Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Forum für Polarlichter, Spaceweather, Astronomie und Raumfahrt.

Moderatoren: Claudia Hinz, Ulrich Rieth, StefanK

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2768
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von Andreas Möller » 26. Feb 2014, 08:20

Ich bin mal die IAP Bilder durchgegangen und habe was interessantes auf COLLM gefunden.
Ist das Polarlicht?

Was dafür spricht: Beamer
Was dagegen spricht: Gebogene Beamer?

http://s7.directupload.net/images/140226/g5udtykj.jpg (Kontrastverstärkt)

PS: Ist nur auf dieser einen Frame zu sehen.
Viele Grüße, Andreas

Angelika Wöhler-Geske
Beiträge: 56
Registriert: 20. Apr 2012, 17:08

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von Angelika Wöhler-Geske » 26. Feb 2014, 08:59

Moin Andreas,

was dagegen spricht: die ACE-Daten

Bild


was noch dagegen sprechen könnte: scheint der große Beamer ganz rechts leicht durch die horizontnahen Wolken hindurchzugehen?

Grüße aus Kiel,
Angelika

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2768
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von Andreas Möller » 26. Feb 2014, 09:21

Ja das mit dem ACE ist mir auch durch den Kopf gegangen. Aber was sieht man dann sonst dort?

Angelika Wöhler-Geske
Beiträge: 56
Registriert: 20. Apr 2012, 17:08

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von Angelika Wöhler-Geske » 26. Feb 2014, 09:40

gute Frage. Wenn man alles unterm Horizont abdeckt, wird m.E. recht deutlich, dass diese "Aufhellungen" auch vor den Wolken sind.

Benutzeravatar
PeterKuklok
Beiträge: 937
Registriert: 9. Jan 2004, 07:59
Wohnort: Ffm

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von PeterKuklok » 26. Feb 2014, 10:03

Vielleicht Wolkenstrahlen mit dem Mond als Lichtquelle?
In den anderen Frames wird der Mond halt gerade von Wolken verdeckt. :)

Angelika Wöhler-Geske
Beiträge: 56
Registriert: 20. Apr 2012, 17:08

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von Angelika Wöhler-Geske » 26. Feb 2014, 10:06

Immerhin war fast Vollmond.
Aber gekrümmte Lichtstrahlen, die nicht parallel verlaufen und deren Schnittpunkt unterhalb des Horizontes liegt?

Benutzeravatar
Andreas Möller
Administrator
Beiträge: 2768
Registriert: 1. Mai 2011, 20:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von Andreas Möller » 26. Feb 2014, 10:33

Der Mond steht aber nie im Norden! wenn, dann höchsten Gegendämmerungsstrahlen. Wobei um 00:00 keine Dämmerung war.

Benutzeravatar
StefanK
Beiträge: 4297
Registriert: 10. Jan 2004, 19:44
Wohnort: Bonn (50°43'N / 7°06' E; 60m ü. NN.)
Kontaktdaten:

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von StefanK » 26. Feb 2014, 10:35

Hallo zusammen,

ich tippe mal auf eine irdische Lichtquelle, nicht den Mond. Hab aber auch keine überzeugende Idee, was es ist.
Was es für mein Dafürhalten sicher nicht ist: Polarlicht.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

wolfgang hamburg
Beiträge: 2291
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von wolfgang hamburg » 26. Feb 2014, 10:50

Moin moin,

das können Licht- bzw. Schattenstrahlen sein, die gibt es ja auch bei höherem Mondstand(war 38.5° hoch, AZI 173.5°).
@Angelika: Parallel sind die zwar, aber auf Grund der Perspektive sieht man diese eben nicht parallel.

Grüße wolfgang

wolfgang hamburg
Beiträge: 2291
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von wolfgang hamburg » 26. Feb 2014, 11:02

Moin moin,

ein USM mit Radius 20 und Menge 5 zeigt deutlich, das die "Beamer" durch Mondlicht und Wolken entstanden sind. Kann leider z.Z. kein Bild hochladen. Perspektivisch scheint auch alles zu stimmen. Für mich geklärt und kein PL!

Grüße wolfgang


wolfgang hamburg
Beiträge: 2291
Registriert: 10. Jan 2004, 01:12
Wohnort: Bernitt(MVP; 53.9°N 11.9°O)

Re: Polarlicht am 16/17.02.2014 auf IAP Cam?

Beitrag von wolfgang hamburg » 26. Feb 2014, 17:48

Moin moin,

hier das Bild usmisiert:
Bild
IMHO klar Wolken-Mondlicht-Spielereien.

Grüße wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste