Verkaufe einige meiner Polarlicht-Objektive (Canon,EF,APS-C)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Robert Wagner
Beiträge: 449
Registriert: 23. Feb 2004, 20:58
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Verkaufe einige meiner Polarlicht-Objektive (Canon,EF,APS-C)

Beitrag von Robert Wagner » 10. Dez 2015, 12:29

Hallo allerseits,

durch Umstellung auf Vollformat stehe ich grade vor der undankbaren Aufgabe, meinen Objektivpark umzubauen, und lieb gewonnene Objektive loswerden zu müssen – alle für den Canon EF bzw. EF-S Mount. Trennen fällt eh schon schwer, und ich zögerte das Verkaufen schon seit dem Herbst heraus, und jetzt dachte ich, bevor ich das in einem lieblosen Fotoforum tue, frage ich zuerst hier nach, ob jemand Interesse hat. Die Objektive wurden im Großen und Ganzen ausschließlich auf Polarlichttouren benutzt, und spezifisch für diese Fotografie angeschafft. Sprich, alle Objektive sind sehr gut gepflegt und sehr gut in Schuss und auch polarlicht-erprobt. Saubere und gepflegte Optiken, keine Kratzer auf den Linsen. Im Vergleich zu üblichem Fotoequipment eben selten eingesetzt, dabei zwar kalten Temperaturen ausgesetzt, aber professionell behandelt.

Falcon 8mm f/3.5 Fisheye (baugleich mit Walimex Pro, Samyang, Rokinon, Ennex). Neu gekauft 2011, Zustand wie neu, in Originalverpackung, mit allem Zubehör. Es handelt sich um ein Objektiv mit manuellem Fokus. Test z.B. hier: http://www.photozone.de/canon-eos/526-samyang8f35eos Die Fischaugenperspektive fand ich für Polarlichter immer besonders reizvoll. Das Objektiv ist super robust und stabil, liefert viel bessere Bilder als der Preis vermuten lässt, und war 2011 schlichtweg die einzige Fischaugen-Alternative fürs APS-C Format. Dieses Objektiv war immer in meiner Polarlicht-Fototasche. Preis: 215€
(verkauft)
Falcon Fisheye.png
Falcon Fisheye.png (114.51 KiB) 2082 mal betrachtet
Bis dann das Sigma 4,5 mm f/2,8 EX DC HSM Zirkular Fisheye kam. Fischauge, aber diesmal mit kreisrundem Bild. Es bildet volle 180° Bildbreite auf einem kreisförmigen Bild ab, das etwas kleiner als das APS-C Format ist, was erstmal gewöhnungsbedürftig ist. Grade für große, himmelsweite Displays fand ich es aber gut geeignet - all-sky eben. Das Sigma war das erste und einzige Objektiv für APS-C, das das leistet, da konnte ich nicht widerstehen und habe es neu im Oktober 2014 gekauft. Zustand ist neuwertig, Einsatz an wenigen Nächten in Norwegen letzte Saison, inkl. allem Zubehör, Preis: 455€
Sigma Circular Fisheye.png
Sigma Circular Fisheye.png (167.35 KiB) 2082 mal betrachtet
Das nächste APS-C Ultraweitwinkel: Canon EF-S 10-22 f/3.5-4.5 USM. Mein Favorit, weil es weite Bildwinkel ohne bzw. mit nur minimaler Verzerrung liefert, das fand ich immer wichtig, wenn auch Landschaft dabei sein soll. Und das Objektiv ist auch “im normalen Leben” als Ultraweitwinkel hervorragend einsetzbar. Wolkenstimmungen, insb. auch Halophänomene gehen hervorragend damit. Zustand ist sehr gut, mit dabei ist die Originalverpackung und die originale Canon Gegenlichtblende EW-83E. Preis: 315€
[attachment=1]Canon EF-S 10-20.png[/attachment]
Jetzt das Objektiv, dessen Verkauf mich tatsächlich besonders schmerzt: Sigma 18-35 DC HSM ART f/1.8. Über dieses Objektiv wurde auch schon hier im Forum sehr positiv berichtet, viewtopic.php?f=1&t=56025&p=206399. Das schärfste, kontrastreichste PL-Objektiv das mir bisher in die Finger kam, super-solide verarbeitet, lichtstark (f/1.8), Fokus sitzt, verlässlich… und durch den Zoom bietet es schnelle Gestaltungsmöglichkeiten. Eigentlich alles Gründe, es zu behalten (Es vignettiert natürlich am Vollformat, ist aber sogar da meiner Meinung noch geeignet, zumindest zu den 35mm hin). Wie dem auch sei, wenn ich es hier loswerde, freut sich hoffentlich jemand genau so sehr darüber wie ich. Gekauft Ende 2013, mit allem Originalzubehör. Preis: 605€
(verkauft)
[attachment=0]Sigma 18-35.png[/attachment]
Zu guter Letzt: mein Canon EF 50 f/1.4 – nicht wegen der Umstellung auf Vollformat, sondern weil ich ein Sigma 50 f/1.4 angeschafft habe. Das Canon fand ich immer hilfreich, wenn ich einzelne Strukturen im Polarlicht fotografieren wollen, einzelne Vorhänge zum Beispiel, die auf Weitwinkelaufnahmen einfach untergehen. Zudem ist das Objektiv leicht und kompakt, auch im täglichen Leben einsetzbar, und an APS-C auch ein wunderbares Portraitobjektiv. Zustand ist sehr gut, mit dabei ist die Originalverpackung und eine dazu gekaufte Gegenlichtblende. Preis: 225€ (verkauft)

Bei Interesse ist nachfragen per E-Mail meist am schnellsten, rw@rwagner.de, die Nachrichtenfunktion hier im Forum geht natürlich genausogut.

Generell gilt: Die Abbildungen zeigen die zu verkaufenden Objektive und sind zeitnah durch mich selbst angefertigt, es sind keine allgemeinen Produktbilder. Nichtraucherhaushalt, alle Objektive äußerst pfleglich und sorgsam behandelt. Zum genannten Lieferumfang gehören auch immer Front- und Rückdeckel der Objektive, logisch. Alles Privatverkäufe, daher keine Garantie/Gewährleistung/Rücknahme durch mich, und die Preise beinhalten versicherten Versand nach Deutschland. Abholung zwischen den Tagen im Norden Münchens wäre auch möglich. Und: ich werd noch ein paar weitere Objektive zum Verkauf anbieten, die sind aber nicht speziell Polarlicht-relevant und haben daher hier nichts zu suchen ;-) Im Zweifel aber nachfragen.

Viele Grüße,
Robert
Dateianhänge
Sigma 18-35.png
Sigma 18-35.png (134.42 KiB) 2082 mal betrachtet
Canon EF-S 10-20.png
Canon EF-S 10-20.png (155.3 KiB) 2082 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Robert Wagner am 7. Jun 2016, 11:42, insgesamt 5-mal geändert.
Magnetometer Stockholm & Magnetometerline http://www.magnetometer.se/ Bild
member: DPG, AGU, IAU, Cloud Appreciation Society
tweeting about aurora borealis, astronomy, science

Matthias Schmidt
Beiträge: 124
Registriert: 10. Dez 2011, 01:44
Wohnort: Region Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe einige meiner Polarlicht-Objektive (Canon,EF,AP

Beitrag von Matthias Schmidt » 12. Dez 2015, 22:26

Nur falls du es nicht wissen solltest: Das Samyang 8mm kann man auch rasieren und dann für des Vollformat benutzen (mit gewissen Kompromissen am Bildrand). Näheres dazu findest Du z.B. unter
http://stationonline.de/2014/05/wie-man ... e-das-ist/
http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918943
Es gibt auch einen Rasurservice, der sogar einen neuen Deckel mitliefert:
http://www.360pano.de/tokina-sigma-nikon.html

Benutzeravatar
Robert Wagner
Beiträge: 449
Registriert: 23. Feb 2004, 20:58
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe einige meiner Polarlicht-Objektive (Canon,EF,APS-C)

Beitrag von Robert Wagner » 25. Mai 2016, 13:55

So, die meisten der Objektive sind nun in hoffentlich glücklichen neuen Händen, nur das 10-22 und das Sigma Circular Fisheye sind noch zu haben. Falls da also doch noch Interesse aufgekommen ist bei irgendjemand... einfach melden.

Zur Zeit hätte ich noch ein Canon EF 35 f/1.4 abzugeben; es ist zwar unglaublich scharf schon bei Offenblende, aber zwischen Festbrennweiten von 24 mm und 50 mm, jeweils f/1.4, fast zuviel des Guten. Jetzt will ich Euch aber mit meinem zu großen Objektivpark nicht weiter nerven :-)

Viele Grüße,
Robert
Magnetometer Stockholm & Magnetometerline http://www.magnetometer.se/ Bild
member: DPG, AGU, IAU, Cloud Appreciation Society
tweeting about aurora borealis, astronomy, science

Benutzeravatar
Robert Wagner
Beiträge: 449
Registriert: 23. Feb 2004, 20:58
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe einige meiner Polarlicht-Objektive (Canon,EF,APS-C)

Beitrag von Robert Wagner » 8. Jul 2016, 20:37

Das Sigma Fischauge hält sich hartnäckig, obwohl ich es auch in Fotoforen inseriert habe. Scheint wohl eher ein Nischenobjektiv zu sein... Ich dachte mir, bevor ich jetzt in Fotoforen einen Ramschpreis dafür ansetze, mach ich das erstmal hier. Also: Neupreis um die 795 Euro, gebraucht wohl so um die 500 Euro, und meins wäre für nur noch 400 Euro inkl. Versand zu haben. Das Ding ist wie neu, und für die Vitrine einfach zu schade.
Magnetometer Stockholm & Magnetometerline http://www.magnetometer.se/ Bild
member: DPG, AGU, IAU, Cloud Appreciation Society
tweeting about aurora borealis, astronomy, science

Annette Schoene
Beiträge: 17
Registriert: 30. Dez 2015, 11:57

Re: Verkaufe einige meiner Polarlicht-Objektive (Canon,EF,APS-C)

Beitrag von Annette Schoene » 10. Jul 2016, 12:55

Ja, Fisch-eye ist aus der Mode. Sloth-eye ist wohl der letzte Schrei? :P
Hier ein Schnappschuss:
sloth_eye_1_by_silverfernn-d2siolz.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste