Nicht alltäglich: Polarlicht um 15:30 (Hurtigruten)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Robert Wagner
Beiträge: 449
Registriert: 23. Feb 2004, 20:58
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Nicht alltäglich: Polarlicht um 15:30 (Hurtigruten)

Beitrag von Robert Wagner » 18. Nov 2015, 09:21

Hallo allerseits,

ich bin gerade zurück von vier Tagen Hurtigruten (Harstad-Kirkenes-Harstad) mit vier phantastischen Polarlichtnächten. Die 4174 Fotos wollen erstmal sortiert werden, aber ein Highlight muss ich doch schon sofort hier teilen:

Am 16.11.2015 konnten wir bereits ab 15:25 Polarlichter beobachten - das Foto entstand etwa 4 km nördlich von Øksfjord (70°18'2" N 22°18'18" E).

Viele Grüße,
Robert
IMG11402_LR.jpg
Canon EOS 6D, Tamron 15-30 f/2.8 at f/3.2, 0.6 sec, ISO 2500
Magnetometer Stockholm & Magnetometerline http://www.magnetometer.se/ Bild
member: DPG, AGU, IAU, Cloud Appreciation Society
tweeting about aurora borealis, astronomy, science

Markus Retzlaff
Beiträge: 44
Registriert: 18. Mär 2015, 10:28
Wohnort: Hennef N 50°47' E 7°17'

Re: Nicht alltäglich: Polarlicht um 15:30 (Hurtigruten)

Beitrag von Markus Retzlaff » 18. Nov 2015, 09:29

Hallo Robert,

wir hatten vorgestern im Raftsund, zwischen den Lofoten und den Vesteralen, aehnliches Grueck. Das Polarlicht fing mit der Daemmerung an, und wurde bis Mitternacht immer besser. Das war mit abstand die schoenste Polarlichtnacht, die wir bisher erleben durften.
Die Fotos kommen gerne spaeter, wenn wir wieder zurueck sind.

Viele Gruesse von der MS NordNorge

- Markus -

Benutzeravatar
Robert Wagner
Beiträge: 449
Registriert: 23. Feb 2004, 20:58
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Nicht alltäglich: Polarlicht um 15:30 (Hurtigruten)

Beitrag von Robert Wagner » 18. Nov 2015, 10:05

Hallo Markus,

wenn Ihr am 14.11.2015 schon auf der MS Nordnorge wart, haben wir uns also in der Nähe von Berlevåg "getroffen", wir waren auf der nordgehenden MS Trollfjord - gute Reise weiterhin!

Viele Grüße,
Robert
Magnetometer Stockholm & Magnetometerline http://www.magnetometer.se/ Bild
member: DPG, AGU, IAU, Cloud Appreciation Society
tweeting about aurora borealis, astronomy, science

Markus Retzlaff
Beiträge: 44
Registriert: 18. Mär 2015, 10:28
Wohnort: Hennef N 50°47' E 7°17'

Re: Nicht alltäglich: Polarlicht um 15:30 (Hurtigruten)

Beitrag von Markus Retzlaff » 18. Nov 2015, 11:09

Hallo Robert,

ja, die Trollfjord ist genau einen Tag hinter uns. Wir haben gerade Trondheim verlassen, und hoffen, dass uns der CME vom letzten Filamentzusammenbruch noch eine letzte schöne Polarlichtnacht beschert. Die Wetteraussichten sind gar nicht mal sooo schlecht :?

Viele Grüße und klaren Himmel!

- Markus -

Markus Retzlaff
Beiträge: 44
Registriert: 18. Mär 2015, 10:28
Wohnort: Hennef N 50°47' E 7°17'

Re: Nicht alltäglich: Polarlicht um 15:30 (Hurtigruten)

Beitrag von Markus Retzlaff » 18. Nov 2015, 13:24

Hallo Robert,

hier noch ein Bild beim Treffen in Berlevag. MS Trollfjord mit Polarlicht oder Polarlicht mit MS Trollfjord :-D

Leider ist das Bild nicht ganz so toll, weil ich die ISO-Zahl hochjagen musste, um die Belichtungszeit so klein zu machen, um das Schiff nicht zu verzerren. Sonst sieht es aus, als würde die MS Trollfjord gerade auf Warp7 beschleunigen.

Viele Grüße

- Markus -
Dateianhänge
IMG_6184a.JPG
Canon 7D bei 18mm, 0,6s und F4. ISO12800

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste