Und als ich gegen 3 nochmal aufgestanden bin, gab es bei uns auch noch ein fotografisches lilafarbenes Polarlicht.
Visuell konnte ich aber nichts erkennen.

Viele Grüße aus Ostwestfalen,
Marion

Kai Dieker
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mai 2016, 07:15

Re: Polarlicht 08.05/09.05.16

Beitrag von Kai Dieker » 9. Mai 2016, 07:28

Moin!
Ich bin neu hier und möchte euch gerne meinen Fotografischen Polarlicht Nachweis von gestern Abend präsentieren.

Da ich das Foto für dieses Forum sgtark verkleinern musste hier noch der Link zu meiner Website, da gibt es das Foto dann in seiner ursprünglichen Größe.
http://www.onkelhermannsfotokiste.de


08.05.2016 - 23:36 Uhr
Standort: Nähe Itterbeck, Grafschaft Bentheim (52°30'35.5"N 6°43'41.8"E)
Polarlicht.JPG
MfG Kai

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste