2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Uwe Thieme
Beiträge: 38
Registriert: 30. Okt 2013, 21:14

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Uwe Thieme » 7. Apr 2016, 21:26

Hier, 20km nördl. DD hat es leider vor der Hauptaktivität zugezogen. Aber kurz davor, gegen 22:30 war dank moderner Kameras ein fotografischer Nachweis möglich. Viel Glück allen ohne Wolken :-)
Gruß, Uwe

Bild

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Jonas Heinzel » 7. Apr 2016, 21:28

Nun auch fotografisch & visuelles Polarlicht in Kiel sichtbar.
Grüne beamer mit sehr starkem violett darüber bis knapp 30°.
Wahnsinn!

Irgendwie scheint nun ein zweiter Teil vom Substorm reinzukommen? Intensiviert sich zum dritten mal !!!

Details zur Sichtung:

viewtopic.php?p=209344#p209344
Zuletzt geändert von Jonas Heinzel am 7. Apr 2016, 23:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 7. Apr 2016, 21:30

Was ist denn bisher die südlichste Meldung? Oh grad kommt die Antwort. Danke Uwe, vielleicht habe ich ja dann auch Glück *hoff*
Uwe, darf ich fragen mit welchen Werten du fotografiert hast?

Und sollten dieser Fred nicht mit viewtopic.php?f=1&t=56423 zusammen gelegt werden?

Allen viel Erfolg!
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Benutzeravatar
Stefan Gerlach
Beiträge: 96
Registriert: 18. Mär 2015, 12:34
Wohnort: Witzeeze
Kontaktdaten:

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Stefan Gerlach » 7. Apr 2016, 21:35

Und noch mal. Deutlich grüner Bogen mit violett darüber. Wahnsinn!
Viele Grüße aus dem südlichen Schleswig-Holstein.
Stefan

www.stefangerlach.de

Benutzeravatar
Torsten Menz
Beiträge: 67
Registriert: 14. Jul 2004, 12:30
Wohnort: Klein Trebbow 53,71° N / 11,37° E
Kontaktdaten:

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Torsten Menz » 7. Apr 2016, 21:40

PL, schwach sichtbar , 23.20 MESZ, Klein Trebbow (bei Schwerin)
Beobachtung wird fortgeführt, Bilder folgen
Zuletzt geändert von Torsten Menz am 7. Apr 2016, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.

Uwe Thieme
Beiträge: 38
Registriert: 30. Okt 2013, 21:14

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Uwe Thieme » 7. Apr 2016, 21:41

@Ute: 35m, F1.8, 15s Iso640 plus hochdrehen am PC.... visuell keine Chance.

Gegen 23:00 wäre visuell was drin gewesen, aber die Wolken haben gemeint, "heut nicht" ;-) Siehe: https://www.iap-kborn.de/index.php?id=356&L=1

Gruß, Uwe

Frank Pliquett
Beiträge: 2
Registriert: 28. Feb 2014, 13:49

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Frank Pliquett » 7. Apr 2016, 21:44

Hallo,

bin gerade in Dänemark an der Nordsee in Vejers Strand. Der Himmel ist nicht völlig klar, aber dafür ist es hier stockfinster und Polarlicht ist deutlich visuell sichtbar, mit Maximum im Nordwesten um 22 Uhr herum. Anbei ein Foto...

Frank
vejers-7-4-16.jpg

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 7. Apr 2016, 21:45

Ich bin bei Iso 500, wenn ich höher gehe rauschts nur noch, dafür ist meine Kamera zu alt *flenn*
Aber ich konnts nicht lassen und habe eben mal geschaut was bisher drauf ist, und da ist die Iso mein kleinstes Problem, es sind zu viele Wolken da.
Ich hoffe die ziehen noch ab.
Und ich hoff natürlich sehr, es gibt noch mal eine Welle!!!
Ich freu mich aber für dich, dass du Erfolg hattest und drück dir weiterhin die Daumen
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Benutzeravatar
Jörg Kaufmann
Beiträge: 570
Registriert: 8. Sep 2015, 20:18
Wohnort: 25770 Hemmingstedt

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Jörg Kaufmann » 7. Apr 2016, 21:46

Hallo zusammen,
meinen Glückwunsch zu euren Sichtungen und den tollen Bildern :)
Zwischen zwei Regenschauern habe ich mich vorhin bepackt mit Rucksack und Stativtasche aufs Fahrrad gesetzt und bin 2 km aus dem Ort gefahren.
Eingekreist von Raffinerielicht im Osten, Windpark im Westen und Autoverkehr im Hintergrund habe ich fast nur Wolken fotografiert. fast nur :lol:
... gehört fast in die Kategorie "Such das Polarlicht!" (Tipp: links von der Mitte über der dunlen Baumgruppe)

Uhrzeit: 22:18 MEZ
Sichtung : fotografisch
Ort: 54,1° Hemmingstedt
Farbe: grün, darüber dunkelviolett


!!! 23:40 MEZ: Magnometer SCHEGGEROTT macht wieder einen Sprung...
Bei mir ist der Himmel komplett zu .
Dateianhänge
DSC_0787.JPG
22:18 MEZ: Nikon D5300; 18mm; f=3,5; ISO=2500; 13sec; Didymfilter

Gudrun Vornholt
Beiträge: 7
Registriert: 27. Feb 2014, 22:38

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Gudrun Vornholt » 7. Apr 2016, 21:56

In Gütersloh, NRW, fotografisches PL, allerdings nur ein schwach grüner Bogen und wenig rot. Viel Glück noch allen, die weiter nördlich sind!

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 7. Apr 2016, 21:58

Gudrun Vornholt hat geschrieben:In Gütersloh, NRW, fotografisches PL, allerdings nur ein schwach grüner Bogen und wenig rot. Viel Glück noch allen, die weiter nördlich sind!

und allen südlich davon, noch viel viel mehr :D
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Benutzeravatar
Tim Peukert
Beiträge: 27
Registriert: 28. Feb 2014, 00:24
Wohnort: 24211 Schellhorn
Kontaktdaten:

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Tim Peukert » 7. Apr 2016, 21:59

hier noch meine Bilder aus Schellhorn bei Preetz SH, MEZ 23.10 leicht visuell die Beamer nur auf dem Bild
Dateianhänge
IT__IMP6917.jpg
IT__IMP6915.jpg
IT__IMP6910.jpg
IT__IMP6901.jpg

Benutzeravatar
Stefan Gerlach
Beiträge: 96
Registriert: 18. Mär 2015, 12:34
Wohnort: Witzeeze
Kontaktdaten:

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Stefan Gerlach » 7. Apr 2016, 22:10

Für mich persönlich mein bestes Polarlicht! :D

Von 20:15 - 22.15 Uhr MEZ fotografisch

Uhrzeit: Ab 22:15 Uhr bis 23:45 Uhr MEZ
Sichtung : deutlich visuell (grüner Bogen, aber auch Beamer)
Standort: Witzeeze
Farbe: grün, violett

Kamera: ISO 4000, 2.8 und 8 Sek. Belichtung

Foto von 23:20Uhr MEZ
Bild

Foto von 23.32 Uhr MEZ
Bild
Viele Grüße aus dem südlichen Schleswig-Holstein.
Stefan

www.stefangerlach.de

Carsten Dosche
Beiträge: 16
Registriert: 1. Jul 2012, 23:29
Wohnort: Oldenburg

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Carsten Dosche » 7. Apr 2016, 22:29

Hallo!

In Oldenburg gab es kurz vor 23 Uhr MEZ visuell deutlich sichtbares Polarlicht, grüner Bogen mit violetten Beamern darüber.
Nicht ganz so hell wie am 6.3., aber immer noch schön anzusehen.

Viele Grüße,
Carsten
Dateianhänge
DSC_0168_7.jpg

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1869
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Heiko Ulbricht » 7. Apr 2016, 22:31

Hallo,

tolle Bilder! Hier war leider nichts zu machen, Wetter schlecht, zumal ich auch heute und gestern keine Zeit dazu gehabt hätte.

Als ich grad das SDO-HMI checkte, stockte mir der Atem, da dreht offenbar ein monstermäßiger neuer Fleck herein, jetzt wo man glaubte, die Sonne seit "tot":

Bild
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 7. Apr 2016, 22:36

lässt sich vorhersagen, was er bringt und wann?
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1869
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Heiko Ulbricht » 7. Apr 2016, 22:40

Hallo Ute,

abwarten. Kommt drauf an, ob Einzelfleck oder Gruppe und daraus resultierende Gestalt des(r) Magnetfeldes(r). Scheint aber in der Tat was größeres zu sein, ähnlich wie die Riesenfleckengruppen des letzten Jahres. Mal sehen, was sich noch hinterm Rand versteckt… derzeit erzeugen aber mehr CHs die Polarlichter als „Explosionen“ von Fleckengruppen…
Viele Grüße,
Heiko

Uwe Thieme
Beiträge: 38
Registriert: 30. Okt 2013, 21:14

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Uwe Thieme » 7. Apr 2016, 22:44

Heute: Kann man nichts sagen... außer das er groß aussieht und etwas Aktivität zeigt... Einfach die nächsten 14 Tage beobachten: http://www.polarlicht-vorhersage.de/

PS: Am besten einen separaten Thread nutzen, gehört hier nicht wirklich dazu

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 7. Apr 2016, 22:46

Hoffentlich dauerts noch ne Weile.... Montag muss ich ins Krankenhaus und leider habe ich keine Ahnung wie lange...
Ich will das nicht verpassen*panik*


(Sorry wegen Off Topic)
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: 2016-04-07/08: Polarlichtsichtungen

Beitrag von Jonas Heinzel » 7. Apr 2016, 22:47

Heiko Ulbricht hat geschrieben:Hallo,

tolle Bilder! Hier war leider nichts zu machen, Wetter schlecht, zumal ich auch heute und gestern keine Zeit dazu gehabt hätte.

Als ich grad das SDO-HMI checkte, stockte mir der Atem, da dreht offenbar ein monstermäßiger neuer Fleck herein, jetzt wo man glaubte, die Sonne seit "tot":
Das sind doch tolle Nachrichten! :D Abwarten und hoffen! *g*

Also ,ich habe mich gegen 22:59 ans Fenster gewagt und bereits deutlich fotografische Ergebnisse festgestellt.
Observiert wurde in Kiel-Suchsdorf, (54° N) . Hab leider nen doofen Parkplatz direkt am Haus, dessen Beleuchtung echt
fiese Reflexionen am Objektiv verursacht -_-

Bin dann sofort aufs Dach und habe weiter geschaut. Gegen 23:04 wars dann auch deutlich ( ! ) visuell sichtbar.
Farblos, aber deutlich sichtbar. Höhe, schätzungsweise locker bis knapp 30° hoch.
Glücklicherweise mit passender Wolkenlücke !

Eine zweite, sehr deutlich sichtbare Phase war gegen 23:24. Dort ist dann auch das zweite Bild (siehe unten) entstanden.
Zu der Phase jedoch stärkere Bedeckung und aufziehendes, dichtes Wolkenband, was mich recht zeitnah abbrechen lies.

Tolle Bilder im Übrigen! Vor allem das aus Dänemark von Frank Pliquett. Toll toll toll! :D

Eine gute Nacht euch allen!
20160408_Polarlicht_001.2.small_WM.jpg
23:05, 14mm, ISO 1000, 13s bei f/2,8, Blick Norden, vllt rund 10°.
Nikon D5100 mit Tokina 11-16 DX II
20160408_Polarlicht_008.small_WM.jpg
23:24, 18mm, ISO 3200, 10s bei f/3,5, Blick Norden, vllt rund 355°.
Nikon D5100 mit Nikkor DX 18-105mm
Zuletzt geändert von Jonas Heinzel am 7. Apr 2016, 23:56, insgesamt 4-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste