Airglow? (3. und 4.10.14)

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Daniel Eggert
Beiträge: 93
Registriert: 31. Mai 2009, 13:20
Wohnort: Bei Augsburg
Kontaktdaten:

Airglow? (3. und 4.10.14)

Beitrag von Daniel Eggert » 5. Okt 2014, 16:39

Hi zusammen,

bei Sichtung meiner Landschaftsaufnahmen der letzten Tage nachts bin ich auf den grünen Schimmer aufmerksam geworden. Airglow?^^


Zeitraffer:


https://www.youtube.com/watch?v=CZzZmm_64j8 !





Bild


Bild



Bild



Bild


Bild
Meine Homepage:
Natur- und Wetterfotografie --- www.natur-motive.de

Sabine Wächter
Beiträge: 43
Registriert: 14. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Re: Airglow? (3. und 4.10.14)

Beitrag von Sabine Wächter » 5. Okt 2014, 18:09

Hallo Daniel,

da sind Dir ja tolle Aufnahmen gelungen.
Wir würden meinen Airglow zu erkennen.
Die Bewegung der wellenförmigen grünen Flächen
im Zeitrafferfilm sind auch gut zu sehen.

Wo sind die Aufnahmen entstanden ?
Durch den Nebel hält sich die Lichtverschmutzung ja in Grenzen.

Viele Grüße Frank und Sabine

Benutzeravatar
Mathias Levens
Beiträge: 243
Registriert: 18. Apr 2004, 20:10
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Airglow? (3. und 4.10.14)

Beitrag von Mathias Levens » 6. Okt 2014, 15:34

Hallo Daniel,
wunderbare Aufnahmen und ich würde auf Airglow tippen.
Wo war den Dein Aufnahmestandort? Im Schwarzwald?

Besten Gruß
Mathias

Michael Hunnekuhl
Beiträge: 6
Registriert: 5. Feb 2012, 21:30
Wohnort: Gehrden
Kontaktdaten:

Re: Airglow? (3. und 4.10.14)

Beitrag von Michael Hunnekuhl » 6. Okt 2014, 20:58

Hallo Daniel,

das sind wunderschöne Bilder und auf ihnen ist definitiv Airglow zu erkennen. Ich selbst habe mit meinem Spektrometer am 04.10. zwischen 21.30 und 22.00Uhr in Gehrden bei Hannover trotz störendem Mondlicht eindeutig grünes Airglow (557,7nm) in Richtung Norden identifiziert. Zum Ende meiner Beobachtung gegen 22.10 Uhr wurde es schwächer. Bei der schwachen geomagnetischen Aktivität zu dieser Zeit (Kp-Index 2-0) scheidet Polarlicht aus. Letzte Gewißheit geben die Daten des IMAGE Magnetometer Netzwerkes, die zwar einen Substorm etwa zu dieser Zeit zeigen, aber die Aktivität ist auf den nördlichen Teil Skandinaviens beschränkt (größter Ausschlag der H-Komponente am Nordkap, siehe: http://flux.phys.uit.no/stackplot/ und auch: http://space.fmi.fi/image/beta/?page=maps). Bereits in Rörvik (Norwegen) auf 65° Nord ist praktisch kein Ausschlag mehr zu erkennen.

Beste Grüße

Michael

Benutzeravatar
Daniel Eggert
Beiträge: 93
Registriert: 31. Mai 2009, 13:20
Wohnort: Bei Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Airglow? (3. und 4.10.14)

Beitrag von Daniel Eggert » 7. Okt 2014, 15:52

Okay, danke für eure Antworten! Cool :)

Die Aufnahmen entstanden auf dem Hohen Peissenberg (nach Süden) und in den Ammergauer Alpen (nach Nordost bis Ost)

Viele Grüße!
Meine Homepage:
Natur- und Wetterfotografie --- www.natur-motive.de

Benutzeravatar
Christina Meier
Beiträge: 114
Registriert: 28. Feb 2014, 02:36

Re: Airglow? (3. und 4.10.14)

Beitrag von Christina Meier » 7. Okt 2014, 20:16

Wunderschöne Bilder, wie von einem anderen Stern. :)
Die leuchtenden Städte und Dörfer unter den Wolken finde ich besonders faszinierend.

Marlene Steinmann
Beiträge: 6
Registriert: 31. Aug 2014, 11:28

Re: Airglow? (3. und 4.10.14)

Beitrag von Marlene Steinmann » 8. Okt 2014, 07:09

Ich möchte mich auch anschliessen: tolle Bilder, Daniel, danke fürs Zeigen.

Für mein Verständnis, Airglow und leuchtende Nachtwolken sind 2 unterschiedliche Sachen, richtig?

Marlene

Benutzeravatar
Torsten Serian Kallweit
Beiträge: 634
Registriert: 29. Aug 2005, 19:10
Wohnort: 53844 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Airglow? (3. und 4.10.14)

Beitrag von Torsten Serian Kallweit » 8. Okt 2014, 11:43

Jaha. :-)
„Ob Du denkst, Du kannst es, oder Du kannst es nicht :
Du wirst auf jeden Fall recht behalten.“ www.galerie-art21.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste