Polarlicht 02./03.04.2016

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1770
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Polarlicht 02./03.04.2016

Beitrag von Heiko Ulbricht » 2. Apr 2016, 16:57

Hallo,

zumindest für den Norden wag ich mal wieder die Vorhersage, dass Polarlicht kommende Nacht möglich wäre… derzeit ansteigende Werte… abwarten :wink: Vielleicht mein Fluch, als ich damals im März auf vagen Verdacht auch den Thread eröffnete… :wink:
Zuletzt geändert von Heiko Ulbricht am 2. Apr 2016, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Heiko

Olaf Andrich
Beiträge: 51
Registriert: 13. Feb 2016, 17:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von Olaf Andrich » 2. Apr 2016, 17:11

Ich drücke Euch allen die Daumen! Muss leider zu Hause auf meinen Kleinen aufpassen...
Wünsche immer Tight Lines aber hier natürlich gutes Licht und freie Sicht :D

https://www.youtube.com/channel/UCIsLCQ ... CDyNxKQGgg

Olaf Andrich
Beiträge: 51
Registriert: 13. Feb 2016, 17:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von Olaf Andrich » 2. Apr 2016, 17:12

Haha meine Signatur... Sollte eigentlich Tight Lines heissen, für alle Fliegenfischer hier, aber night lines finde ich irgendwie auch ok!
Wünsche immer Tight Lines aber hier natürlich gutes Licht und freie Sicht :D

https://www.youtube.com/channel/UCIsLCQ ... CDyNxKQGgg

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 408
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von Sibylle Lage » 2. Apr 2016, 17:48

Ich möchte ja die Erwartungen nicht schmälern, aaaber die Wetterprognosen sind nicht rosig.

Die Bewölkung liegt im mittleren und hohen Bereich teilw. bei 60-100%.

Das Seeing wäre für Mitteldeutschland gut : 4-5

Ich befürchte, daß wir nicht mit wolkenlosen Himmel rechnen können, vielleicht ein paar Lücken aber dafür die ganze Nacht um die Ohren schlagen werde ich mir nicht.
Farben sind das Lächeln der Natur

Benutzeravatar
OJanssen
Beiträge: 22
Registriert: 31. Mär 2016, 21:52
Kontaktdaten:

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von OJanssen » 2. Apr 2016, 18:32

:D Ich aber...
GEHT NICH GIBS NICH! 8)

Robin Bogaletzki
Beiträge: 5
Registriert: 9. Sep 2015, 20:55

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von Robin Bogaletzki » 2. Apr 2016, 18:37

In Mecklenburg-Vorpommern, speziell an der Mecklenburgischen Seenplatte siehts richtig gut aus. Denke hier werden wir heute eine schöne Nacht mit PL haben :)

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 2. Apr 2016, 19:13

Meine Kamera ist aufgebaut.
Zwar wieder nur die Badezimmeraussicht, weil ich ohne Auto einfach nirgendwo hinkomme.....
Aber beim letzten Mal sind ja auch tolle Bilder entstanden. :-)

Allen die es auch versuchen, viel Erfolg und auch eine große Portion Glück!!!
Zuletzt geändert von Ute Wünsche- Keller am 2. Apr 2016, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Susan Meusel
Beiträge: 6
Registriert: 17. Apr 2015, 20:00
Wohnort: Nähe Radeburg

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von Susan Meusel » 2. Apr 2016, 19:14

Ich muss Gott sei Dank nur ein paar Meter aufs Feld, dann geht das bei mir. Aber so eine Zimmeraussicht (egal ob Bad) hätte ich auch gern :-D Viel Glück Allen!

Sven Beermann
Beiträge: 31
Registriert: 1. Jan 2014, 20:13
Wohnort: Walsrode

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von Sven Beermann » 2. Apr 2016, 19:15

Ich befürchte mal das wir in der Lüneburger Heide kein Glück haben werden... Schade da ich heute Nacht nach langer Abstinenz mal wieder Zeit hätte

Ben Mestermann
Beiträge: 73
Registriert: 2. Mai 2007, 06:38
Wohnort: 44534 Luenen NRW

Re: Mögliches Polarlicht kommende Nacht 02./03.April…?

Beitrag von Ben Mestermann » 2. Apr 2016, 19:23

NRW deutl. Wolkenluecken, wenn Werte weiter go, bin ich nachher draussen + wenns die ganze N8 kostet :-)

Anja Verhöfen
Beiträge: 390
Registriert: 31. Jul 2011, 18:25
Wohnort: Duisburg

Polarlicht 02./03. April 2016

Beitrag von Anja Verhöfen » 2. Apr 2016, 21:00

Guten Abend,

ich möchte zwei Polarlichsichtungen aus Rügen und bei Friedland bekannt geben.

Auf meiner Fanpage auf Facebook sind zwei Polarlichtsichtungen. Die Sichtung auf Rügen wurde sogar als schwach visuell angegeben. Die aus Friedland, weiß ich nicht. Lt. Anzeige des Kameradisplays von Friedland war diese Sichtung um 21:04 MESZ.

https://www.facebook.com/Anjas-Sonnense ... 685921484/

Wer von euch hatte noch Glück?

Weiterhin viel Erfolg!

Anja Verhöfen

throb
Beiträge: 1
Registriert: 2. Apr 2016, 21:12

Re: Polarlicht 02./03. April 2016

Beitrag von throb » 2. Apr 2016, 21:15

...in Breklum ( Nordfriesland ) aktuell fotografisches Polarlicht - leider zieht Nebel auf... mal sehen, ob da noch was geht - ich fotografiere fleißig :D

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1770
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 02./03.04.2016

Beitrag von Heiko Ulbricht » 2. Apr 2016, 21:58

Hallo,

leider reichte es heute hier nicht, viel Dunst und dieser schwierige Cirrus.

PS: an die Mods, bitte mal meinen mit Anjas neuem Thread zusammenfassen evtl... ich war grad im anderen und wunderte mich…
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Andy Eichner
Beiträge: 171
Registriert: 4. Nov 2015, 17:39
Wohnort: Meuselwitz
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 02./03. April 2016

Beitrag von Andy Eichner » 2. Apr 2016, 21:58

Hier in der Mitte keine Chance. Viel zu viel Sand am Himmel. Man sieht fast keine Sterne.

Benutzeravatar
Ute Wünsche- Keller
Beiträge: 125
Registriert: 15. Apr 2015, 19:05
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: Polarlicht 02./03.04.2016

Beitrag von Ute Wünsche- Keller » 2. Apr 2016, 22:11

Hier ist der Himmel noch klar, also geb ich noch nicht auf und lass die Kamera laufen. Die Auswertung der Bilder mach ich dann morgen im laufe des Tages. Leider kann ich nicht schon vorab sagen, ob ich was hab der nicht, da meine Kamera so positioniert ist, dass ich kaum das Display sehen kann.

Drückt mir die Daumen, wie ich euch die Daumen drücke!

LG Snips
uǝqǝɹʇs ɥɔɐuɐp ʇɥɔıu 'uǝqɐɥ uɐɯ ssnɯ ʇäʇılɐuıƃıɹo

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1770
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 02./03.04.2016

Beitrag von Heiko Ulbricht » 2. Apr 2016, 22:16

Miserable Himmelsqualität, selbst für meinen Beobachtungsberg. Wirklich viel Staub aus der Sahara hier… hab schon ne staubige Zunge, muss erst mal was trinken… :lol:

Bild
22:32 Uhr MESZ, 800 ISO, EOS 500D, 18 mm

Sicher bin ich mir keineswegs, ob da ansatzweise was drauf ist in Sachen Polarlicht… :?:
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Sibylle Lage
Beiträge: 408
Registriert: 12. Mär 2012, 23:54
Wohnort: 51°N
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 02./03.04.2016

Beitrag von Sibylle Lage » 2. Apr 2016, 22:34

Hier sah es ähnlich aus:

Schiedungen/Nordthüringen am Harzrand
K5112838.jpg
Farben sind das Lächeln der Natur

Benutzeravatar
Heiko Ulbricht
Beiträge: 1770
Registriert: 23. Mär 2009, 14:43
Wohnort: Freital/Sachsen, 50.98839 N, 13.62970 O DL1DWZ
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 02./03.04.2016

Beitrag von Heiko Ulbricht » 2. Apr 2016, 22:42

Schicke Bilder gibts auf der ALOMAR-Cam:

https://www.iap-kborn.de/index.php?id=524

Wie heißt die denn jetzt nun? Einmal steht ALOMAR, dann wieder ALORAM…? Schreibfehler?
Viele Grüße,
Heiko

Benutzeravatar
Jonas Heinzel
Beiträge: 241
Registriert: 16. Apr 2015, 23:07
Wohnort: Kiel

Re: Polarlicht 02./03.04.2016

Beitrag von Jonas Heinzel » 3. Apr 2016, 07:47

Ich schätze, es heißt korrekterweise ALOMAR, wie von
"The new Middle Atmosphere Alomar Radar System (MAARSY) on Andøya / Norway"

Zu "Aloram IAP" findet man schlicht nichts Sinnvolles im Internet ;)
Entsprechend dürfte es sich hierbei um den Vertipper handeln.

Benutzeravatar
Christian Ollwig
Beiträge: 23
Registriert: 16. Feb 2016, 19:08
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht 02./03.04.2016

Beitrag von Christian Ollwig » 3. Apr 2016, 10:46

Hallo, hier das beste Bild vom gestrigen Abend.

Ein grüner Bogen darüber leichter violetter Beam. Nur Fotografisch.
Uhrzeit: 21:07 Ort: Brohm 53.604233, 13.623804 Kamera: Nikon D5100 mit Nikkor 18-55mm; f/ 3,5, ISO 3200, 30 sec
12494700_1042604875813439_2800871517333028164_n.jpg
Grüße aus Mecklenburg - Vorpommern.

http://www.facebook.de/kto.fotografie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste