2015-10-11/12: Fotografisches Polarlicht

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Michael Theusner
Beiträge: 981
Registriert: 30. Jan 2004, 10:33
Wohnort: 5 km östl. Bremerhaven
Kontaktdaten:

2015-10-11/12: Fotografisches Polarlicht

Beitrag von Michael Theusner » 20. Okt 2015, 22:52

Hallo,

mir ist heute erst aufgefallen, dass ich unbemerkt in der Nacht vom 11. auf den 12.10.2015 ein schwaches, fotografisches Polarlicht aufgenommen habe. Obwohl ich damals die Serienaufnahmen noch vor Ort immer mal wieder durchgescrollt habe, ist mir da nichts aufgefallen. Erst nach starker Erhöhung der Bildkontraste wird es sichtbar. Trotzdem frage ich mich: hätte mir das nicht damals schon auffallen müssen?

An dem Abend habe ich einen neuen Beobachtungsort am Langen Moor bei Großenhain ausprobiert, der meiner Einschätzung nach einen Nordhorizont mit relativ wenig Lichtverschmutzung aufweisen sollte. Das war auch einigermaßen der Fall.
Wenn ich mir die Magnetometerdaten vom UiT so angucke, habe ich vermutlich eine Stunde PL nach 20 UTC verpasst. Der Zeitraffer beginnt nämlich kurz nach 21 UTC. Vorher machte ich Milchstraßenaufahmen.
Der Zeitraffer beginnt auch noch mit rötlichem Glimmen in Horizontnähe, das langsam schwächer wird. Leichtes Pulsieren ist dabei auch noch wahrnehmbar. Von 21:30 UTC bis 21:47 UTC verschwindet das PL dann auf einmal, um dann um so stärker wieder eingeschaltet zu werden. Somit beginnt dann auch die aktive Phase bis 23:08 UTC mit wandernden Strahlen. Danach ist es plötzlich vorbei.
Während der ganzen Zeit ist auch viel grüner Airglow mit dabei, der nach Mitternacht deutlich schwächer wird.

Aufnahmedaten: Canon 6D mit Walimex 24 mm@f/2.4, ISO 5000, t=15s, Aufnahmeabstand 20s.

Zeitraffer (am besten in HD angucken)


20:06 UTC: rotes Glimmen.
Bild

22:14 UTC: schwacher Strahl.
Bild

22:37 UTC: diverse Strahlen.
Bild

22:53 UTC: kurz vor Ende der Aktivität.
Bild

Dasselbe Bild unbearbeitet: Hätte mir vielleicht auffallen sollen...
Bild

Viele Grüße,
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast